Equinox Stillen-Anzeige Melkt Kontroverse
Equinox Stillen-Anzeige Melkt Kontroverse

Video: Equinox Stillen-Anzeige Melkt Kontroverse

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Equinox - From Above (Breakage Remix) 2023, Januar
Anonim

Die Luxus-Fitnessstudiokette Equinox sendet mit ihrer neuesten Werbekampagne Schockwellen um die Welt. Die Anzeigen, die vom berühmten Fotografen Steven Klein gedreht wurden, enthalten alle den Slogan "Commit to Something" und zeigen verschiedene Leute, die alles tun, was sie sich vorgenommen haben, eine Katzendame, ein Cheerleader oder eine stillende Mutter zu sein. Und es ist vor allem das Bild des Stillens, das mit den Zungen wackeln lässt.

Das umstrittene Bild zeigt Model Lydia Hearst (selbst noch keine Mutter), die mit gesenktem Oberteil bis in die Neunziger gekleidet ist, während sie Zwillinge in einem scheinbar super schicken Restaurant stillt. Ihr Gesichtsausdruck ist bestenfalls königlich und trotzig und im schlimmsten Fall kalt.

Bild
Bild

Das Foto wurde auch auf der Facebook-Seite von Equinox mit der Überschrift "Tisch für einen. Abendessen für drei." geteilt.

Und die Kommentare sind überall.

Es gibt die Unterstützer, die Equinox dafür danken, dass sie das Stillen normalisiert und das totale Engagement anerkennen. Es ist wie eine Frau, die schwärmt: „Als stillende Mama weiß ich, dass dies vielleicht eine der größten Verpflichtungen ist, die ich jemals mit meinem Körper eingegangen bin !"

Eine andere erklärt, was ihrer Meinung nach die Botschaft hinter der Anzeige für uns ist: „Für viele Menschen ist der Mut, in der Öffentlichkeit zu stillen und die öffentliche Verspottung und Beschämung ins Gesicht zu starren, der gleiche Mut, den man braucht, um sich in ein Fitnessstudio zu begeben verletzlich vor anderen."

Dann gibt es natürlich die Neinsager, die die Anzeige als "ekelhaft", "anstößig" und "absurd" bezeichnen oder "Eine der geschmacklosesten Anzeigen, die ich je gesehen habe!"

Auf jeden Fall scheint es ein Gewinn für das Unternehmen zu sein. Wie heißt es so schön: Keine Werbung ist schlechte Werbung.

Beliebt nach Thema