Meine Nana Weiß Nicht Mehr Wer Ich Bin
Meine Nana Weiß Nicht Mehr Wer Ich Bin

Video: Meine Nana Weiß Nicht Mehr Wer Ich Bin

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Ich bin am Ende! Ich kann nicht mehr! Ich weiß nicht weiter! Was soll ich nur tun? 2023, Januar
Anonim

Meine Nana, meine Großmutter väterlicherseits, wird fast 90 Jahre alt. Sie ist so klein und zart wie ein Vogel. Ihre Haut ist tiefbraun und mit vielen Lebensjahren geätzt. Ihre indigenen Wurzeln sind deutlich zu erkennen. Ich bin ihr erstes Enkelkind, also bin ich eine große Sache. Ich habe das Vergnügen, seit vielen Jahren von ihr geliebt und verwöhnt zu werden.

„Hi, Nana! Du siehst heute so süß aus. sage ich mit einem Lächeln im Gesicht zu ihr. Sie wird als Antwort Hallo sagen, mich aber auch müde und misstrauisch ansehen. Nana ist da, aber sie ist nicht da. Demenz hat sich im Laufe der Jahre nur sehr langsam eingeschlichen. Ich sehe, wie sie mich anschaut und mich studiert, als würde sie sich wirklich sehr bemühen, mich zu erinnern, aber sie kann es nicht.

Die Wahrheit ist, meine Nana weiß nicht mehr, wer ich bin.

VERBINDUNG: Ich dachte, die Alzheimer-Krankheit meiner Mutter würde weniger verheerend sein

Meine Nana war schon immer eine Konstante in meinem Leben. Ich verbrachte viele Sommer und Ferien mit ihr in East L.A. und fuhr in einem hellblauen Ford Pinto durch das Barrio. Ich kann immer noch das Vinyl-Interieur riechen, als wir zum örtlichen Stoffladen fuhren. Mein Bruder und ich verbrachten viele Nachmittage damit, Kataloge durchzublättern und durch fließend Stoffballen zu stöbern.

Nach der Scheidung meiner Eltern war ihr Zuhause ein sicherer Hafen, ein Ort der Stabilität. Ich hatte vielleicht nicht gewusst, wie das Leben meines Vaters als frischgebackener Mann war, aber ich wusste, dass ich mich darauf verlassen konnte, dass Nana uns in ihrem Zuhause willkommen hieß, wo sie uns beruhigende, köstliche Bohnen zubereitet und uns im Hinterhof spielen ließ, als sie schnitt ihre geliebten Rosenbüsche. Die Sommertage bestanden darin, dass ich zu ihren Füßen saß, während sie Pall Malls kettenrauchte, während sie „One Life to Live“, „General Hospital“und „The Young and the Restless“sah. Sie liebte meine Mutter immer noch, obwohl mein Vater nicht mehr mit ihr verheiratet war, und das bedeutete mir als kleines Mädchen so viel.

VERBINDUNG: Mutter mit Alzheimer erinnert sich an ihre Tochter

Als ich auf dem College war, zog ich für fünf Jahre bei Nana ein. Sie hat mich immer akzeptiert, unabhängig von den verrückten Sachen, die ich getan habe - wie mit einer durchbohrten Augenbraue nach Hause zu kommen, um vier Uhr morgens durch die Tür zu stolpern und nach Pot und Alkohol zu stanken, die ganze Nacht wach zu bleiben, während ich an einigen arbeitete aufwendiges Kunstprojekt. Sie war immer ruhig, ausgesprochen süß und beobachtete mich und mein Leben, während sie im Wohnzimmer saß und eine ihrer vielen Decken häkelte. Ich habe immer ihre Liebe gespürt.

Wenn ich daran denke, dass sie nicht mehr weiß, wer ich bin, ist das wie ein Schlag in die Magengrube. Sie erinnert sich an keines dieser Dinge in unserer Beziehung, die ich tue, die Dinge, die mein Herz an ihres binden. Es ist bittersüß, aber ich weiß, dass sie ein Leben voller Liebe und Erinnerungen an mich in ihrem Herzen hat und das muss genug sein. November ist der Monat der Alzheimer-Bewusstheit und Nana wird den ganzen Monat und darüber hinaus in meinen Gedanken sein. Meine Erinnerungen an sie werden für immer in mein Herz und meinen Verstand eingewebt sein, auch wenn sie sich nicht mehr daran erinnern kann. Und auch wenn ich sie nicht durch das Wiederholen unserer Geschichten daran erinnern kann, beruhigt es mich, meine eigene Erinnerung an all unsere guten gemeinsamen Zeiten zu joggen.

VERBINDUNG: Essen meinen Weg durch Alzheimer

zwei Freundinnen, die sich gegenseitig Geheimnisse erzählen
zwei Freundinnen, die sich gegenseitig Geheimnisse erzählen

5 Zeichen, dass Sie ein „Geriatric Millennial“sind (Ja, das ist eine Sache!)

Beliebt nach Thema