Inhaltsverzeichnis:

2015: Das Jahr, In Dem Die Schwarzen Leben Von Bedeutung Sind
2015: Das Jahr, In Dem Die Schwarzen Leben Von Bedeutung Sind

Video: 2015: Das Jahr, In Dem Die Schwarzen Leben Von Bedeutung Sind

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Der Weg nach Berlin 2023, Januar
Anonim
black-lives-matter-hashtag-bewegung
black-lives-matter-hashtag-bewegung

#BlackLivesMatter-Bewegung hebt ab

Die Black Lives Matter-Bewegung begann nach dem Freispruch von George Zimmerman wegen des Mordes an dem schwarzen Florida-Teenager Trayvon Martin. Während die Bewegung in zwei kurzen Jahren an Größe und Reichweite wuchs, wurde #BlackLivesMatter in unzähligen Nachrichten über Kriminalität, Sicherheit und institutionalisierten Rassismus markiert. Der Hashtag selbst hat Debatten ausgelöst und alle aufgeklärt, warum #AllLivesMatter ein schlechtes, rassistisches Gefühl und eine Option für politisches Bewusstsein und Wandel ist – keine bessere oder integrativere.

FOTO VON: Getty Images

schwarz-leben-matter-viola-davis-emmy
schwarz-leben-matter-viola-davis-emmy

Viola Davis Emmy Rede

Viola Davis' Dankesrede für die Emmy Awards 2015 für die herausragende Schauspielerin in einem Drama ging darüber hinaus, allen zu danken, die ihr geholfen haben, dorthin zu gelangen, wo sie heute ist. Stattdessen sprach sie die Wahrheit darüber, was sie und andere wie sie davon abgehalten hat, genau dort zu stehen, wo sie bis zu diesem Moment stand. „Man kann keinen Emmy für Rollen gewinnen, die einfach nicht da sind. Also an alle Autoren … Menschen, die neu definiert haben, was es bedeutet, schön zu sein, sexy zu sein, eine führende Frau zu sein, schwarz zu sein“, sagte sie durch Tränen.

Davis gewann für ihre Rolle als Professorin Annalise Keating in "How to Get Away With Murder", was ihren ersten Emmy-Gewinn (auch ihre erste Nominierung) und den ersten Sieg für eine afroamerikanische Frau in der Kategorie der Hauptdarstellerin markierte. Viola und die Kollegin Taraji P. Henson von "Empire" waren die ersten Afroamerikaner, die im selben Jahr in dieser Kategorie nominiert wurden.

FOTO VON: Getty Images

schwarz-leben-matter-selma-50-jahre
schwarz-leben-matter-selma-50-jahre

'Selma': 50 Jahre nach dem Edmund-Pettus-Brückenmarsch

Filmregisseurin Ava DuVernays "Selma" wurde 2014 offiziell veröffentlicht und spielte bis in den März hinein, als der 50. Jahrestag einer zentralen Szene ihres Films auf der Edmund Pettus Bridge in Alabama nachgespielt wurde. Am „Bloody Sunday“, dem 7. März 1965, fuhren mehr als 600 Bürgerrechtsdemonstranten, angeführt von Dr. Martin Luther King, Jr., von Selma, Ala., auf der Route 80 nach Osten, wo sie von der Polizei zurückgeschlagen wurden. Der Marsch 2015 verlief friedlich und erinnert daran, dass die Arbeit für Bürgerrechte auch fünf Jahrzehnte später noch nicht vorbei ist.

FOTO VON: Getty Images

schwarz-leben-matter-mizzou
schwarz-leben-matter-mizzou

Mizzou-Präsident tritt angesichts des Campus-Aktivismus zurück

Dies ist das letzte Jahr, in dem Rassismus auf dem Campus der University of Missouri toleriert wurde. Das hoffen zumindest die Aktivisten auf dem Campus, nachdem ihre Aktion – die die Unterstützung der Fakultät und sogar der berühmten Fußballmannschaft und der Trainer der Schule erhielt – zum Rücktritt des Präsidenten und der Kanzlerin der Schule geführt hat. Die Studenten protestierten gegen die Weigerung der Verwaltung, die häufigen und anhaltenden Rassismusakte gegen farbige Studenten der Universität, einschließlich des Präsidenten der Studentenschaft, zu untersuchen und Konsequenzen zu ziehen.

FOTO VON: Getty Images

black-lives-matter-erika-christakis-yale
black-lives-matter-erika-christakis-yale

Yale-Dozent tritt nach Halloween-Botschaft zurück

Mizzou war nicht die einzige Universität, die Kündigungsschreiben erhielt. Neben Rücktritten aus der obersten Verwaltung von Mizzou führten steigende und unerbittliche Studentenproteste gegen institutionellen Rassismus und weiße Privilegien zum Rücktritt vieler. Der neueste Holdout, ein Dozent für Kinderentwicklung in Yale. Erika Christakis schrieb eine Antwort auf einen Anruf aus der Studentenangelegenheit der Universität und warnte Studenten davor, unsensible Kostüme zu Halloween zu tragen. "Gibt es für ein Kind oder einen Jugendlichen keinen Platz mehr, ein bisschen anstößig, ein bisschen unangemessen oder provokativ oder ja, beleidigend zu sein?" Sie schrieb. "Amerikanische Universitäten waren einst ein sicherer Raum nicht nur für die Reifung, sondern auch für eine gewisse regressive oder sogar transgressive Erfahrung; zunehmend, so scheint es, sind sie Orte der Zensur und des Verbots geworden."

FOTO VON: Yale College

schwarz-lebt-matter-ta-nehisi-coates-zwischen-der-welt
schwarz-lebt-matter-ta-nehisi-coates-zwischen-der-welt

Ta-Nehisi Coates gewinnt National Book Award

Ta-Nehisi Coates gewann den National Book Award im Sachbuch für den schönen, traurigen, wütenden und sehr aktuellen Brief an seinen Sohn "Between the World and Me". Der langjährige Atlantic-Autor war führend in der Diskussion über Rasse und Rassismus in den USA und erlangte 2014 mit seinem provokativen Essay "The Case for Reparations" große Aufmerksamkeit.

FOTO VON: Amazon.com

schwarzes-leben-matter-braunes-mädchen-dreaming-newbury
schwarzes-leben-matter-braunes-mädchen-dreaming-newbury

"Brown Girl Dreaming" gewinnt Newbury

Jacqueline Woodsons halbautobiografischer YA-Roman "Brown Girl Dreaming" erhielt die höchste Auszeichnung für amerikanische Kinderliteratur, den Newbury Award. "Brown Girl Dreaming" erzählt die Geschichte von Woodsons Kindheit in Versen. In ihren Gedichten erzählt sie, wie es ist, in den 60er und 70er Jahren in New York und South Carolina als Afroamerikanerin aufzuwachsen, wo sie mit den Überresten von Jim Crow lebte.

FOTO VON: Amazon

schwarzes-leben-matter-misty-copeland-ballet
schwarzes-leben-matter-misty-copeland-ballet

Misty Copeland zur Solotänzerin von ABT. ernannt

Mit ihrem weithin verfolgten Weg, eine der bekanntesten Ballerinas zu werden, wurde die 32-jährige Misty Copeland zur Solotänzerin des American Ballet Theatre befördert. Sie ist die erste schwarze Frau, die diesen Titel in der 75-jährigen Geschichte des in New York ansässigen Unternehmens trägt.

FOTO VON: RexUSA

black-lives-matter-charleston-south-carolina-shooting
black-lives-matter-charleston-south-carolina-shooting

Massenerschießungen in der S.C. Black Church

Ein 21-jähriger weißer Schütze eröffnete das Feuer auf eine der ältesten schwarzen Gemeinden des Landes, Anbeter der Emanuel African Methodist Episcopal Church in der Innenstadt von Charleston, S.C., und tötete an diesem Mittwochabend neun Menschen, die Teil einer Bibelstudiengruppe waren. Während die Nation über den Verlust von Menschenleben und die Verletzlichkeit, mit der Afroamerikaner in den USA leben müssen, trauerte, folgte eine Fahndung. Dylann Storm Roof wurde 200 Meilen entfernt in North Carolina festgenommen. Die Pfarrerin Clementa C. Pinckney, Pastorin der Emanuel AME Church, gehörte zu den Getöteten, ebenso wie die Mutter von drei Kindern, Sharonda Coleman-Singleton, eine Säule ihrer Gemeinde.

FOTOGRAFIE VON: Getty Images

mckinney-texas-pool-party-polizei
mckinney-texas-pool-party-polizei

Polizei verliert Kontrolle bei Texas Teen Pool Party

Ein Polizist aus McKinney, Texas, wurde suspendiert und trat schließlich zurück, nachdem ein Video von ihm, in dem er ein Teenager-Mädchen zu Boden schlug und auf ihr saß, viral wurde. Der Teenager, der schwarz ist, und ihre Freunde (ebenfalls schwarz) hatten sich am Pool der Vorstadtsiedlung zu einer Party versammelt, auf der ein Weißer die Polizei rief, weil sie laut waren. Im darauffolgenden Monat wurden elf Frauen, die meisten von ihnen schwarz, aus einem Zug im Napa Valley geworfen, weil sie einer weißen Frau Unbehagen bereitet hatten. Kritiker sagen, dass beide Gruppen dafür bestraft wurden, einfach nur lustige Dinge zu tun, während sie schwarz waren.

FOTO VON: Brandon Brooks

schwarz-leben-matter-rachel-dolezal
schwarz-leben-matter-rachel-dolezal

Rachel Dolezal geoutet, weil sie als Schwarz gepasst hat

In einem Jahr, in dem schwarze Leben (und leider auch Todesfälle) Schlagzeilen machten, stahl Rachel Dolezal die Show. Dolezal, eine weiße Frau, galt jahrelang als Schwarze, unter anderem als NAACP-Präsidentin in Spokane, Washington. Die Professorin für Africana Studies an der Eastern Washington University bestritt zuerst, dass sie weiß war, bis ihre Eltern, Lawrence und Ruthanne Dolezal, bestätigten, dass ihre Tochter ihre Rasse leugnete, aber dass sie nicht schwarz oder sogar gemischtrassig war.

FOTO VON: ABC News

schwarze-leben-matter-ava-duvernay-barbie
schwarze-leben-matter-ava-duvernay-barbie

Mattel veröffentlicht Ava Duvernay und Zendaya Barbies

Mattels Versuche, Barbie wieder relevant zu machen, gewannen in diesem Jahr an Bedeutung. Sie haben nicht nur eine Reihe von Mädchen-Superhelden herausgebracht, die dich nicht mit Pink beschönigen oder blenden, sie haben auch Puppen geschaffen, die über die Blondinen hinausgehen. Sie haben Anfang des Jahres eine Zendaya Coleman Barbie und rechtzeitig zu Weihnachten eine Ava DuVernay Barbie veröffentlicht. Wenn Sie Ihr Herz an das Konterfei des "Selma"-Regisseurs gehängt haben, schlechte Nachrichten. Sie eröffneten den Verkauf für die Puppe nur einen Tag nach der Ankündigung, dass sie verfügbar sein würde, und sie war innerhalb von 10 Minuten ausverkauft.

Es gibt immer 2016.

FOTO VON: Mattel

Beliebt nach Thema