v2 Ich Vermisse Meine Babys Nicht Mehr Als Babys | Baby 2023

Ich Vermisse Meine Babys Nicht Mehr Als Babys

Ich Vermisse Meine Babys Nicht Mehr Als Babys
Ich Vermisse Meine Babys Nicht Mehr Als Babys

Video: Ich Vermisse Meine Babys Nicht Mehr Als Babys

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Schwanger mit totem Baby? "Mein Baby bewegt sich nicht mehr!" | Klinik am Südring | SAT.1 TV 2023, Januar
Anonim

Neulich habe ich mir ein Bild meiner Tochter angeschaut, ein wunderschönes, kahlköpfiges, zweizähne grinsendes schönes Baby. Ironischerweise war es neben ihrem Kindergartenbild am Kühlschrank befestigt, ein ebenso wunderschönes Bild, und mir wurde etwas super Wichtiges klar:

Ich habe es nicht vermisst. Nicht ein Bisschen.

VERBINDUNG: 6 Wege, wie ich eine total egoistische Mutter bin

Die Fotos versetzten mich sofort zurück in die Zeit vor fünf Jahren. Ich sah mich mit meinem Baby und meinem 2-jährigen Kind, das mir ein Lächeln aufzwang und unglaublich erschöpft war, die ganze Nacht aufzubleiben, jede Nacht (wirklich). Mein Baby hatte eine verpasste Säuglings-Säure-Reflux-Diagnose, und ich würde fünf Jahre brauchen, um es herauszufinden.

Um ehrlich zu sein, war diese Zeit in meinem Leben eine dunkle Zeit für mich. Ich war auf jeder einzelnen Ebene erschöpft, physisch, mental und emotional, und so sehr ich mich auch als "Baby-Person" betrachte und meine Babys damals liebte, konnte man mir keine Million Dollar zahlen, um in diese Zeit zurückzukehren.

Auf keinen Fall.

Ich sah meine lächelnde 5-jährige Tochter vor mir an und stellte zu meiner großen Überraschung fest, dass ich, so traurig ich mich oft fühle, keine Babys mehr in meinem Leben zu haben, viel, viel lieber diese süße kleine Kindergärtnerin habe, die in meinem Leben sitzt sitting vor mir zu dem schreienden Baby, das sie einmal gewesen war.

Ist das schrecklich, das zuzugeben? Macht mich das zu einer schlechten Mutter? Ein menschenverachtender Mensch?

Ich weiß es nicht, aber ehrlich gesagt ist es mir auch egal.

Sie gedeiht auf eine Weise, die ich nie kommen sah.

Die besten Mama-Podcasts
Die besten Mama-Podcasts

Die 7 besten Podcasts für neue Mütter

Kinderkrankheiten
Kinderkrankheiten

15 bewährte Beißringe

Ich kämpfe schon sehr lange damit, dass meine Kinder aufwachsen. Es fühlt sich so grausam und so schmerzhaft an, in diesen prägenden Jahren alles in meine Kinder zu gießen, nur um zu wissen, dass sie sich nie daran erinnern werden, und sie im Wesentlichen darauf vorzubereiten, den Stall für immer zu fliegen. Ich bin seit langer, langer Zeit fest in das Lager "Ich möchte, dass meine Babys für immer Babys bleiben" gefallen, und als ich erkannte, dass dieser heilige Mist, ich meine Kinder tatsächlich noch mehr mag, wenn sie heranwachsen, ist es eine große Sache für mich.

Lassen Sie uns das noch einmal wiederholen, oder?

Ich mag meine Kinder.

Ich genieße sie wirklich. Die sind cool. Und lustig. Und interessant. Und während meine Arme vielleicht nicht mehr voller Babyrollen und Windeln sind, lese ich stattdessen mit ihnen "Little House on the Prairie", helfe ihnen bei den Hausaufgaben und mache Witze mit ihnen.

Dieses klagende, elende Baby, das mich in einen Fetzen Frau verwandelt hat, ist das süßeste, gutherzigste, unglaublich sensibelste und urkomische kleine Mädchen, das es liebt, zu schreiben und Welpen zu haben. Sie gedeiht auf eine Weise, die ich nie kommen sah. Ich liebe sie so sehr, dass es sich wie ein scharfer kalter Luftzug anfühlt, wenn man an einem Wintertag ohne Mantel austritt, schockierend, leicht schmerzhaft, aber gleichzeitig möchte man einfach nur tief durchatmen und alles in sich aufnehmen im.

Natürlich sage ich das vielleicht, weil ich immer noch das Sicherheitsnetz habe, ein Baby zu Hause zu haben, aber mit 15 Monaten verliert sie immer schnell ihre entzückenden Baby-"Döbel" und verwandelt sich weit vor ihrer Zeit in einen frechen Dreier. (Ich schätze, das passiert, wenn man ältere Schwestern hat? Seufz.) Ich sehe sie buchstäblich über 30 Mal am Tag an und mein Herz bricht ein wenig, weil ich mein süßes, kuscheliges kleines Baby verloren habe, das routinemäßig zu mir kommt, nur um mich zu haben halte sie und legt ihren Kopf auf meine Schulter in der unschuldigsten Geste der Liebe, die ich mir vorstellen kann. Das werde ich so sehr vermissen. Es lässt mich ersticken, wenn ich nur daran denke. Wenn du jemals einen schlechten Tag hast, lass einfach ein Baby zu dir kommen und seinen Kopf in einer pausbäckigen Umarmung an dich lehnen, und ich garantiere dir, dass du erkennen wirst, dass die Welt noch gut ist.

VERBINDUNG: Liebe Tochter: Das Einzige, was Sie schützen müssen

Aber ich werde hier abgelenkt. Mein Punkt ist, so sehr ich die unschuldige Liebe und den süßen Komfort vermissen werde, ein Baby in meinen Armen zu halten, so sehr ich die entzückenden Possen vermissen werde, mit denen sie ihr Zuhause füllt, lerne ich, mich auf die Person zu freuen sie wird es genauso werden. Vielleicht sogar noch mehr.

Denn wenn ich sie als Baby so sehr liebe, stell dir vor, was für ein cooles kleines Kind sie sein wird.

Beliebt nach Thema

Ich Vermisse Meine Babys Nicht Mehr Als Babys | Baby 2023

Ich Vermisse Meine Babys Nicht Mehr Als Babys

Ich Vermisse Meine Babys Nicht Mehr Als Babys
Ich Vermisse Meine Babys Nicht Mehr Als Babys

Video: Ich Vermisse Meine Babys Nicht Mehr Als Babys

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Schwanger mit totem Baby? "Mein Baby bewegt sich nicht mehr!" | Klinik am Südring | SAT.1 TV 2023, Januar
Anonim

Neulich habe ich mir ein Bild meiner Tochter angeschaut, ein wunderschönes, kahlköpfiges, zweizähne grinsendes schönes Baby. Ironischerweise war es neben ihrem Kindergartenbild am Kühlschrank befestigt, ein ebenso wunderschönes Bild, und mir wurde etwas super Wichtiges klar:

Ich habe es nicht vermisst. Nicht ein Bisschen.

VERBINDUNG: 6 Wege, wie ich eine total egoistische Mutter bin

Die Fotos versetzten mich sofort zurück in die Zeit vor fünf Jahren. Ich sah mich mit meinem Baby und meinem 2-jährigen Kind, das mir ein Lächeln aufzwang und unglaublich erschöpft war, die ganze Nacht aufzubleiben, jede Nacht (wirklich). Mein Baby hatte eine verpasste Säuglings-Säure-Reflux-Diagnose, und ich würde fünf Jahre brauchen, um es herauszufinden.

Um ehrlich zu sein, war diese Zeit in meinem Leben eine dunkle Zeit für mich. Ich war auf jeder einzelnen Ebene erschöpft, physisch, mental und emotional, und so sehr ich mich auch als "Baby-Person" betrachte und meine Babys damals liebte, konnte man mir keine Million Dollar zahlen, um in diese Zeit zurückzukehren.

Auf keinen Fall.

Ich sah meine lächelnde 5-jährige Tochter vor mir an und stellte zu meiner großen Überraschung fest, dass ich, so traurig ich mich oft fühle, keine Babys mehr in meinem Leben zu haben, viel, viel lieber diese süße kleine Kindergärtnerin habe, die in meinem Leben sitzt sitting vor mir zu dem schreienden Baby, das sie einmal gewesen war.

Ist das schrecklich, das zuzugeben? Macht mich das zu einer schlechten Mutter? Ein menschenverachtender Mensch?

Ich weiß es nicht, aber ehrlich gesagt ist es mir auch egal.

Sie gedeiht auf eine Weise, die ich nie kommen sah.

Die besten Mama-Podcasts
Die besten Mama-Podcasts

Die 7 besten Podcasts für neue Mütter

Kinderkrankheiten
Kinderkrankheiten

15 bewährte Beißringe

Ich kämpfe schon sehr lange damit, dass meine Kinder aufwachsen. Es fühlt sich so grausam und so schmerzhaft an, in diesen prägenden Jahren alles in meine Kinder zu gießen, nur um zu wissen, dass sie sich nie daran erinnern werden, und sie im Wesentlichen darauf vorzubereiten, den Stall für immer zu fliegen. Ich bin seit langer, langer Zeit fest in das Lager "Ich möchte, dass meine Babys für immer Babys bleiben" gefallen, und als ich erkannte, dass dieser heilige Mist, ich meine Kinder tatsächlich noch mehr mag, wenn sie heranwachsen, ist es eine große Sache für mich.

Lassen Sie uns das noch einmal wiederholen, oder?

Ich mag meine Kinder.

Ich genieße sie wirklich. Die sind cool. Und lustig. Und interessant. Und während meine Arme vielleicht nicht mehr voller Babyrollen und Windeln sind, lese ich stattdessen mit ihnen "Little House on the Prairie", helfe ihnen bei den Hausaufgaben und mache Witze mit ihnen.

Dieses klagende, elende Baby, das mich in einen Fetzen Frau verwandelt hat, ist das süßeste, gutherzigste, unglaublich sensibelste und urkomische kleine Mädchen, das es liebt, zu schreiben und Welpen zu haben. Sie gedeiht auf eine Weise, die ich nie kommen sah. Ich liebe sie so sehr, dass es sich wie ein scharfer kalter Luftzug anfühlt, wenn man an einem Wintertag ohne Mantel austritt, schockierend, leicht schmerzhaft, aber gleichzeitig möchte man einfach nur tief durchatmen und alles in sich aufnehmen im.

Natürlich sage ich das vielleicht, weil ich immer noch das Sicherheitsnetz habe, ein Baby zu Hause zu haben, aber mit 15 Monaten verliert sie immer schnell ihre entzückenden Baby-"Döbel" und verwandelt sich weit vor ihrer Zeit in einen frechen Dreier. (Ich schätze, das passiert, wenn man ältere Schwestern hat? Seufz.) Ich sehe sie buchstäblich über 30 Mal am Tag an und mein Herz bricht ein wenig, weil ich mein süßes, kuscheliges kleines Baby verloren habe, das routinemäßig zu mir kommt, nur um mich zu haben halte sie und legt ihren Kopf auf meine Schulter in der unschuldigsten Geste der Liebe, die ich mir vorstellen kann. Das werde ich so sehr vermissen. Es lässt mich ersticken, wenn ich nur daran denke. Wenn du jemals einen schlechten Tag hast, lass einfach ein Baby zu dir kommen und seinen Kopf in einer pausbäckigen Umarmung an dich lehnen, und ich garantiere dir, dass du erkennen wirst, dass die Welt noch gut ist.

VERBINDUNG: Liebe Tochter: Das Einzige, was Sie schützen müssen

Aber ich werde hier abgelenkt. Mein Punkt ist, so sehr ich die unschuldige Liebe und den süßen Komfort vermissen werde, ein Baby in meinen Armen zu halten, so sehr ich die entzückenden Possen vermissen werde, mit denen sie ihr Zuhause füllt, lerne ich, mich auf die Person zu freuen sie wird es genauso werden. Vielleicht sogar noch mehr.

Denn wenn ich sie als Baby so sehr liebe, stell dir vor, was für ein cooles kleines Kind sie sein wird.

Beliebt nach Thema