Eine Sache, Die Wir Müttern Mit Kleinen Kindern Nicht Mehr Sagen Müssen
Eine Sache, Die Wir Müttern Mit Kleinen Kindern Nicht Mehr Sagen Müssen

Video: Eine Sache, Die Wir Müttern Mit Kleinen Kindern Nicht Mehr Sagen Müssen

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: 11 Fehler in der Erziehung, die das Leben eines Kindes ruinieren können 2023, Januar
Anonim

Es gibt ein mütterliches Schlagwort, das mein Blut immer wieder zum Kochen bringt. Vielleicht haben Sie es auch schon gehört:

"Kleine Kinder, kleine Probleme; große Kinder, große Probleme."

Pfui. Einfach nein.

VERBINDUNG: Es gibt einen richtigen (und falschen) Weg, andere Mütter zu beurteilen

Ich kann fast garantieren, dass jede Mutter, die mir das jemals gesagt hat (und ja, es waren mehr als ein paar), noch nie ein Kleinkind mit einer unheilbaren Krankheit, einen Sohn oder eine Tochter im Grundschulalter mit lebensbedrohlichen Allergien erlebt hat, Autismus, Mobbing, angeborene Herzfehler, Scheidung in den ersten Jahren der Elternschaft, das Leben in einer Banden- oder Drogengegend oder unzählige andere Probleme, die die Domäne der Kindererziehung sind.

Während ich weiß, dass einige von euch mit den Augen rollen (und das ist cool), lass mich meinen Standpunkt vertreten.

Als eine erfahrenere Mutter die Sorgen der jungen Mutter mit dieser runzligen alten Kastanie "Kleine Kinder, bla bla bla " begegnet, hört diese junge Mutter, dass sie albern ist, dass ihre Probleme keine Konsequenzen haben, dass ihre Sorgen trivial sind.

„Kleine Kinder, kleine Probleme; große Kinder, große Probleme“ist im Allgemeinen eine klischeehafte Antwort auf eine junge Mutter, die sich beschwert oder sich Sorgen macht oder sich über etwas Sorgen macht, das ihr im Moment nicht so wenig vorkommt.

Vielleicht macht sie sich Sorgen um ein 9 Monate altes Kind, das keine feste Nahrung zu sich nimmt. Oder ein 18 Monate altes Kind in einer Schlagphase. Diese schrecklichen 2er, von denen sie immer gehört hat, scheinen sich erst im 3. (und 4.) Jahr verschlechtert zu haben. Ihr 6-jähriger hat Probleme in der Schule und hat Verhaltensprobleme. Ihre 8-jährigen Zwillinge isolieren sich sozial, halten sich zurück und können keine neuen Freunde finden.

Meistens scheinen diese Probleme eine vorübergehende Phase zu sein, vorübergehender Natur. In ein paar Wochen oder einem Monat ist alles gut.

drei Kinder in der Nähe des Alters
drei Kinder in der Nähe des Alters

Ich hatte 3 Kinder Rücken an Rücken und es war das Beste überhaupt

Geschenke zum Kindergartenabschluss
Geschenke zum Kindergartenabschluss

Die 8 besten Geschenke zum Kindergartenabschluss

Recht?

Nun ja, vielleicht werden sie das. Das behebt noch immer nicht die Sorge, die heute für diese junge Mutter besteht.

Als eine erfahrenere Mutter den Sorgen der jungen Mutter mit dieser runzligen alten Kastanie „Kleine Kinder, bla bla bla“begegnet, hört diese junge Mutter, dass sie albern ist, dass ihre Probleme keine Konsequenzen haben, dass ihre Sorgen trivial sind. Am wichtigsten ist, dass sie es mitnimmt: WARTEN SIE EINFACH, WENN SIE JETZT DENKEN, ES IST SCHLECHTER, ERFAHREN SIE, DASS ES SO VIEL SCHLECHTER WIRD.

Worte sind wichtig und sind mächtige Werkzeuge, die uns leicht näher zusammenbringen oder unnötige Distanz schaffen können.

Was ist das für eine Botschaft über die Mutterschaft? Ist die Elternschaft nur ein endloser Weg ständig wachsender Probleme? Meine Güte. Vielleicht sollte ich mir jetzt die Handgelenke aufschlitzen und es einfach hinter mich bringen.

Ich vermute, dass, wie bei den meisten Klischees, die Absicht getrennt von der Botschaft ist. Lassen Sie uns erfahrenen Müttern den Vorteil des Zweifels geben und glauben, dass das, was sie zu vermitteln versuchen, größtenteils darin besteht, dass das Problem eines kleinen Kindes mit einem Kuss und einem Pflaster leichter gelöst werden kann als das Problem eines älteren Kindes. Das ist nicht immer wahr oder genau, aber Details, Details, Emirat?

VERBINDUNG: Ein weiteres Zeichen, dass wir eigentlich nicht wollen, dass Kinder Kinder sind

Worte sind wichtig und mächtige Werkzeuge, die uns leicht näher zusammenbringen oder unnötige Distanz schaffen können. Das nächste Mal, wenn Ihnen der Satz "Kleine Kinder, kleine Probleme, große Kinder, große Probleme" in den Sinn kommt, hoffe ich, dass Sie sich an meine Worte erinnern und dieser jungen Mutter, die, aus welchen Gründen auch immer, kämpft im Großen und im Kleinen.

Beginnen Sie vielleicht mit: "Kleine Kinder. Mann, ich verstehe es total."

Beliebt nach Thema