Studie Enthüllt Die Wichtigste Tatsache Zum Stillen Aller Zeiten
Studie Enthüllt Die Wichtigste Tatsache Zum Stillen Aller Zeiten

Video: Studie Enthüllt Die Wichtigste Tatsache Zum Stillen Aller Zeiten

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Corona-Impfung und Covid-19 bei Schwangerschaft, Kinderwunsch und Stillen - Experten im Gespräch 2023, Januar
Anonim

Die Ergebnisse einer neuen Studie zum Stillen von Forschern des University of Chicago Medical Center wurden gerade dem American College of Allergy, Asthma and Immunology vorgestellt, und alle Arten von medizinischen und Mainstream-Publikationen und Medien beeilen sich, die darin enthaltenen wichtigen Details zu übermitteln.

Wie sich herausstellt, schützt das Stillen Babys nicht unbedingt besser vor Allergien. Beim Vergleich von Babys, die Muttermilch tranken, mit denen, die mit Säuglingsnahrung gefüttert wurden, sagte der Hauptautor der Studie: „Wir fanden heraus, dass beide Gruppen eine ähnliche Anzahl von Kindern mit Heuschnupfen hatten. Wir fanden auch heraus, dass beide Gruppen eine ähnliche Anzahl von Kindern mit Asthma, Ekzemen und Nahrungsmitteln hatten Allergie."

VERBINDUNG: Diese Schlagzeile fasst die Geschlechterungleichheit perfekt zusammen

Dies ist jedoch nicht einmal die wichtigste Erkenntnis, die aus der Studie gewonnen werden kann. Wenn Sie das Ganze sehr genau lesen, werden Sie ein für alle Mal feststellen, dass SIE AUFHÖREN MÜSSEN, STUDIEN ZUM STILLEN ZU LESEN.

Guter Gott, Leute. Wissen Sie, was zum Abschluss der Studie gesagt wurde? Die Studie, in der es darum ging, dass Stillen nicht das Allheilmittel ist, von dem uns unzählige andere Studien gesagt haben, dass es das ist?

"Wir wissen, dass Stillen gut für Babys ist, und junge Mütter sollten weiterhin stillen. Größere Studien müssen durchgeführt werden, um festzustellen, wie diese Ergebnisse auf die größere Bevölkerung übertragen werden können."

All dieses Zeug ändert sich ständig – und es macht uns dabei wahnsinnig.

Mit anderen Worten: Eine weitere Studie wird Ihnen sagen, dass Formel Gift ist und Brust am besten ist. Dieser Studie wird eine weitere folgen, die besagt, dass Babys, die nur mit Säuglingsnahrung ernährt werden, frühzeitig in die Mensa aufgenommen werden, aber auch eher zu Serienmördern werden.

Zum Beispiel sagte Ende letzten Monats eine Studie in Großbritannien, dass Säuglingsnahrung fett macht. Ein paar Tage später sagte eine andere Studie, dass Muttermilch Babys dick machen kann. Mitte Oktober hatte die New York Times einen Artikel darüber, wie das Stillen an junge Mütter überverkauft wird. Andererseits kann Stillen dazu beitragen, bestimmte Arten von Brustkrebs zu verhindern. Auf der anderen Seite können Stillschmerzen zu einer Wochenbettdepression führen.

Ein Artikel im New Yorker vom März 2014, „New Parenting Study Released“, könnte es am besten ausgedrückt haben: „Eine kürzlich durchgeführte Studie hat gezeigt, dass amerikanische Eltern, wenn sie einen weiteren ausführlichen Artikel über Elternschaft lesen, Affenscheiße werden.“

Die besten Mama-Podcasts
Die besten Mama-Podcasts

Die 7 besten Podcasts für neue Mütter

Kinderkrankheiten
Kinderkrankheiten

15 bewährte Beißringe

All dieses Zeug ändert sich ständig – und es macht uns dabei wahnsinnig. Was sich nicht ändert ist, dass die meisten, wenn nicht alle Eltern, das Beste für ihre Babys wollen. Es gibt jedoch nicht den einen richtigen Weg, um das Beste zu erreichen, und es gibt keine einzige beste Definition.

Wichtig dabei ist, dass Babys ausreichend und richtig ernährt werden – egal ob mit Muttermilch oder Säuglingsnahrung. Es ist auch gut dokumentiert, dass Eltern unter den widersprüchlichen Informationen leiden, die Woche für Woche herauskommen – und all den Urteilen, die mit den Entscheidungen verbunden sind, die sie auf der Grundlage der neu gewonnenen Informationen treffen.

VERBINDUNG: 10 Dinge, die mir niemand über das Stillen gesagt hat

Was wäre, wenn wir versuchen, unsere Kinder so gut wie möglich zu erziehen – in dem Wissen, dass wir dabei Fehler und Fehlentscheidungen treffen – und uns einig sind, dass Liebe das wichtigste Instrument der Elternschaft ist. Dazu gehört Selbstliebe. Und aus Liebe zu allem, hören Sie auf, die Studien zu lesen, die Sie dazu bringen werden, zu hinterfragen, wie man es richtig macht.

Beliebt nach Thema