Was Ist Día De Los Reyes Magos?
Was Ist Día De Los Reyes Magos?

Video: Was Ist Día De Los Reyes Magos?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: What is El Dia De Los Reyes Magos? (CLASSROOM FRIENDLY) 2023, Februar
Anonim

Der 6. Januar markiert die Ankunft der Heiligen Drei Könige in Bethlehem, einem christlichen Feiertag, der auch als Dreikönigstag bekannt ist (und auch als zwölfter Weihnachtstag gilt). Aber Sie haben vielleicht gehört, dass Latino-Freunde diesen Feiertag Día de Los Reyes Magos oder Día de Reyes (Tag der Drei Könige) nennen. Es wird weithin in Spanien, Lateinamerika und auch von Hispanics in den USA gefeiert.

VERBINDUNG: Wie man Día De Reyes feiert

Vor dem 6. Januar schreiben Kinder Briefe an die Heiligen Drei Könige mit ihren Geschenkwünschen und berichten von ihrem guten Benehmen – Balthasar, Gaspar und Melchior – manchmal befestigen sie ihren Brief an einem Ballon und lassen ihren Ballon in den Himmel steigen. Obwohl viele Familien, die diesen Feiertag feiern, auch Geschenke vom Weihnachtsmann erhalten, liefern die Heiligen Drei Könige an diesem besonderen Tag auch Geschenke an Kinder.

Traditionell legen Kinder ihre Schuhe für die Könige aus, um Geschenke zu deponieren, ähnlich wie am Nikolaustag am 6. Dezember. Einige Kinder hinterlassen auch Wasser und Gras für die Kamele der weisen Männer, so wie viele Kinder Kekse und Milch für den Weihnachtsmann hinterlassen Klaus.

In einigen Ländern, wie Spanien, werden auch Paraden mit den Heiligen Drei Königen als Ehrengästen abgehalten, die wie in der biblischen Geschichte Gold, Weihrauch und Myrrhe bringen. Das Gold steht für das Königtum auf Erden, Weihrauch ist ein Symbol der Gottheit und Myrrhe, ein Öl, ist ein Symbol des Todes.

Bild
Bild

Das beliebteste Essen, das Familien an diesem Feiertag teilen, ist ein rundes Eierbrot-Gebäck namens Rosca de Reyes, das dem Königkuchen im New Orleans-Stil ähnelt, der während der Feierlichkeiten vor der Fastenzeit gegessen wird, die als Karneval oder Mardi Gras bekannt sind, und dekoriert mit kandierten Früchten, Zucker und manchmal Nüssen. Einige Kuchen sind auch mit Nata, einer puddingähnlichen Füllung, oder Früchten gefüllt. In Frankreich, wo dieser Feiertag auch gefeiert wird, nennt man diesen Kuchen Gallette de Rois und er hat oft eine Frangipane-Füllung.

In jedem Kuchen ist auch eine kleine Figur in das Brot gebacken, um das Jesuskind zu symbolisieren, das vor König Herodes versteckt wird. Jede Person darf ihr Stück vom Kuchen abschneiden, und wer auch immer die Babyfigur in seinem Stück erhält, ist dafür verantwortlich, Tamales am Día de la Candelaría (Kerzenmäuse) bereitzustellen, der am 2. Februar gefeiert wird und an dem das Jesuskind gewesen sein soll im Tempel gesegnet.

VERBINDUNG: Schokoladen-Rosca de Reyes-Rezept

Beliebt nach Thema