War Das Weggehen Das Beste, Was Ich Für Meinen Sohn Getan Habe?
War Das Weggehen Das Beste, Was Ich Für Meinen Sohn Getan Habe?

Video: War Das Weggehen Das Beste, Was Ich Für Meinen Sohn Getan Habe?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: 7 Punkte, wie du erkennst, ob du dich für deinen Seelenpartner öffnest 2023, Januar
Anonim

Es ist über sechs Monate her, dass mein Sohn Zion Vollzeit bei seinem Vater lebte. Größtenteils waren die Veränderungen gut für meinen Sohn und seinen Vater, aber für mich waren sie ein Hit und Misserfolg. Das Schwierigste war, die Vorstellung loszulassen, dass eine gute Mutter zu sein bedeutet, der Mittelpunkt des Lebens meines Kindes zu sein.

In den ersten Monaten dieses Arrangements weinte Zion schrecklich, wenn ich ihn von der Schule oder dem Haus seiner Oma abholte. Weinen war für meinen Sohn nie eine übliche Art, seine Gefühle auszudrücken, daher war es für mich sehr beunruhigend, ihn unkontrolliert weinen zu sehen und zu hören. Er weinte laut, während er mich bat, ihn zu seinem Vater zurückzubringen. Es würde ungefähr eine Stunde dauern, bis er sich beruhigt hatte. Irgendwann würden wir zusammen kuscheln und alles wäre in Ordnung mit der Welt. Nur darüber zu schreiben weckt starke Gefühle in mir.

Aber vor etwa einem Monat hat sich etwas geändert.

VERBINDUNG: Ich verstehe, warum ich Ärzten jetzt nicht vertraue

Zion fing an, mich anzurufen und mich zu sehen. Als ich ihn von der Schule abholte, konnten wir uns darüber unterhalten, dass er sich freut, mich zu sehen, aber auch seinen Vater später am Abend noch sehen möchte. Wenn ich seinen Vater anrief, um einen Plan zu schmieden, wie wir unseren Sohn für das Wochenende abholen wollten, war es Zion, der uns anrief, um unsere Zeit und unsere gemeinsamen Aktivitäten zu bestätigen.

Es hat sich etwas geändert, und jeder kann es sehen.

Ich holte meinen Sohn an Thanksgiving ab, damit wir den Tag zusammen verbringen konnten, und als ich bei seinem Vater ankam, war er bereit zu gehen. Wir machten unsere üblichen Familienrunden und jedes meiner Familienmitglieder kommentierte Zions Verhalten und wie sehr es sich verändert hatte.

Erst letztes Jahr, während eines Thanksgiving-Besuchs im Haus meiner Tante, bat Zion darum, zu gehen; er war fast untröstlich. Meine Tante, die eine Zuchtmeisterin der alten Schule ist, sagte, ich müsse ihn besser kontrollieren. Ich war verlegen und verärgert über ihren Kommentar, aber ich beschloss, ihn spielen zu lassen und zu gehen, wenn ich dazu bereit war.

Als wir dieses Jahr ankamen, sagte Zion Hallo zu allen und ging ins Wohnzimmer, parkte neben dem 70-jährigen Ehemann meiner Tante und verbrachte eine Stunde damit, ihm eine Frage nach der anderen zu stellen. Ich sah ihn einmal an und war erleichtert, sie beide voll beschäftigt zu sehen. Meine Tante sagte scherzhaft: "Er ist ein neuer Junge, Gott sei Dank, weil wir vereinbart hatten, Dr. Phil wegen einer Intervention anzurufen, wenn er sich ähnlich verhält wie letztes Jahr." Ich ignorierte sie.

VERBINDUNG: Die kraftvolle Art, wie meine weihnachtsliebende Tochter mich verändert hat Change

drei Kinder in der Nähe des Alters
drei Kinder in der Nähe des Alters

Ich hatte 3 Kinder Rücken an Rücken und es war das Beste überhaupt

Geschenke zum Kindergartenabschluss
Geschenke zum Kindergartenabschluss

Die 8 besten Geschenke zum Kindergartenabschluss

Es hat sich etwas geändert, und jeder kann es sehen. Zion ist kooperativer. Er ist weniger konfrontativ mit Lehrern und Gleichaltrigen. Er ist auch mehr daran interessiert, an schulischen Aktivitäten teilzunehmen. Er weint nicht mehr, wenn ich ihn abhole, und er kann für seine Wünsche verhandeln.

Sein Vater sagt, dass es nur eine Funktion der Reife ist, und ich stimme zu, aber ich glaube auch, dass ein großer Teil davon mit Papa zu tun hat. Mein Sohn reagiert gut auf den Einfluss seines Vaters; Ich möchte zwar nicht, dass mein Sohn Angst hat zu weinen, aber ich bin froh, dass er lernt, seine Emotionen zu überwachen. Vielleicht war eine Pause von Zion genau das, was er brauchte, um zu wachsen.

Beliebt nach Thema