Inhaltsverzeichnis:

Schlafen Zu Beginn Der Schwangerschaft
Schlafen Zu Beginn Der Schwangerschaft

Video: Schlafen Zu Beginn Der Schwangerschaft

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: 27. SSW | Richtig schlafen in der Schwangerschaft 2023, Januar
Anonim

Obwohl Ihr Bauch noch kein Hindernis ist und Ihre Füße noch sichtbar sind, bringt das erste Trimester der Schwangerschaft eine erhebliche Hürde mit sich: extreme Müdigkeit. In der frühen Schwangerschaft ist es üblich, tagsüber darum zu kämpfen, die Augen wach zu halten und nachts unruhig zu schlafen.

Wissenschaft hinter Schläfrigkeit

Es sind nicht nur die Aufregung und die Sorgen der Schwangerschaft, die Sie müde machen. Eine erhöhte Produktion von Hormonen wie Progesteron während des ersten Trimesters trägt zu Ihrer Müdigkeit bei, sagt das University of Rochester Medical Center. Ihr Körper macht auch Überstunden und pumpt Blut heraus, um die Plazenta und den Fötus zu unterstützen. Auch ein niedriger Eisen- oder Blutzuckerspiegel kann Schläfrigkeit verursachen. Und weil Sie nachts oft aufwachen, um zu urinieren oder weil Sie Übelkeit, Schmerzen oder Beschwerden haben, kann Ihr nächtlicher Schlafzyklus häufig unterbrochen werden.

Zählen Sie Ihre Zzzzzs

Was für eine schwangere Freundin funktioniert, muss nicht unbedingt für Sie funktionieren. Das Schlafbedürfnis jeder Frau ist unterschiedlich, aber Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass Sie ein paar zusätzliche Stunden Nachtschlaf benötigen, um auf dem gleichen Niveau zu arbeiten, das Sie vor der Schwangerschaft hatten. Das URMC sagt, dass einige Frauen, die normalerweise sechs Stunden nachts schlafen würden, zu Beginn ihrer Schwangerschaft fast doppelt so viel Ruhe brauchen. Erhöhen Sie Ihre Schlafenszeit in 30-Minuten-Schritten, bis Sie die Schlafenszeit gefunden haben, die Ihnen genügend Schlaf ermöglicht, um sich morgens erfrischt zu fühlen.

Bequem werden

Zarte Brüste machen das Schlafen auf dem Bauch schmerzhaft und das Liegen auf dem Rücken kann Rückenschmerzen verstärken. Diese Schlafpositionen sind später in der Schwangerschaft nicht sicher oder bequem, daher ist das erste Trimester die Zeit, um sich neu zu trainieren. Die American Pregnancy Association sagt, dass das Liegen auf der Seite, vorzugsweise auf der linken Seite, die beste Schlafposition während der Schwangerschaft ist, da es den Blut- und Nährstofffluss zu Ihrem Baby fördert. Um sich daran zu gewöhnen, auf diese Weise bequem zu schlafen, empfiehlt KidsHealth, mit kleinen Kissen oder zusammengerollten Decken zwischen den Knien oder im unteren Rückenbereich zu experimentieren. Es kann auch helfen, ein großes Körperkissen zu umarmen oder große Kissen gegen den Rücken zu legen.

Schlaf zählen lassen

Machen Sie den Schlaf in Ihrem ersten Trimester zu einer Priorität. Schlafen, wann immer du kannst, hält dich von "Schlafschulden" fern, sagt die National Sleep Foundation. Die NSF schlägt auch vor, tagsüber hydratisiert zu bleiben, aber Getränke vor dem Schlafengehen zu beschränken und ein Nachtlicht im Badezimmer zu haben – auf diese Weise müssen Sie keine hellen Deckenleuchten einschalten. Nehmen Sie niemals Schlafmittel ein, ohne mit Ihrem Arzt zu sprechen, und konsultieren Sie ihn, wenn Sie schmerzhaftes Sodbrennen, Angstzustände oder andere Erkrankungen haben, die Ihren Schlaf beeinträchtigen.

Beliebt nach Thema