Inhaltsverzeichnis:

Wenn Mein Kleinkind Neujahrsvorsätze Macht
Wenn Mein Kleinkind Neujahrsvorsätze Macht

Video: Wenn Mein Kleinkind Neujahrsvorsätze Macht

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Wenn du fröhlich bist - Singen, Tanzen und Bewegen || Kinderlieder 2023, Januar
Anonim

Mein 2-jähriger hatte ein arbeitsreiches Jahr 2016. Er lernte, die Prinzessinnenpuppen seiner Schwester von seinem T-Shirt zu schlagen, eine Taschenlampe zu zerlegen und zu schreien: "Ich will einen Smoothie!" um 5 Uhr morgens

Er wird Mitte des Jahres 3 Jahre alt und hat vor seinem großen Geburtstag und dem allmählichen Verlust seiner Fähigkeit, wie ein wütender Diktator im Schergen-T-Shirt zu funktionieren, noch viel zu tun. Hier sind einige seiner Vorsätze, um das neue Jahr richtig zu beginnen.

VERBINDUNG: Diese GIFs erklären perfekt Urlaub mit Kindern

1. Für meine Gesundheit: Beginnen Sie 2017 mit einer Keks- und Schokoriegel-Reinigung. Ich weiß, dass Mama immer noch Leckereien versteckt hat. Ich werde sie jeden Tag fordern

Ich erkläre 2017 das Jahr ohne Hosen

Mein Motto: Kooperiere mit niemandem.

Bemühungen um fortzufahren: Weiter zu Gaslight-Mama. Derzeit hinterfragt sie die Natur der Realität aufgrund von Schlafentzug und dem Pawlowschen Zucken, das sie jedes Mal entwickelt hat, wenn sie einen gesunden Snack vorschlägt. Mach weiter so, Team

4. Ängste zu überwinden: Die Angst vor der Dunkelheit, damit ich mich aus meinem Zimmer schleichen und meine Eltern mitten in der Nacht abholen kann

  1. Zu erreichende Ziele: Lecken Sie alles, was meine Schwester besitzt.
  2. Hinterlassen Sie verdächtig aussehende Rückstände auf den wertvollsten Gegenständen meiner Mutter, die zu diesem Zeitpunkt ihr Kaffee und ihre Freizeit zu sein scheinen.
Grenzen für Kleinkinder
Grenzen für Kleinkinder

Sind Grenzen mit Kleinkindern überhaupt möglich?

Junge sitzt auf Stufen mit Trinkbecher
Junge sitzt auf Stufen mit Trinkbecher

Schritte für den Übergang von einer Flasche zu einem Trinkbecher

Schrei lauter

8. Widerstehe allen Bemühungen um das Töpfchentraining

  1. Einfach wirklich präsent zu sein, wenn ich Anfälle werfe. Ich möchte in diesen Momenten sein und sie genießen. Wissen Sie?

  2. Tun Sie mein Bestes, um meine schlechte Angewohnheit zu überwinden, durch das Angebot von Keksen oder die Androhung einer Auszeit gezwungen zu werden. Mein Motto: Kooperiere mit niemandem.
  3. Um endlich die Katze des Nachbarn zu fangen.

VERBINDUNG: Ich war die letzte Person, die Tagespflege liebte

12. Neue Fähigkeiten: Die Fernbedienung. Ich glaube Mama einfach nicht, wenn sie sagt, dass es kaputt ist

  1. Mein Wort für das Jahr: Wutanfall.
  2. Gewohnheiten zum Kicken: Schlafen.

Beliebt nach Thema