Ich Werfe Das Spielzeug Meiner Kinder Für Die Feiertage Wegway
Ich Werfe Das Spielzeug Meiner Kinder Für Die Feiertage Wegway

Video: Ich Werfe Das Spielzeug Meiner Kinder Für Die Feiertage Wegway

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Evercast # 16-Evercade Podcast-Alle Original 10 Carts bewertet! 2023, Januar
Anonim

Wieder ist es diese Zeit des Jahres. Nicht nur die Zeit, in der alles glitzert und die Luft nach Keksen riecht – es ist die Jahreszeit, in der ich immer vorhabe, den Spielzeugvorrat meiner Kinder heimlich zu entrümpeln, bevor die Feiertage neue Spielsachen mit sich bringen.

In den meisten Jahren, irgendwo um den 1. Januar herum, schaue ich mich im Haus um und frage mich, wo zum Teufel wir all die neuen Geschenke hinstellen sollen. Und ich verfluche mich selbst dafür, dass ich keine präventive Spielzeugreinigung durchgeführt habe.

Aber dieses Jahr mache ich es anders.

VERBINDUNG: 5 tolle Dinge über willensstarke Kinder

In den letzten Monaten haben mein Mann und ich versucht, unser Leben zu vereinfachen. Wir waren relativ erfolgreich; Wir haben Rechnungen gekürzt, Geräte verkauft, die wir nicht benutzt haben, und ich habe sogar mein Auto von einem SUV zu einem Prius verkleinert. Aber es gibt einen Bereich, mit dem wir anscheinend nicht Schritt halten können: der ständige Strom von Müll, den unsere Kinder der Mischung hinzufügen. Von Geburtstagsgeschenken bis hin zu Kunstwerken für Kinder, es fühlt sich manchmal so an, als ob man Kinder hat, aber garantiert, dass Sie in einer zukünftigen Episode von "Hoarders" zu sehen sind.

Es fühlt sich manchmal so an, als hätte man Kinder, aber garantiert, dass Sie in einer zukünftigen Episode von "Hoarders" zu sehen sind.

Trotz meiner Gespräche mit meinen Kindern über das Weitergeben von Dingen, die wir nicht mehr brauchen, und den Ratschlag, dass Eltern mit ihren Kindern die Sachen durchsuchen sollten, um ihnen zu helfen, den Geist des Gebens zu lernen, muss Mama manchmal einfach heimlich ihre und den am wenigsten verwendeten, am wenigsten geliebten, nervigsten Müll aussortieren.

Also setzte ich mich eines Tages, während die Kinder beide in der Schule waren, hin und entleerte wie ein Kleinkind den Inhalt ihrer Spielzeugeimer. Nacheinander hielt ich jedes Spielzeug hoch und traf eine Entscheidung, ob ich es behalten, spenden oder wegwerfen sollte.

Herausgekommen sind Bretterbücher, die meine Kinder nie gelesen haben (oder die ich hasste, ihnen vorzulesen - ich sehe dich an, "Braunbär, Braunbär, was siehst du"). Raus gingen die Plastik-Schmuckstücke von unseren wenigen schambesetzten Ausflügen zu McDonald's. Heraus kam eine einsame Murmel, Marker ohne Deckel und Pez-Behälter. Ich habe halb gebrauchte Malbücher, ungeliebte Aufkleber und Bastelartikel recycelt, die meine Kinder nie benutzen konnten, und ich habe sogar ein paar Artikel über ein lokales Handelsnetzwerk verkauft.

VERBINDUNG: Das wertvollste Geschenk, das Sie Ihren Kindern machen können

schüchterne Muttererziehung
schüchterne Muttererziehung

7 Dinge, die nur schüchterne Mütter über die Erziehung wissen

zwei Freundinnen, die sich gegenseitig Geheimnisse erzählen
zwei Freundinnen, die sich gegenseitig Geheimnisse erzählen

5 Zeichen, dass Sie ein „Geriatric Millennial“sind (Ja, das ist eine Sache!)

Wir haben noch einen langen Weg vor uns, unser Hab und Gut zu reduzieren. Ich hielt mich daran, hauptsächlich Dinge loszuwerden, von denen meine Kinder nicht einmal bemerkten, dass sie weg waren. Und ich war überrascht, ein paar Spielzeuge zu finden, von denen ich mich noch nicht trennen konnte – wie das Sesamstraßen-Spielzeug, das jedes Mal anfängt zu sprechen, wenn jemand es berührt. Es war das Spielzeug, das wir unserem Sohn als Belohnung dafür geschenkt haben, dass er seinen ersten Haarschnitt überlebt hat. Ich bin mir zwar halb sicher, dass es besessen ist, da seine Batterien in den fünf Jahren, die wir es besessen haben, kein einziges Mal abgenutzt sind, aber es erinnert mich an meinen kleinen Jungen, der unglaublich schnell erwachsen wird.

Es war zwar anregend, vor den Feiertagen etwas mehr Platz zu schaffen, aber es gibt nur einige Dinge, an denen wir festhalten müssen.

Beliebt nach Thema