College Prep: Emotional Bereit Sein
College Prep: Emotional Bereit Sein

Video: College Prep: Emotional Bereit Sein

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: TOC21 PFG Octafinals College Prep HO vs Blake OP 2023, Februar
Anonim

Herzliche Glückwünsche! Ihr Kind hat das College besucht und beginnt diesen Herbst. Was musst du wissen?

Das erste Mal das Haus zu verlassen kann und ist für Ihr Kind oft schwierig. Vorausgesetzt, sie haben gute Erfahrungen damit gemacht, in Ihrem Haushalt aufzuwachsen, stehen sie dem Verlassen ambivalent gegenüber (auch wenn sie Ihnen das vielleicht sagen).

Was Sie vielleicht hören, ist das genaue Gegenteil. Es gibt ständig Streit darüber, wie müde sie es sind, unter Ihren Fäusten und lächerlichen Regeln zu leben. Sie wissen ohnehin sehr wenig darüber, wie das Leben heutzutage wirklich gelebt wird, aufgrund Ihres Alters, Ihrer engen Weltanschauung usw. usw. usw.

Du musst deine Gewohnheiten, Erwartungen und Emotionen in wenigen Monaten um 180 Grad umrüsten

Oder Sie sehen sie so selten, dass sie Ihnen gar nichts sagen. Du interagierst selten mit ihnen und fragst dich, welchen Unterschied es für sie machen wird, komplett außer Haus zu sein.

Möglichkeit Nr. 3 ist, dass sie so besorgt zu sein scheinen, ihr Zuhause zu verlassen, und sich so sehr auf all die Aufgaben rund um ihre Abreise eingestellt haben, dass Sie sich fragen, wie sie jemals zurechtkommen werden, wenn sie den Herd, das Zuhause und Ihre Unterstützung verlassen.

VERBINDUNG: Was tun mit den Sachen Ihrer Kinder, wenn sie das Haus verlassen?

Sie sind unterdessen traurig/froh/verwirrt und nervös über den bevorstehenden Abgang dieser Kreatur, die Sie in den letzten 18 Jahren eifrig gepflegt haben. Sie müssen Ihre Gewohnheiten, Erwartungen und Emotionen in wenigen Monaten um 180 Grad umstellen – vom Schutz bis zum Loslassen.

Wie gehen Sie mit diesen aufwallenden Emotionen um?

Lassen Sie sich von Ihren Kindern inspirieren. Auch wenn Ihre Kinder überaus sprachlich, aufgeweckt und sehr fähig sein mögen, verlassen sie dennoch den geschützten Kokon ihres Zuhauses auf eigene Faust in eine völlig unbekannte Umgebung. Gehen Sie nicht sofort davon aus, dass sie sich keine Sorgen machen oder Ihre Hilfe nicht mehr brauchen.

Kleinkinder-Kot-Badezimmer
Kleinkinder-Kot-Badezimmer

Ich hätte nie gedacht, dass der Kot meines Kindes mir so viel Angst machen würde

BURSTkids Zahnbürsten
BURSTkids Zahnbürsten

Die neue BURSTkids Schallzahnbürste war der Schlüssel zur Rettung der Zähne meiner Kinder

Auch wenn sie so wenig Zeit wie möglich mit dir verbringen wollen, lass dich nicht völlig ausfrieren. Nutze die Zeiten, in denen sie etwas von dir brauchen, und bestehe darauf, dass du es gemeinsam tust. Geben Sie ihnen nicht einfach die Kreditkarte und schicken Sie sie los, um ihre neue College-Ausrüstung zu kaufen – machen Sie einen gemeinsamen Einkaufsbummel. Denken Sie daran, dass einige der besten Gespräche mit Teenagern während dieser ungezwungenen gemeinsamen Momente stattfinden können, in denen Sie einfach in einem Auto sitzen und irgendwo zusammen fahren. Halten Sie diese Familienessen auch angesichts von Protesten aufrecht.

Was ist mit dem Kind, das sich beim bloßen Gedanken ans Gehen in einer Pfütze auf dem Boden auflöst? Keine Panik. Denken Sie daran, wie es war, als Sie dasselbe Kind heulend zurückließen, als es in der Kita abgesetzt wurde. Sie standen mit Schuldgefühlen und Panik herum, spähten dann aus dem Fenster seines Klassenzimmers und sahen Ihr Kind glücklich mit seinen Freunden spielen. Dieselbe Dynamik wiederholt sich oft.

Tatsächlich haben es Kinder, die ihre Sorgen im Voraus mitteilen können, manchmal leichter, wenn sie weg sind. In unserer Familie war das Kind, das am besten vorbereitet und stoisch aufs College ging, dasjenige, das nach der Schule am meisten zu Hause anrief.

VERBINDUNG: Ein Leitfaden für die College-Vorbereitung im Sommer

Was diejenigen betrifft, von denen Sie bezweifelten, dass sie es jemals schaffen könnten, täglich von ihrem Wohnheimzimmer zu ihren Klassen zu kommen? Sie können Sie sehr gut überraschen. Eine meiner schönsten Erinnerungen an die College-Karriere meines Sohnes war, als er sagte: "Ich habe verschlafen und den Bus auf meiner letzten Heimreise verpasst, also habe ich dafür gesorgt, dass ich pünktlich für diese Reise aufstand!"

Ich war aus zwei Gründen zufrieden: Erstens hatte er eine großartige Lernerfahrung und zweitens war ich nicht dort, um all die emotionalen Auswirkungen mitzuerleben, die diese Lernerfahrung an diesem Morgen, als er den Bus verpasste, begleiteten.

Holen Sie sich so viel Unterstützung wie möglich von denen, die diesen Prozess bereits durchlaufen haben.

Und wenn sie nicht in der Lage zu sein scheinen, selbst zu lernen? Ermutigen Sie sie, auf dem College-Campus Unterstützung von ihren Mitmenschen zu erhalten. Berater, Freunde und RAs können alle beim Übergang helfen. So schwer es auch sein mag, loszulassen, dies ist ihre Reise, und sie müssen anfangen, ihren eigenen Weg zu finden.

Holen Sie sich so viel Unterstützung wie möglich von denen, die diesen Prozess bereits durchlaufen haben. Versuchen Sie, sich nicht auf all die Dinge zu konzentrieren, die Sie für sie tun müssen. Dies ist das Abenteuer Ihres Kindes. Egal was passiert, sie wird mehr über sich selbst und ihre Umwelt lernen.

VERBINDUNG: Das nicht so leere Nest

In meinen nächsten Geschichten werden bestimmte Situationen besprochen, denen Sie in den ersten Jahren Ihres Kindes begegnen können. Denken Sie in der Zwischenzeit daran, was ein Kollege von mir hatte, der einen Sohn hatte, der während seiner Teenager- und jungen Erwachsenenjahre enorm mit einer bipolaren Störung zu kämpfen hatte, aber jetzt berufstätiger, verheirateter Vater von zwei Kindern ist: „Versuchen Sie, die Höhen und Tiefen nicht zu ernst zu nehmen. Auf lange Sicht werden sie es schaffen und alle Turbulenzen werden verschwinden.“

Halte durch und pass auf dich auf!

VERBINDUNG: Was tun mit den Sachen Ihrer Kinder, wenn sie das Haus verlassen?

Beliebt nach Thema