Inhaltsverzeichnis:

Tallarines Verdes Mit Wintergemüse
Tallarines Verdes Mit Wintergemüse

Video: Tallarines Verdes Mit Wintergemüse

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: TALLARINES VERDES 2016 AmiestiloPeru 2023, Januar
Anonim

Tallarines verdes ("grüne Nudeln" auf Englisch) sind die peruanische Version von Pasta mit Pesto. Italienische Einwanderer kamen Anfang des 20. Jahrhunderts nach Peru und brachten ihre Lieblingsrezepte mit und passten sie an die lokalen Zutaten und Aromen an. So ist diese heimelige Sauce - einfach und doch unglaublich lecker - entstanden. Queso Fresco ersetzte Parmesankäse, Spinat wurde zum Basilikum hinzugefügt, um die Sauce weniger intensiv und reichhaltiger zu machen, und der klassische peruanische Aderezo aus sautiertem Knoblauch und Zwiebeln gab dem Gericht einen zusätzlichen Geschmack.

VERBINDUNG: Mexikanische Rosa Sauce Pasta

Dies ist meine vegane und saisonale Version mit Grünkohl und serviert mit geröstetem Wintergemüse.

REZEPT: Tallarines Verdes mit Wintergemüse

Für 4

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 45 Minuten

Gesamtzeit: 45 Minuten (einige Vorbereitungen werden durchgeführt, während das Gemüse geröstet wird)

Zutaten

  • 1 kleiner Kopf Brokkoli
  • 1 kleiner Kopf Blumenkohl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1/4 Tasse Olivenöl + 2 Esslöffel
  • 8 Tassen Wasser (zum Kochen) + 1 Tasse Wasser (für die Sauce)
  • 1 große (oder 2 kleine) Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel, gehackt
  • 4 Tassen frisch gehackter toskanischer Grünkohl
  • 4 Tassen frischer Spinat
  • 4 Tassen frisches Basilikum
  • 1 Packung Spaghetti aus braunem Reis (12 Unzen)

Richtungen

  1. Den Ofen auf 400 Grad Fahrenheit vorheizen.
  2. Brokkoli und Blumenkohl in kleine Röschen schneiden, in eine Auflaufform geben, mit Salz und Pfeffer würzen und 1/4 Tasse Olivenöl darüber träufeln. Mit einem Löffel gut vermischen, bis das gesamte Gemüse gleichmäßig überzogen ist.
  3. 45 Minuten backen und den Rest des Rezepts 20 Minuten, bevor sie fertig sind, zubereiten.
  4. Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen.
  5. Während das Wasser erhitzt wird, die Sauce zubereiten: Knoblauch und Zwiebel in 2 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze anbraten und 3 Minuten rühren. Den Grünkohl dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Rühren, bis es vollständig zusammenfällt (möglicherweise müssen Sie es portionsweise in die Pfanne geben). Dann mit dem Spinat genauso verfahren. Sobald der Spinat gekocht ist, fügen Sie das Basilikum hinzu, schalten Sie die Hitze aus und rühren Sie weiter, bis auch das Basilikum zusammenfällt.
  6. Das gekochte Blattgemüse in einen Mixer geben, 1 Tasse Wasser hinzufügen und cremig mixen. Fügen Sie bei Bedarf mehr Wasser hinzu.
  7. Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen, abseihen, mit der Sauce vermischen und mit geröstetem Gemüse bedeckt servieren.
Foto von Morena Escardo
Foto von Morena Escardo
Foto von Morena Escardo
Foto von Morena Escardo

VERBINDUNG: Quinoa Gebratener Reis Rezept

Beliebt nach Thema