Der Fall Für Weihnachtsmann Und Magisches Denken Think
Der Fall Für Weihnachtsmann Und Magisches Denken Think
Video: Der Fall Für Weihnachtsmann Und Magisches Denken Think
Video: Merkel im Auf und Ab der Gefühle. 2023, Februar
Anonim

Als Kind hatte ich einen unsichtbaren Freund. Vergiss das. Ich hatte eine ganze unsichtbare Welt. Es gab eine Schule mit mehreren Lehrern, einem Schulleiter, einem wirklich coolen Fitnessstudio für den Sportunterricht und Tonnen von Schülern. Sie hatten Namen, die eigentlich keine Namen waren, die alle aus meiner reichen inneren Welt stammten. Es gab ein Rathaus, eine Eislaufbahn und einen Lebensmittelladen (du weißt schon, das Nötigste).

Es hat nicht aufgehört.

Ich hatte Kuscheltiere, die redeten und war zu 100 Prozent überzeugt, dass ich die Zahnfee gesehen habe, die in der Dunkelheit der Nacht auf meiner Kommode saß, als ich in der ersten Klasse war. Ich erinnere mich deutlich daran. Ich war zu gleichen Teilen ehrfürchtig und versteinert, und ich habe es keiner Menschenseele erzählt.

Mit der Zeit entschied ich, dass es ein Traum gewesen sein muss.

VERBINDUNG: Hör auf zu kommentieren, wie wir Weihnachten machen

Ich war introvertiert, bevor es hip war, introvertiert zu sein. Als drittes von vier Kindern und das als "ruhig" beschriebene genoss ich die Auszeit in meinem Schlafzimmer mit meiner Fantasiewelt. Ich könnte stundenlang spielen, mich in magischen Welten verlieren oder Probleme in meiner unsichtbaren Schule lösen.

Wie sich herausstellte, war meine Fantasiewelt eine gute Sache. Kinder, die sich mit Fantasie oder fantasievollen Spielen beschäftigen, lernen tatsächlich etwas über die Realität. Durch diese Art des magischen Denkens verarbeiten Kinder ihre Zweifel und Fragen zu Fantasie vs. Realität. Es hilft ihnen auch, mit Dingen wie Stress und Angst umzugehen. Was oft als "der Realität entkommen" beschrieben wird, ist für Kinder eine großartige Möglichkeit, ihre Emotionen zu verarbeiten und schwierige Probleme zu lösen.

Wenn wir Erwachsenen ihre eigenen Überzeugungen erlauben können, auch wenn wir sie nicht teilen, sollten wir dann nicht dasselbe für Kinder tun?

Ein typisches Beispiel: Introvertiert zu sein war in den 80er Jahren keine leichte Aufgabe. Eltern und Lehrer haben nicht unbedingt verstanden, dass "Ruhige" keine große Gruppe von Freunden brauchen, um erfolgreich zu sein. Sie haben nicht verstanden, dass mangelnde Teilnahme am Unterricht tatsächlich bedeutet, auf den richtigen Moment zum Teilen zu warten. Meine unsichtbare Schule hat mir geholfen, meine Stimme zu finden und herauszufinden, wo ich hingehöre.

Eltern wundern sich oft über Dinge wie die Zahnfee, den Osterhasen und natürlich den Weihnachtsmann. Verewigen wir eine Lüge, wenn wir diese magischen Wesen kaufen? Fehlt uns Ehrlichkeit und bereiten wir unsere Kinder auf Enttäuschung vor?

schüchterne Muttererziehung
schüchterne Muttererziehung

7 Dinge, die nur schüchterne Mütter über die Erziehung wissen

zwei Freundinnen, die sich gegenseitig Geheimnisse erzählen
zwei Freundinnen, die sich gegenseitig Geheimnisse erzählen

5 Zeichen, dass Sie ein „Geriatric Millennial“sind (Ja, das ist eine Sache!)

Ich würde in diesem Fall niemals Eltern sagen, was sie tun sollen. Jede Familie hat ihre eigenen Überzeugungen. Auch innerhalb der Familie können die Glaubenssätze variieren. Aber die Förderung von Fantasie und Vorstellungskraft hat klare Vorteile:

  • Erhöhte Problemlösungsfähigkeiten
  • Kreatives Denken
  • Entwicklung sozialer Kompetenzen
  • Erfahren Sie mehr über sich selbst und die Welt um sie herum
  • Bearbeite Ängste, Sorgen und Stress
  • Erwerben Sie emotionale Regulationsfähigkeiten
  • Übergänge und beängstigende Lebensereignisse durcharbeiten

Manchmal denken Erwachsene zu viel nach. Erwachsene neigen auch dazu zu vergessen, dass auch ältere Menschen an Dinge glauben, die nicht unbedingt existieren.

Der Glaube an Schutzengel half mir, den frühen Verlust meines Vaters zu verarbeiten. Ich kann nicht mit Sicherheit sagen, was mit deiner Seele passiert, wenn du stirbst, aber der Gedanke, dass mein Vater dort oben auf mich aufpasst, tröstet mich in stressigen Zeiten.

Manche Leute glauben an den Himmel. Manche Menschen glauben, dass sie ihre verstorbenen Angehörigen eines Tages wiedersehen werden. Wenn wir Erwachsenen ihre eigenen Überzeugungen erlauben können, auch wenn wir sie nicht teilen, sollten wir dann nicht dasselbe für Kinder tun?

Meine Tochter glaubt an Feen. Sie glaubt, dass es Naturgewalten gibt, die über das hinausgehen, was wir sehen können. Manchmal scheint dieser Glaube zu verblassen, aber manchmal kommt er stärker als zuvor zurück. Sie hinterfragt die Möglichkeit und verbringt Zeit damit, darüber nachzudenken, ob eine andere Welt (eine magische) tatsächlich existieren könnte oder nicht.

Die Wahrheit ist, dass Fantasie und Vorstellungskraft wesentliche Bestandteile der kindlichen Entwicklung sind.

Dieser Glaube an kleine fliegende Kreaturen, die Sonnenschein und Glück in die Welt bringen, gibt ihr ein sicheres Gefühl, wenn ihr Vater monatelang reist. Es hält sie in stressigen Zeiten am Boden. Es hilft ihr, damit fertig zu werden. Wer bin ich, dass ich ihr das wegnehme? Wer bin ich, um etwas zu zerstören, das ihr hilft, ihre Ängste und Emotionen zu überwinden? Ihre Feen, wie meine unsichtbare Schule, werden verschwinden, wenn sie sie nicht mehr braucht. Aber im Moment muss sie an ihrem Glauben festhalten.

Die Wahrheit ist, dass Fantasie und Vorstellungskraft wesentliche Bestandteile der kindlichen Entwicklung sind. Lassen Sie Ihre Kinder ihre Überzeugungen haben. Lassen Sie sie ihre Fragen in ihrer eigenen Zeit durcharbeiten. Die Kindheit ist kurz, aber auch kompliziert. Manchmal hilft ein wenig magisches Denken, die Höhen und Tiefen der Kindheit zu bewältigen.

VERBINDUNG: Sprechen Sie Ihr Tween in 7 einfachen Schritten durch die Pubertät

Und der Typ im roten Anzug? Ich jedenfalls glaube immer noch an Weihnachtszauber. Ich sehe es in dem Staunen in den Augen meiner Kinder, während wir durch die Nachbarschaft fahren und die Lichter genießen. Ich sehe es in den Taten der Freundlichkeit, die entstehen, wenn Menschen ihr Herz für andere öffnen. Und ich sehe es in der Zeit, die wir gemeinsam als Familie verbringen, Erinnerungen sammeln und füreinander sorgen.

Glauben Sie, was Sie während der Ferienzeit wollen, aber denken Sie daran, dass ein wenig magisches Denken während des ganzen Jahres unsere Seelen retten kann.

Beliebt nach Thema