Inhaltsverzeichnis:

In 10 Einfachen Schritten Ein Festessen Mit Einem Baby Zubereiten
In 10 Einfachen Schritten Ein Festessen Mit Einem Baby Zubereiten
Video: In 10 Einfachen Schritten Ein Festessen Mit Einem Baby Zubereiten
Video: Mein Baby am Familientisch | So essen wir gemeinsam mit Baby / Kleinkind 2023, Februar
Anonim

Ein Festessen veranstalten? Denken Sie, Sie bereiten Dinge vor, während Ihr Baby ein Nickerchen macht? Denken Sie noch einmal darüber nach, dies ist höchst unwahrscheinlich, da Babys instinktiv wissen, wann Sie einschlafen möchten, und sie sich einfach weigern oder schlimmer noch, 10 Minuten einschlafen und Ihre Hände auf dem Hintern des Truthahns liegen, wenn er anfängt zu heulen - probieren Sie diese Tipps aus Ich habe vor kurzem angestellt und du wirst eine Stechpalme-Jolly-Mama sein!

Dinge, die Sie brauchen:

  • Babyschaukel
  • Babytrage
  • Liege für Neugeborene
  • Babypullover
  • Ehemann/Schwester Ehefrau/ Partner/ Freund, der Babys mag
  • Wein*

*Wein ist wahrscheinlich das Wichtigste auf dieser Liste.

VERBINDUNG: Hören Sie auf, sich über das erste Weihnachten des Babys zu stressen

Schritt 1: Organisieren Sie sich. Bevor Sie Ihr Baby bekamen, konnten Sie wahrscheinlich einfach ein Urlaubsessen zubereiten und wenn Sie in letzter Minute aus dem Haus rennen mussten, um Dinge zu kaufen, kein Problem! Mit einem Baby ändert sich das Weihnachtsbackspiel. Erstellen Sie eine Liste aller Gerichte, die Sie zubereiten möchten, und erstellen Sie dann Ihre Einkaufsliste. Weichen Sie nicht von Ihrem Plan ab, damit dies funktioniert, müssen Sie alle Zutaten im Haus haben, bevor Sie mit dem Kochen beginnen.

Schritt 2: Halten Sie es einfach. Jetzt ist nicht die Zeit, neue Rezepte auszuprobieren, sondern bleiben Sie bei Ihren bewährten Standbys. Es ist verlockend, wenn deine Mutter dir wunderschöne Rezepte aus der New York Times schickt, aber gib nicht nach! Kartoffelpüree und Füllung aus einer Packung sind köstlich und reichen völlig aus.

Schritt 3: Behandeln Sie die Dinge am Abend zuvor. Decken Sie den Tisch und bereiten Sie alles vor, was Sie am Abend vor der großen Weihnachtsfeier können, nachdem Sie das Baby hingelegt haben. Pies und Kekse sind ebenso gute Kandidaten wie Beilagen, die Sie ganz einfach im Backofen erwärmen oder in der Mikrowelle aufwärmen können. Warnung: Wenn Sie einen Kürbiskuchen backen, werden Sie eine bemerkenswerte Ähnlichkeit zwischen dem, was sich in der Windel Ihres Babys befindet, und der Kuchenfüllung feststellen.

Wenn Sie keinen Partner haben, müssen Sie einen Freund oder Verwandten haben, der Wein und Babys mag.

Schritt 4: Der große Braten.Dies hängt von der Tradition Ihrer Familie ab und davon, wann Ihr Baby morgens aufwacht. Aber für uns hat es funktioniert, dass mein Mann den Truthahn zubereitet und er in den Ofen kommt, während ich das Baby füttere. Wenn Sie Schinken oder andere Arten von Tieren zubereiten, die eine lange Garzeit benötigen, empfehle ich dies ebenfalls. Sie können alles tun, aber Sie sollten nicht, lassen Sie Ihren Mann arbeiten.

Die besten Mama-Podcasts
Die besten Mama-Podcasts

Die 7 besten Podcasts für neue Mütter

Kinderkrankheiten
Kinderkrankheiten

15 bewährte Beißringe

Schritt 5: Essen zubereiten, während das Baby wach ist. Für einige Essenszubereitungen können Sie Ihr Baby in seiner Trage tragen. Ich würde dies nicht beim Anbraten von Speisen oder beim Zerkleinern von würzigen Paprikaschoten tun, aber das Schälen von Kartoffeln und Karotten ist durchaus machbar, wenn Ihr Baby es genießt, getragen zu werden. Wenn Ihr Baby nicht gerne getragen wird (meiner nicht), stellen Sie Ihre Babyschaukel, Pack n' Play, Neugeborenenliege oder Pullover in der Küche auf. Machen Sie ein echtes Spiel daraus, singen Sie Lieder über das, was Sie tun, und lachen und lächeln Sie Ihr Baby an.

Schritt 6: Öffnen Sie Wein und trinken Sie ihn. (Unterlassen Sie diesen Schritt auf eigene Gefahr.)

Schritt 7: Holen Sie sich helfende Hände. Sagen Sie Ihrem Mann, er soll seinen Hintern in die Küche holen und das Baby abholen, das von Ihrem Lied über glückliche Karotten nicht mehr unterhalten wird, und sie wissen es. Wenn Sie keinen Partner haben, müssen Sie einen Freund oder Verwandten haben, der Wein und Babys mag. Lassen Sie diesen Freund Ihr Baby halten, während Sie weiter kochen. Geben Sie dieser Freundin ein Glas Wein, das sie leicht erreichen kann, während sie das Baby hält.

Schritt 8: Trinken Sie mehr Wein. Denken Sie daran, wie süß Ihr Mann das Baby hält. Fühlen Sie sich froh, dass Sie ihn geheiratet haben und dass er der Vater Ihres Kindes ist.

VERBINDUNG: 9 Gründe, warum ich mein erstes Baby fürchte

Schritt 9: Schnappen Sie es aus! Du musst die Kartoffeln pürieren!

Schritt 10: Baby an andere weitergeben. Lassen Sie Ihre Gäste auf Baby aufpassen, jeder wird ihn sowieso halten wollen. Dann können Sie und Ihr Mann all die letzten Dinge erledigen, wenn sie ankommen, wie die Brötchen aufwärmen und Soße zubereiten.

Alternativ überspringen Sie alle oben genannten Schritte (außer dem Wein) und bestellen Sie einfach zum Mitnehmen und beginnen Sie eine neue Tradition! Sie sind jetzt die Matriarchin und können tun und lassen, was Sie wollen. Knusprige Ente aus Ihrem lokalen chinesischen Restaurant ist eine großartige Alternative, um sich selbst umzubringen, wenn Sie versuchen, ein magisches Festtagsessen zuzubereiten, wenn Sie unter Schlafmangel leiden und mit None fertig werden. Oder noch besser, lassen Sie sich zu einer Weihnachtsfeier eines anderen einladen und bringen Sie ihm etwas Wein mit.

Was sind deine Urlaubs-Hacks? Fragende Mütter wollen es wissen! Posten Sie in den Kommentaren unten. Schließlich braucht es ein Dorf, um einen schönen Urlaub zu haben!

Beliebt nach Thema