Warum Dir Gesagt Wird, Dass Du Keine Girl Scout Cookies Kaufen Sollst
Warum Dir Gesagt Wird, Dass Du Keine Girl Scout Cookies Kaufen Sollst

Video: Warum Dir Gesagt Wird, Dass Du Keine Girl Scout Cookies Kaufen Sollst

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Girl Scout Cookies 2023, Januar
Anonim

Thin Mints, Tagalongs und Samosas: Dies ist das Jahr, um sich einzudecken.

Nicht nur, weil wir alle ein Faible für Girl Scout Cookies haben (sie sind ziemlich unwiderstehlich). Nicht, weil der Druck besteht, die Truppe des Chefs zu unterstützen.

Es ist vielmehr an der Zeit zu kaufen, zu kaufen, zu kaufen, um die Pfadfinderinnen und ihre Organisation zu einer Zeit zu unterstützen, in der sie von einem völlig fehlgeleiteten Boykott ausgesondert werden. Nochmal!

VERBINDUNG: Die intelligenten Kekse der Pfadfinderinnen

Eine Pro-Life-Organisation (Pro-Life Waco, wenn Sie die Punktzahl halten) mit dem Namen Cookie Cott 2016 bittet ihre Unterstützer und wirklich alle, ihre Naschkatzen nicht mit den Girl Scout Cookies zu verwöhnen, weil die Girl Scouts Verbündete sind mit Organisationen wie der Coalition for Adolescent Girls, Amnesty International, Population Council, ACLU, der National Organization For Women und der Planned Parenthood Federation – alle, die in unterschiedlichem Maße das Wahlrecht einer Frau unterstützen. Dies ist das zweite Jahr für Cookie Cott und ihre falschen Behauptungen, dass Girl Scouts "aggressiv die Fortpflanzung / Abtreibung und sexuelle Rechte von Jugendlichen fördert, insbesondere im Namen ihrer 10 Millionen Mitglieder".

Es ist nicht so, dass die Pfadfinderinnen ein Abzeichen für Abtreibungen vergeben. Die Organisation, die sich der Betreuung und Förderung der nächsten Generation weiblicher Führungskräfte widmet, hat lediglich lose Verbindungen zu Organisationen, die Frauen, ihre sexuellen Rechte und Gesundheit unterstützen.

Diese ganze Cookie-Cott-Bewegung ist nicht gegen Abtreibung. Dies ist eine Bewegung, die gegen Mädchen ist.

Es ist nicht so, dass die Pfadfinderinnen ein Abzeichen für Abtreibungen vergeben.

Die Pfadfinderinnen, die seit 1912 Mädchen erziehen, bereichern, ermutigen und inspirieren, haben ein Hauptaugenmerk: das Wohlergehen von Mädchen. Gründerin Juliette Gordon Low, wie die Girl Scouts feststellt, "entwarf eine Organisation, die Mädchen darauf vorbereitet, ihrer Welt mit Mut, Selbstvertrauen und Charakter zu begegnen."

Die Pfadfinderinnen sind kein politischer Flügel oder versuchen in irgendeiner Weise Wellen zu schlagen. Cookie Cott, die fehlgeleitete Pro-Life-Fraktion, politisiert die Organisation.

schüchterne Muttererziehung
schüchterne Muttererziehung

7 Dinge, die nur schüchterne Mütter über die Erziehung wissen

zwei Freundinnen, die sich gegenseitig Geheimnisse erzählen
zwei Freundinnen, die sich gegenseitig Geheimnisse erzählen

5 Zeichen, dass Sie ein „Geriatric Millennial“sind (Ja, das ist eine Sache!)

Diese Pro-Lifer hätten sich wirklich überlegen sollen, wohin die Gewinne der Kekse eigentlich gehen. Die Leute von Cookie Cott haben ihr großes Beef bei Girl Scouts USA, der nationalen Organisation. Wie sich herausstellt, bekommt die Landesorganisation nach Angaben der Pfadfinderinnen kein Stück vom Kuchen (oder in diesem Fall vom Keks). Etwa 10 bis 20 Prozent der Einnahmen gehen an die lokalen Truppen, um Programme, Stipendien und lokale gemeinnützige Projekte zu unterstützen. Der größte Teil des Erlöses, etwa 65 bis 75 Prozent, landet beim Regionalrat. Die GSUSA erhält jedoch Einnahmen aus der Verwendung des Girl Scouts-Logos und -Brandings. Darüber hinaus ist es nicht so, dass die Pfadfinderinnen ihr Keksgeld nehmen und es direkt an Frauen weitergeben, die eine Schwangerschaft abbrechen möchten. Es gibt einfach keine Beweise für einen Link.

VERBINDUNG: 17 Promi-Familien, die im Winter gewinnen

Ich verstehe total, dass sie wollen, dass ihre Botschaft gehört wird und sie das tiefe Bedürfnis verspüren, Embryonen in allen Seinszuständen zu schützen. Aber eine Organisation anzugreifen, die so viel für Mädchen tut, ist nicht der richtige Weg. Der Kampf gegen eine Organisation mit einer Mission wie Girl Scouts geht einfach vorbei, na ja, ein schlechter Geschmack in meinem Mund.

Eine Schachtel Thin Mints wird das jetzt beheben.

Beliebt nach Thema