Mit Dem Einsteckbaren Lautsprecher Können Sie Ihrem Ungeborenen Baby Ein Ständchen Bringen
Mit Dem Einsteckbaren Lautsprecher Können Sie Ihrem Ungeborenen Baby Ein Ständchen Bringen
Video: Mit Dem Einsteckbaren Lautsprecher Können Sie Ihrem Ungeborenen Baby Ein Ständchen Bringen
Video: Musik für das ungeborene Baby | Gehirnentwicklung 2023, Februar
Anonim

Sie sind also schwanger und möchten als nächstes natürlich Ihre Vagina mit einem Lautsprechersystem ausstatten, damit Sie den Geist Ihres sich entwickelnden Babys mit Musik stimulieren können. Warte was?! Das mag verrückt klingen, aber jetzt gibt es ein Gerät, mit dem Sie genau das tun können.

Es ist wie ein einsteckbarer tamponartiger Lautsprecher für Ihre Hooha, der bequem mit Ihrem Smartphone verbunden wird und sogar mit zusätzlichen Kopfhörern geliefert wird, damit Sie und Ihr Baby zum gleichen Beat jammen können.

Ungeborene mit Musik zu stimulieren ist nichts Neues. Schwangere haben sich wahrscheinlich seit der Erfindung von Kopfhörern Kopfhörer an den Bauch gedrückt, um ihren Kindern einen Vorsprung in den Clubs zu verschaffen (nur ein Scherz). Babys mit Musik zu stimulieren ist vorteilhaft für ihre Gehirnentwicklung.

Bis vor kurzem glaubte man, dass ein Fötus erst nach etwa 26 Wochen hören kann, aber laut einer Studie des Instituts Marqués in Barcelona, ​​wo der Babypod getestet wurde, entwickelt ein ungeborenes Kind nach etwa 16 Wochen ein Hörvermögen… Stichwort Musik. Das einzige Problem ist, dass der Klang gedämpft wird, wenn Sie Ihrem Baby Musik von außen abspielen, während der Klang viel klarer ist, wenn Sie einen Lautsprecher in Ihr Damenzeug stecken.

Hier ist ein Video eines Babys, das auf Musik reagiert, die über Babypod übertragen wird.

VERBINDUNG: Zweisprachige Musikressourcen

Sehen Sie, wie das Baby seinen Mund bewegt und seine Zunge herausstreckt? So lernen Babys zu vokalisieren, und dieses Baby scheint auf die Musik zu reagieren.

Das ist alles sehr faszinierendes Zeug, aber kommen wir zu dem, was alle Mütter - die Musik mögen und bereit sind, sich für die Frucht ihrer Lenden einen Lautsprecher in die Ohren zu stecken - wissen wollen: Für welche Art von Musik wird es da sein diese Vaginalkonzerte?

Das Gerät soll in Verbindung mit der Babypod-App (derzeit nur für Android, aber bald für iOS verfügbar) verwendet werden, die Ihnen die Möglichkeit gibt, Nachrichten an Ihr Baby aufzuzeichnen und Lieder herunterzuladen, die laut Forschung "Ihr Baby besser stimulieren. " Scheint mir eine schicke Art zu sagen, dass dein Schoß von den Klängen von Mozart widerhallen wird.

Die besten Mama-Podcasts
Die besten Mama-Podcasts

Die 7 besten Podcasts für neue Mütter

Kinderkrankheiten
Kinderkrankheiten

15 bewährte Beißringe

Was ist mit kulturell relevanter Musik für Latina-Mütter wie mich? Werden wir die Möglichkeit haben, Vicente Fernandez, Juan Gabriel, Pitbull oder Shakira in unsere privatesten Teile einzuladen? Denn wenn es nur ein ganzer Haufen Mozart sein soll, bin ich mir nicht sicher, ob es das wert ist.

Würden Sie die Verwendung des Babypod in Betracht ziehen und wenn ja, was würde Ihre ideale Playlist darauf enthalten?

VERBINDUNG: Das bizarrste Schwangerschafts-Gadget, von dem wir je gehört haben

Beliebt nach Thema