Mamas Ehrliches Foto Von Ihrem Körper Nach Der Geburt Wird Viral
Mamas Ehrliches Foto Von Ihrem Körper Nach Der Geburt Wird Viral

Video: Mamas Ehrliches Foto Von Ihrem Körper Nach Der Geburt Wird Viral

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Spuren einer Schwangerschaft - wie verändert sich der Körper einer Schwangeren? | Akte | SAT.1 TV 2023, Januar
Anonim

Du kannst beschämt sein, wenn du zu dünn bist, beschämt, wenn du zu kurvig bist und beschämt, wenn du gerade ein Baby bekommen hast. An manchen Tagen scheint es einfach, dass Frauen und ihre Körper nicht gewinnen können. Nun, die frischgebackene Mutter Mel Rymill hofft, dies zu ändern, indem sie ein unbearbeitetes Foto ihres Körpers nach der Geburt veröffentlicht, das schnell viral wird.

Bild
Bild

Die erstmalige Mutter aus Australien teilt mit, dass bei ihrer ersten Sitzung mit einem Fitnesstrainer nach der Geburt die Trainerin sofort sagte: "Offensichtlich möchten Sie Ihr Gewicht vor der Geburt wieder erreichen", mit der Annahme, dass sie Sie ist mit ihrem Aussehen nicht zufrieden und sollte es auch nicht sein.

Und in ihren eigenen Worten: "[I]t sauer. Ich. Aus."

„Niemand fühlt sich zu 100 Prozent in seiner eigenen Haut wohl. Ständiges Etikettieren von Menschen und damit verbundene Erwartungen an sie ist für alle schädlich … auch für diejenigen, die die Etikettierung vornehmen. nicht wie sie aussehen", sagt Rymill.

Sie verrät, dass sie dem Trainer sagte, dass ihr Ziel darin bestand, "meine Kernkraft und Ausdauer zurückzugewinnen … ich mache mir keine Sorgen darüber, wie mein Körper aussieht, nur wie er funktioniert … es kann ziemlich knallhart sein."

Also beschloss die wilde Mutter, sich zu wehren, indem sie ein Bild von sich selbst in ihrem nicht so glamourösen Unterwäsche-Still-BH und allem posten.

"Hier bin ich also. Ich bin vielleicht nicht zeitschriftenreif, meine Nana-Unterwäsche und mein Still-BH vor dem Schlafengehen werden sicherlich nicht so schnell einen Laufsteg rocken, meine Haare sind fettig, ich habe kein Make-up, mein Körper ist matschig und reichlich", ich bin mir nicht einmal sicher, ob es mir ganz gut geht.

„Aber ich bin stark. Mein Körper ist gesund. Verdammt, ich bin knallhart! Scheiß drauf, was die Gesellschaft von mir will.

Rymill beendet ihren Post, indem sie andere Frauen auffordert, sich ihr anzuschließen, um ihren Körper zu umarmen, ob nach dem Baby oder nicht, mit dem Hashtag #badassundies und es scheint, dass die Welt nicht genug bekommen kann. Frauen aus aller Welt posten Bilder von ihrem wahren und glorreichen Selbst.

Jeder ist fantastisch Bausatz von LEGO
Jeder ist fantastisch Bausatz von LEGO

Lego bringt das allererste LGBTQIA+-Set auf den Markt, pünktlich zum Pride-Monat

Opa Geschlecht verraten
Opa Geschlecht verraten

Die werdende Mutter lässt ihre Großeltern bei der Geschlechterenthüllung ihres Babys helfen – aber Opa ist farbenblind

Aber im Ernst, bei allem, was der Körper einer Frau durchmacht, um schwanger zu werden, ein Baby zu tragen und dann ein Baby zur Welt zu bringen, sind Mütter in der Tat ziemlich knallhart.

Foto von: Mel Rymill

Beliebt nach Thema