Helfen Sprechende Spielzeuge Wirklich, Die Sprachfähigkeiten Des Babys Zu Entwickeln?
Helfen Sprechende Spielzeuge Wirklich, Die Sprachfähigkeiten Des Babys Zu Entwickeln?

Video: Helfen Sprechende Spielzeuge Wirklich, Die Sprachfähigkeiten Des Babys Zu Entwickeln?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Mit Spielzeug überschüttet - Was macht der Überfluss mit Kindern? | WDR Doku 2023, Februar
Anonim

Denken Sie, dass die sprechenden Spielzeuge Ihres Kindes alle lehrreich sind? Eine neue Studie im Journal of the American Medical Association (JAMA) Pediatrics sagt, dass man nicht immer der Aufschrift auf der Verpackung glauben sollte, die besagt, dass ein Spielzeug die Sprachentwicklung fördert.

VERBINDUNG: Bestes elektronisches Spielzeug in der Geschichte

Viele Eltern kaufen sprechendes Spielzeug, insbesondere zweisprachiges sprechendes Spielzeug, um die Sprachentwicklung von Babys und Kindern zu fördern. Während die Studie behauptet, dass eine frühe Sprachumgebung die Sprachfähigkeit, das Lesen und den akademischen Erfolg eines Kindes beeinflusst, sind sprechende Spielzeuge, die als pädagogisch eingestuft werden, leider oft irreführend.

Es gibt einen Boom an sprechenden elektronischen Spielzeugen, die behaupten, Kindern beim Erlernen von Sprachkenntnissen zu helfen, aber Forscher sagen, dass der "pädagogische" Wert nicht immer legitim ist.

Familien, die an der Studie der Northern Arizona University teilnahmen, erhielten Bücher, traditionelles nicht-elektronisches Spielzeug (Denkblöcke, Stapelbecher, Puzzles usw.) und elektronisches Spielzeug und sollten an drei verschiedenen Tagen damit spielen. Die Forscher beobachteten die Eltern-Kind-Kommunikation während der Spielzeit mit jedem Spielzeug, indem sie überwachten, wie viel Eltern mit ihren Babys sprachen, die Anzahl der Lautäußerungen der Kinder, die verbalen Reaktionen der Eltern auf die Geräusche des Kindes und die von den Eltern als Reaktion verwendeten spezifischen Wörter.

Die Forscher fanden heraus, dass nichts besser als die Stimme eines Elternteils mit der stimmlichen Interaktion während des Spiels vergleichbar ist, um dem Baby bei der Entwicklung von Sprachkenntnissen zu helfen.

Die Forscher wählten sprechende Spielzeuge, die vermarktet wurden, um die Sprachentwicklung von Babys im Alter zwischen 10 und 16 Monaten zu fördern.

Aber wie sich herausstellte, stellte sich heraus, dass nichts besser mit der stimmlichen Interaktion während des Spiels vergleichbar ist als die Stimme eines Elternteils.

Obwohl die Untersuchungsstichprobe mit 26 Eltern klein war und fast alle Probanden weiße Mütter mit Hochschulabschluss waren, sagten die Forscher, dass die Daten zeigten, dass die elektronischen sprechenden Spielzeuge bei der Förderung der Sprachkenntnisse zu kurz kamen, weil es ihnen an Interaktion mangelte, und die meisten Eltern neigten dazu. nicht mit ihrem Kind zu sprechen, während das Spielzeug sprach. Da Lernen eine soziale Aktivität ist, die Interaktion erfordert, können die Spielzeuge die Arbeit einfach nicht alleine erledigen.

VERBINDUNG: 10 lustige Spielzeuge, die Kleinkindern beim Lernen helfen

Die besten Mama-Podcasts
Die besten Mama-Podcasts

Die 7 besten Podcasts für neue Mütter

Kinderkrankheiten
Kinderkrankheiten

15 bewährte Beißringe

Heather Kirkorian, Forscherin für die Entwicklung von Kindern an der University of Wisconsin, Madison, sagte gegenüber NPR, dass Kinderspielzeug und -apps dafür berüchtigt sind, "alle möglichen großartigen Behauptungen über die motorische Entwicklung, kognitive Entwicklung und soziale Entwicklung aufzustellen, ohne die Forschung zu haben, um dies zu untermauern."

Kirkorian und die leitende Forscherin der Studie, Professorin Anna Sosa von der Northern Arizona University, sind sich einig, dass das Beste, was Eltern tun können, um die Sprachentwicklung ihrer Kinder zu fördern, darin besteht, immer noch mit ihren Kindern zu sprechen und mit ihnen zu interagieren, um die frühe Sprachkenntnisse.

VERBINDUNG: Shakira startet App für Frühpädagogen

Beliebt nach Thema