Wenn Sie Schwanger Sind, Lesen Sie Dies, Bevor Sie Auf Die FDA Hören
Wenn Sie Schwanger Sind, Lesen Sie Dies, Bevor Sie Auf Die FDA Hören

Video: Wenn Sie Schwanger Sind, Lesen Sie Dies, Bevor Sie Auf Die FDA Hören

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: BIBI & TINA 3 - "Mädchen Gegen Jungs" - Offizielles Musikvideo! (Jetzt im Kino!) 2023, Januar
Anonim

Essen Sie kein Sushi.

Finger weg von ausländischen Käsesorten.

Seien Sie vorsichtig mit Mittagsfleisch.

Begrenzen Sie Ihr Koffein.

Keinerlei Alkohol.

Während der Schwangerschaft erhalten wir Mamas viele Gesundheitstipps, um uns und unsere Babys zu schützen. Es ergibt Sinn. Es gibt Risiken da draußen und unsere Pflegekräfte möchten, dass wir in einer heiklen Zeit proaktiv kluge Entscheidungen treffen. Schließlich sind wir für die Gesundheit von zwei Menschen verantwortlich!

Während meiner drei Schwangerschaften habe ich mein Bestes getan, um all diese Empfehlungen zu befolgen. Ehrlich gesagt hat mich die Schwangerschaft gelehrt, meine gesundheitsbezogenen Entscheidungen wirklich zu verstärken. Ich habe noch nie mehr Vitamine / Nahrungsergänzungsmittel eingenommen oder gesünder gegessen. Ich höre meinem Körper zu, was er braucht, und übe Übungen, bei denen ich normalerweise gescheitert wäre. Es gibt einfach etwas daran, ein Baby zu bekommen, das mich motiviert, meinen Körper optimal zu pflegen.

VERBINDUNG: 9 Schwangerschaftsmythen

Während ich auf leckeren Käse und meine geliebten Margaritas verzichtete, war ich wirklich überrascht, schockiert und entsetzt, als ich hörte, dass die FDA intravenöse Injektionen während der Schwangerschaft empfiehlt und sie Pläne für mehr und mehr direkt um die Ecke haben.

Richtig, Impfungen während der Schwangerschaft. Auch wenn in jeder Impfbeilage, die ich jemals gelesen habe, ausdrücklich steht, dass es keine Langzeitsicherheitstests oder Daten zu den Auswirkungen auf schwangere Mütter und ihre ungeborenen Kinder gibt. Ich bin, gelinde gesagt, skeptisch. Vor allem im Zuge der Zofran-Klage, die die häufig verschriebenen Medikamente gegen Übelkeit mit Geburtsfehlern in Verbindung brachte.

Wie früh können Sie das Geschlecht Ihres Babys herausfinden?
Wie früh können Sie das Geschlecht Ihres Babys herausfinden?

Wie früh können Sie das Geschlecht Ihres Babys herausfinden?

Boho-Kindergarten
Boho-Kindergarten

16 böhmische Kinderzimmer, die jedes Baby lieben würde

Aber bis es einige Langzeitstudien mit positiven Ergebnissen gibt, können Sie darauf wetten, dass ich die Empfehlungen der FDA weitergebe.

Es ist offensichtlich, dass die FDA eine schlechte Erfolgsbilanz bei der schnellen Verfolgung von Medikamenten und Impfungen hat, die Gutes bewirken sollen, aber am Ende, nachdem sie ihre Empfehlungen zum Geldverdienen in einen größeren Pool geschickt hat, großen Schaden anrichten. Und das ohne nennenswerte Kosten für sie. Der Schaden kommt zu Ihnen und mir und unseren kostbaren Kindern.

Barbara Loe Fischer, Mitbegründerin und Präsidentin des National Vaccine Information Center, sagte: „Diese Impfpolitik für Mütter verstößt gegen das Vorsichtsprinzip ‚Zuerst keinen Schaden‘ und ist für Frauen, die in Amerika Babys bekommen, sehr besorgniserregend, insbesondere schwangere Pflegekräfte." In Bezug auf die Grippe-Empfehlung von Tdap fährt sie fort: "Es gab keine gut konzipierten prospektiven, langfristigen Fall-kontrollierten Studien, in denen große Gruppen amerikanischer Frauen, die während der Schwangerschaft Grippe- und Tdap-Impfstoffe erhalten, ihre Gesundheit und Lebensfähigkeit verglichen haben." ihrer Föten und Neugeborenen an Frauen, die sich nicht impfen lassen."

Und die FDA hört hier nicht auf. Weitere Empfehlungen für Schwangere folgen. Als nächstes RSV und Gruppe Streptokokken B. Bald, so scheint es, wird jeder Termin mit einer Injektionsempfehlung gepaart. Und wirklich, wenn sie durch unvoreingenommene Studien beweisen können, dass es uns allen wegen ihnen besser geht, wunderbar! Aber die Daten sind einfach nicht da. Noch nicht.

VERBINDUNG: Was soll man einer schwangeren Frau sagen?

Das Verdienstpotenzial ist jedoch vorhanden und ich fürchte, das ist der Grund für dieses Fast-Tracking. Denken Sie darüber nach: Wenn jede einzelne schwangere Mutter während ihrer Schwangerschaft einen, zwei, drei oder mehr Impfstoffe erhält, ist das viel Geld! Aber bis es einige Langzeitstudien mit positiven Ergebnissen gibt, können Sie darauf wetten, dass ich die Empfehlungen der FDA weitergebe.

Tdap wird schwangeren Müttern häufig empfohlen, um ihre Immunität zu stärken und es dann an das Baby weiterzugeben, um das Potenzial von Keuchhusten zu bekämpfen. Aber anstatt für unsere Babys ein sicheres Sicherheitsnetz zu schaffen, scheint der Impfstoff eine Welle eigener Probleme zu verursachen. Und selbst Ärzte scheinen bei unnötigen Impfstoffen misstrauisch zu sein. Tatsächlich bekommen mehr als die Hälfte der Ärzte nicht einmal die Grippeimpfung, die sie ihren eigenen Patienten oft empfehlen.

"Die Impfpolitik für Mütter ist der Impfstoffsicherheitswissenschaft vorausgegangen", sagte Fischer, und ich konnte nicht mehr zustimmen. Seien Sie gewarnt, schwangere Mitmütter, die FDA macht Empfehlungen, die möglicherweise nicht in Ihrem besten Interesse sind. Es ist eine verworrene Welt, in der Geld spricht und Fragen unterdrückt werden. Recherchieren Sie selbst und stellen Sie fest, ob ein Impfstoff voller verschiedener Inhaltsstoffe und fragwürdiger Konservierungsstoffe für Ihre Gesundheit und den sich entwickelnden Körper Ihres Babys am besten ist.

Beliebt nach Thema