Inhaltsverzeichnis:

DIY Igel Fäustlinge Stricken
DIY Igel Fäustlinge Stricken

Video: DIY Igel Fäustlinge Stricken

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Einfache Fäustlinge - Grundmuster/gestrickt 2023, Januar
Anonim

Wer gerne selbst strickt oder diese besonderen Kreationen verschenkt, wird das neue Buch „Gestrickte Tierschals, Mitts und Socken“von Fiona Goble lieben. Es bietet über 30 entzückende Muster und Anleitungen für einige der süßesten Winteraccessoires, die Sie je gesehen haben.

"Wer kann einem süßen kleinen Igel widerstehen - vor allem, wenn kein Floh in Sicht ist - das sind die perfekten Fäustlinge, um kleine Hände im Winter warm zu halten. Ich habe die Rückseite dieser Handschuhe in einem wunderschönen milchigen Braun gestrickt, 100% Wollgarn und kombiniert es mit einem superweichen beigefarbenen Garn für die Schnauze des kleinen Tieres.Der strukturierte Strick auf der Rückseite der Fäustlinge ist sehr einfach zu verarbeiten, verleiht dem Strick jedoch einen schönen rauen Griff, der an die Stacheln des Igels erinnert “, schreibt Goble.

Materialien:

Garn

  • Erika Knight Vintage Wool (100% Wolle) Kammgarn (Aran) Garn
  • 1 x 1g oz (50g) Ball (95yd/87m) im Farbton 044 Milchschokolade (A)
  • Debbie Bliss Cashmerino Aran (55% Wolle, 33% Acryl, 12% Kaschmir) Kammgarn (Aran)
  • 1 x 1g oz (50g) Ball (98yd/90m) im Farbton 102 Beige (B)
  • Kleine Menge Schwarzlicht-Kammgarn (DK)

Nadeln und Ausrüstung

  • US 8 (5mm) Stricknadeln
  • Fadennähnadel
  • Großäugige Sticknadel

Hilfreiche Hinweise

Stärke (Spannung): 18 M und 24 Reihen glatt rechts zu einem 10 cm großen Quadrat auf US 8 (5 mm) Nadeln (für beide Garne).

Messungen: Die fertigen Fäustlinge messen 19 cm von der Basis des Handgelenks bis zur Spitze und sollten einem durchschnittlich großen Kind von 7–10 Jahren passen.

schüchterne Muttererziehung
schüchterne Muttererziehung

7 Dinge, die nur schüchterne Mütter über die Erziehung wissen

zwei Freundinnen, die sich gegenseitig Geheimnisse erzählen
zwei Freundinnen, die sich gegenseitig Geheimnisse erzählen

5 Zeichen, dass Sie ein „Geriatric Millennial“sind (Ja, das ist eine Sache!)

Richtungen:

Linker Fäustling

  • 34 M in A anschlagen.
  • Reihe 1: [K2, p2] bis zu den letzten 2 M, K2.
  • Reihe 2: [P2, k2] bis 2 M., p2.
  • Wiederholen Sie die Reihen 1-2, 3 mal mehr.
  • Reihe 9: K17, [p1, k1] bis zur letzten M, p1.
  • Reihe 10: [K1, p1] 9 mal, p bis Ende.
  • Reihe 11: K18, [p1, k1] bis zum Ende.
  • Reihe 12: [P1, k1] 8 mal, p bis Ende.
  • Reihe 13: K14, Aufnahme, K1, Aufnahme, [P1, K1] bis zur letzten M, P1. (36 M)
  • Zeile 14: [K1, p1] 8 mal, k1, p bis zum Ende.
  • Reihe 15: K14, Aufb, K3, Aufw, K1, [p1, K1] bis zum Ende. (38 M)
  • Zeile 16: [P1, k1] 8 mal, p bis Ende.
  • Reihe 17: K14, Zunehmen, 5, Zunehmen, [P1, K1] bis zur letzten M, P1. (40 M)
  • Reihe 18: [K1, p1] 8 mal, k1, p bis zum Ende.
  • Reihe 19: K14, Aufnehmen, 7, K, Aufnehmen, [K1, P1] bis zur letzten M, K1. (42 M)
  • Zeile 20: [P1, k1] 8 mal, p bis Ende.
  • Reihe 21: K25, [p1, k1] bis zur letzten M, p1.
  • Reihe 22: [K1, p1] 8 mal, k1, p bis zum Ende.

Daumen formen

  • Nächste R: 24 M re, wenden und 1 M anschlagen.
  • *Nächste Reihe: 11 li, wenden und 1 M anschlagen.
  • Die soeben gestrickten 12 M stricken und die restlichen M auf der Nadel lassen.
  • Beginnen Sie mit einer re. re, stricken Sie 6 Reihen in st.
  • Nächste Reihe: K1, [k2tog, k2] zweimal, k2tog, k1. (9 M)
  • Nächste Reihe: Links.
  • Nächste Reihe: [K1, k2tog] 3-mal. (6 M)
  • Den Faden abbrechen, durch die restlichen M fädeln und sicher hochziehen.
  • Mit der Hin-R nach vorne den Faden wieder zusammenfügen und aufnehmen und 2 M über den Daumen stricken, dann [p1, re1] bis zum Ende. (34 M.)
  • Zeile 24: [P1, k1] 9 mal, p bis Ende.
  • Reihe 25: K15, [p1, k1] bis zur letzten M, p1.
  • Zeile 26: [K1, p1] 9 mal, k1, p bis zum Ende.
  • Reihe 27: K16, [p1, k1] bis zum Ende.
  • Wiederholen Sie die Reihen 24–27 noch zweimal.
  • Zeile 36: [P1, k1] 9 mal, p bis Ende.
  • A brechen, in B einbinden und den Rest des Fäustlings in B stricken.
  • Reihe 37: K2, [skpo, k2] 4 mal, [k2tog, k2] bis zum Ende. (26 M)
  • Mit einer p-R beginnen, 3 R in M ​​stricken.
  • Zeile 41: K2, [skpo] zweimal, k1, [k2tog] zweimal, k4, [skpo] zweimal,
  • k1, [k2tog] zweimal, k2. (18 M)
  • Zeile 42: Links.
  • Zeile 43: K2, skpo, k1, k2tog, k4, skpo, k1, k2tog, k2. (14 M)
  • Zeile 44: Links.
  • Zeile 45: K1, skpo, k1, k2tog, k2, skpo, k1, k2tog, k1. (10 M)
  • Den Faden abbrechen, durch die restlichen M fädeln und sicher hochziehen.

Rechter Fäustling

  • 34 M in A anschlagen.
  • Reihen 1–8: Wie beim linken Fäustling stricken.
  • Reihe 9: [P1, k1] 8-mal, p1, k bis zum Ende.
  • Reihe 10: P17, [k1, p1] bis zur letzten M, k1.
  • Reihe 11: [K1, p1] 8 mal, k bis zum Ende.
  • Reihe 12: P18, [k1, p1] bis zum Ende.
  • Reihe 13: [P1, k1] 8 mal, p1, inc, k1, inc, k bis zum Ende. (36 M)
  • Reihe 14: P19, [k1, p1] bis zur letzten M, k1.
  • Reihe 15: [K1, p1] 8 mal, k1, inc, k3, inc, k bis zum Ende. (38 M)
  • Zeile 16: P22, [k1, p1] bis zum Ende.
  • Reihe 17: [P1, k1] 8 mal, p1, inc, k5, inc, k bis zum Ende. (40 M)
  • Reihe 18: P23, [k1, p1] bis zur letzten M, k1.
  • Reihe 19: [K1, p1] 8 mal, k1, inc, k7, inc, k bis zum Ende. (42 M)
  • Reihe 20: P26, [k1, p1] bis zum Ende.
  • Reihe 21: [P1, k1] 8-mal, p1, k bis zum Ende.
  • Reihe 22: P25, [k1, p1] bis zur letzten M, k1.

Daumen formen

  • Nächste Reihe: [K1, p1] 8 Mal, K11, wenden und 1 M anschlagen.
  • Rest des Daumens wie beim rechten Fäustling stricken, bei * beginnen.
  • Mit der Hin-R den Faden wieder zusammenfügen und aufnehmen und 2 M quer stricken
  • Daumenbasis dann k bis zum Ende. (34 M.)
  • Reihe 24: P16, [k1, p1] bis zum Ende.
  • Reihe 25: [P1, k1] 9 mal, k bis zum Ende.
  • Reihe 26: P17, [k1, p1] bis zum Ende.
  • Reihe 27: [K1, p1] 9 mal, k bis zum Ende.
  • Wiederholen Sie die Reihen 24–27 noch zweimal.
  • Reihe 36: P16, [k1, p1] bis zum Ende.
  • A brechen, in B einfädeln und den Rest des Fäustlings in B stricken.
  • Reihe 37: Wie beim linken Fäustling stricken.

Um die Fäustlinge zu machen:

  1. Verbinden Sie die Seitennähte der Fäustlinge mit einem Flachstich.
  2. Sticken Sie mit schwarzem Garn einen kleinen Luftmaschenkreis für die Augen und einen größeren Luftmaschenkreis für die Nase.
  3. Weben Sie alle losen Enden ein.
Bild
Bild

Erhältlich bei Amazon. "Gestrickte Tierschals, Handschuhe und Socken" von Fiona Goble. Fotografie von Terry Benson, herausgegeben von CICO Books.

Beliebt nach Thema