"Harry Potter"-Schauspieler Reagieren Auf Alan Rickmans Tod
"Harry Potter"-Schauspieler Reagieren Auf Alan Rickmans Tod

Video: "Harry Potter"-Schauspieler Reagieren Auf Alan Rickmans Tod

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Nach Alan Rickmans Tod: So reagieren die "Harry Potter"-Stars 2023, Februar
Anonim

Alan Rickman, der englische Schauspieler, der vor allem für seine Rollen als persnlicher Severus Snape in der "Harry Potter"-Reihe und als Bösewicht Hans Gruber in "Stirb langsam" bekannt ist, ist heute im Alter von 69 Jahren in London an Krebs gestorben.

Rickman beeinflusst eine ganze Generation von Potter-Fanatikern und ihre Eltern und wird sicherlich als Verkörperung des Zaubertränkeprofessors an der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei vermisst. Zu Ehren des verstorbenen Schauspielers boten "Harry Potter"-Stars ihre Reaktionen auf die traurige Nachricht an.

Daniel Radcliffe, alias Harry Potter, schrieb (teilweise) auf seiner Google+ Seite:

„Alan Rickman ist zweifellos einer der großartigsten Schauspieler, mit denen ich jemals zusammenarbeiten werde. Er ist auch einer der loyalsten und unterstützendsten Menschen, die ich je in der Filmindustrie getroffen habe. Er hat mich sowohl am Set als auch in der Jahre nach Potter. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er kam und alles gesehen hat, was ich je auf der Bühne in London und New York gemacht habe. Er musste das nicht tun. Ich kenne andere Leute, die schon lange mit ihm befreundet sind länger als ich und alle sagen: 'Wenn Sie Alan anrufen, ist es egal, wo auf der Welt er ist oder wie beschäftigt er mit dem ist, was er tut, er wird sich innerhalb eines Tages bei Ihnen melden.'"

Emma Watson, alias Hermine Granger, hat auf Twitter gepostet:

Rupert Grint, alias Ron Weasley, sagte in einer Erklärung:

"Ich bin am Boden zerstört, vom Tod von Alan Rickman zu hören. Ich fühle mich so privilegiert, bei zahlreichen Gelegenheiten mit ihm zusammenarbeiten zu dürfen. Obwohl er gegangen ist, werde ich immer seine Stimme hören. Meine Gedanken sind bei seinen Freunden und Familie in dieser Zeit."

J. K. Rowling, Autor der "Harry Potter"-Reihe, postete auf Twitter:

Pink mit Tochter Willow Hart
Pink mit Tochter Willow Hart

Das akrobatische Duett von Pink und ihrer Tochter bei den Billboard Music Awards war episch

Sadie Robertson, Christian Huff
Sadie Robertson, Christian Huff

„Duck Dynasty“-Star Sadie Robertson spricht über ihren Körper nach der Geburt

Weitere Reaktionen von Prominenten auf Rickmans Tod finden Sie auf Wonderwall.

Beliebt nach Thema