Inhaltsverzeichnis:

DIY Stofftieraufbewahrung
DIY Stofftieraufbewahrung

Video: DIY Stofftieraufbewahrung

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: 3 DIY IKEA Hacks - Terrakotta Vasen, Nachttisch & Schmuck-Aufbewahrung im Scandi - Boho Stil 2023, Januar
Anonim

Sherry und John Petersik, die Eltern des beliebten Blogs Young House Love, wissen, dass Kuscheltiere wie Hasen sind – sie vermehren sich scheinbar über Nacht und können ein Kinderzimmer im Handumdrehen überfluten. Ihr neues Buch "Loveable Livable Home" zeigt uns einen cleveren DIY-Weg, um eine Sammlung von Stofftieren ohne eine einzige Spende oder gebrochene Herzen zu organisieren.

„Manchmal fühlt es sich wie ein Wunder an, dass unsere Tochter nicht in Stofftieren ertrinkt. (Im Ernst, wie ist Platz für sie im Bett?!) flauschigen Freunden ein neues (aber nicht allzu weit entferntes) Zuhause dank einer Reihe von Hutschachteln aus Pappe", schreibt Petersik.

DIY Stofftieraufbewahrung

Materialien:

  • Hutschachteln aus Pappe
  • Sprühfarbe oder Acrylfarbe
  • Hammer und Nägel

Richtungen:

  1. Bestimmen Sie zuerst Ihre Anordnung der Hutschachteln auf dem Boden. Da das Set, das wir bei Jo-Ann Fabric and Crafts gekauft haben, verschiedene Größen enthielt, funktionierte ein zufälliges Layout am besten.
  2. Legen Sie jede Hutschachtel auf ein Tuch und gruppieren Sie diejenigen, die in der gleichen Farbe bemalt werden. Wir haben unsere mit Rust-Oleum Seaside, Lagoon und Candy Pink bemalt.
  3. Besprühen Sie alle Seiten (außer der Unterseite) mit dünnen, gleichmäßigen Schichten. Es kann in den Karton eindringen, daher ist wahrscheinlich eine zweite Schicht erforderlich.
  4. Sobald die Hutschachteln trocken sind, hängen Sie sie mit einem Nagel durch die Mitte an Ihre Wand und laden Sie sie auf!
Bild
Bild

Erhältlich bei Amazon. Auszug aus "Lovable Livable Home" von Sherry Petersik und John Petersik (Artisan Books). Copyright © 2015. Fotos von Todd Wright.

MEHR: DIY-Kunstausstellung für Kinder

zwei Freundinnen, die sich gegenseitig Geheimnisse erzählen
zwei Freundinnen, die sich gegenseitig Geheimnisse erzählen

5 Zeichen, dass Sie ein „Geriatric Millennial“sind (Ja, das ist eine Sache!)

Beliebt nach Thema