Kate Middleton Verspricht, Kindern Mit Psychischen Problemen Zu Helfen
Kate Middleton Verspricht, Kindern Mit Psychischen Problemen Zu Helfen

Video: Kate Middleton Verspricht, Kindern Mit Psychischen Problemen Zu Helfen

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Herzogin Kate - Rührend! Kämpft sie hier mit den Tränen? 2023, Januar
Anonim

Kate Middleton, die 33-jährige Herzogin, sprach sich für eine frühzeitige Intervention zur Unterstützung der psychischen Gesundheit von Kindern aus.

Laut EXPRESS erinnerte sich Middleton während einer Ruderrede in London auf der Place2be-Schulleiterkonferenz an eine sehr glückliche Kindheit, erinnerte jedoch die Lehrer daran, dass selbst diejenigen, die in einem glücklichen Zuhause aufgewachsen sind, unter emotionalen Problemen leiden können.

"Seit Beginn meiner Arbeit zum Beispiel in Bereichen wie Sucht habe ich immer wieder gesehen, dass die Wurzeln einer schlechten psychischen Gesundheit im Erwachsenenalter fast immer in ungelösten Kindheitsherausforderungen liegen."

Place2Be bietet Beratungs- und Unterstützungsdienste in Schulen in ganz Großbritannien an. Schulen, die mit Place2Be zusammenarbeiten, zahlen ein Abonnement für den Besuch einer ausgebildeten Beraterin, die bedürftigen Kindern zur Verfügung gestellt wird.

"Wir müssen jungen Menschen und ihren Eltern helfen zu verstehen, dass es kein Zeichen von Schwäche ist, um Hilfe zu bitten", sagte Middleton während ihrer Rede. Die psychische Gesundheit eines Kindes ist genauso wichtig wie seine körperliche Gesundheit und verdient die gleiche Qualität der Unterstützung."

Die Konferenz mit dem Titel My Head is Too Full brachte Leiter von Place2Be-Partnerschulen in England, Schottland und Wales zusammen, um eine Strategie zum Aufbau der emotionalen Widerstandsfähigkeit von Kindern zu entwickeln, in der Hoffnung, ihnen zu helfen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

„Niemand würde sich schämen, Hilfe für ein Kind zu suchen, wenn es sich den Arm brechen würde, und wir sollten wirklich genauso bereit sein, ein Kind bei der Bewältigung emotionaler Schwierigkeiten zu unterstützen“, schloss sie.

Beliebt nach Thema