Inhaltsverzeichnis:

Mutterschaft Nach Stockfotos
Mutterschaft Nach Stockfotos

Video: Mutterschaft Nach Stockfotos

Video: Kulturplatz: Mutterschaft bereuen - Neuer Zündstoff nach dem Tabubruch | SRF Kultur 2022, Dezember
Anonim

Wir befinden uns in einem visuellen Zeitalter, also braucht das Schreiben etwas, nun ja, visuelles, das zur Prosa passt. Aber diejenigen von uns, die für das Internet schreiben, haben nicht immer das richtige Foto auf dem Handy, das zu einem bestimmten Stück passt.

Geben Sie ein: Archivbilder.

Gegen eine Gebühr können Sie Fotos aus einer Sammlung von Tausenden, wahrscheinlich Millionen, erwerben. Um zu finden, was Sie brauchen, geben Sie ein paar Schlüsselwörter ein und BOOM! Hunderte zur Auswahl. Oft keine, die Sie wollen.

Um die Kategorien auszufüllen, beauftragen Stock-Foto-Unternehmen professionelle Fotografen, plausible Szenen zu erstellen, die zu gängigen Suchbegriffen passen. Und hier wird es seltsam: Wie Fotografen Mutterschaft interpretieren. Hier ist eine Auswahl von dem, was ich beim Scrollen durch einige Stock-Foto-Sites gefunden habe:

1. Heißhunger in der Schwangerschaft

Ich weiß, dass ich während meiner Schwangerschaft Lust auf Paprika hatte, die ich in meiner tadellosen Küche in Scheiben geschnitten habe. Mit einem Brotmesser. Aus irgendeinem Grund porträtieren Stockbilder gerne Frauen mit Gemüse. Dies ist zwar nicht die klassische "Frau, die lacht, während sie eine Schüssel Salat hält", aber es zeigt eine schwangere Frau, die nachdenklich ihr Obst und Gemüse betrachtet. Was total eine Sache ist.

Bild
Bild

FOTOGRAFIE VON: iStockphoto

2. Oh Gott, was habe ich getan?

Das erste Mal, dass Sie Ihr Baby treffen, ist in der Tat ein magisches. Ein Archivbild dieses zarten Moments kann eine Vielzahl von Emotionen darstellen. Diese Mutter scheint gerade begriffen zu haben, worauf sie sich eingelassen hat. Dad sieht vergnügt aus, als ob er Mamas existenzielle Krise nicht kennt, wie es Väter oft tun. Baby sieht genervt aus über dieses Leben außerhalb des Mutterleibs.

Bild
Bild

FOTOGRAFIE VON: Getty Images

VERBINDUNG: Wie man mit Grace durch einen Wutanfall bei Kleinkindern kommt

3. Hausarbeit

Dieses Bild trägt den Titel "Porträt einer Mutter bei der Hausarbeit". Ich kenne keine Mutter, die beim Bügeln keinen Herbstmantel trägt. Eigentlich kenne ich keine Mutter, die bügelt.

Bild
Bild

FOTOGRAFIE VON: Getty Images

4. Nicht so zusammen schlafen

Ich bin so Pro-Baby-Füße wie die nächste Mama. Aber was ich wissen will: Wie heiß ist es unter dieser Decke? Soll jemand das Baby retten? Setzen Sie dieses Bild auf einen Co-Sleeping-Artikel und machen Sie sich auf die Flut von Kommentaren gefasst, die Ihnen in den Weg kommen. Ich gehe zuerst.

Bild
Bild

FOTOGRAFIE VON: Getty Images

5. Obligatorisches Baby auf einem Feld

Wenn Stockbilder in irgendeiner Weise unsere kollektive Vorstellungskraft widerspiegeln, dann denken wir gerne an Frauen in Feldern. Das gleiche gilt für Mütter und Babys. Blumenfelder sind die besten. Jede frischgebackene Mama kommt mit ihrem Neugeborenen aus dem Krankenhaus nach Hause und geht zum nächsten Feld. Es ist eine der Regeln der neuen Mutterschaft.

Bild
Bild

FOTOGRAFIE VON: iStockphoto

6. Nur ein durchschnittliches Abendessen unter der Woche

Sie können dieses Kleinkind fast schreien hören: "Hallo!" ins Telefon, während Mama in einem Topf rührt (auf einem Brenner, der nicht einmal angezündet ist, wohlgemerkt. Diese Suppe wird sich nicht selbst erhitzen!) Was ist das? Älteres Kind hat eine Frage zu Hausaufgaben. In einer Sekunde telefoniert Mom mit Dad. Er ist spät dran. "Ja, keine Sorge. Ich habe alles unter Kontrolle."

Bild
Bild

FOTOGRAFIE VON: iStockphoto

7. Berufstätige Mutter

Geschäftsmutter ist alles Geschäft. Eintönige Bürokleidung? Prüfen. Eintöniger Baby-Strampler? Prüfen. Anruf, der eine E-Mail hätte sein können? Prüfen. Leere Aktentasche? Prüfen. Schlappes Baby? Prüfen.

Bild
Bild

FOTOGRAFIE VON: iStockphoto

8. Unerklärliche Obenlosigkeit

Es gibt nichts Besseres als die Freude über eine Geburtsanzeige. Warum habe ich den leisen Verdacht, dass dieses Oben-ohne-Shooting die Idee meines Vaters war? „Okay, aber ich darf eine Blume im Haar tragen.

Bild
Bild

FOTOGRAFIE VON: Getty Images

9. Lässige Mutter, die zu Hause bleibt

Ah, die ersten Monate der Mutterschaft: Gästetoiletten, langstielige Rosen, unpraktische Schuhe. Ich wüsste nicht, was ich ohne die täglichen Besuche meines Glam-Teams machen würde.

Bild
Bild

FOTOGRAFIE VON: iStockphoto

10. Stillen in der Öffentlichkeit

Denken Sie beim Stillen in der Öffentlichkeit daran, den malerischsten Baum zu wählen, unter dem Sie es tun können. Wage es nicht, dieser Mutter – oder einer anderen Mutter – zu sagen, dass sie in einem Badezimmer, einer ruhigen Ecke oder im Sitzen stillen soll. Laub, gute Haartage und gute Verriegelung. Das ist es, worum es geht.

Bild
Bild

FOTOGRAFIE VON: iStockphoto

VERBINDUNG: Was habe ich mir dabei gedacht, meinen Mann mehr schlafen zu lassen als mich?

11. Eigentlich ziemlich genau

Die inszenierte Realität von Archivbildern kann urkomisch sein. Ab und zu bekommt man eine, die sowohl lustig als auch echt ist. Dieser fängt diese 23 Uhr ein. auf ein Freitagsgefühl. Das Gefühl, dass wir-früher-Menschen sind. Lass dich von dem Bild nicht unterkriegen, frischgebackene Mama. Wir verlieben uns jede Nacht (nachdem sie endlich eingeschlafen sind) neu in unsere Babys, damit wir uns einem weiteren Tag der Mutterschaft stellen können. Weil wir keine Stock-Image-Mütter sind, sind wir echte Mütter.

Bild
Bild

FOTOGRAFIE VON: iStockphoto

Beliebt nach Thema