Hören Sie So Früh Auf, Kinder Für Größe Zu Pflegen
Hören Sie So Früh Auf, Kinder Für Größe Zu Pflegen
Video: Hören Sie So Früh Auf, Kinder Für Größe Zu Pflegen
Video: Die ersten Tage nach der Geburt: Tipps und Tricks für Eltern 2023, Februar
Anonim

Vor einigen Wochen habe ich über den Babypod gelesen, einen kleinen Lautsprecher, den werdende Mütter in die Vagina einführen können, damit der Fötus jede Musik, die sie mit ihrem sich entwickelnden Baby teilen möchten, deutlicher hören kann. Laut einer Studie (die natürlich von den Herstellern von Babypod gesponsert wird) "kann ein Fötus ab der 16. Woche Geräusche wahrnehmen und … externe Geräusche werden als verzerrtes Flüstern wahrgenommen." Daher das, was Isebel als den "musikalischen Tampon" bezeichnete. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass technologische Innovationen wie der Babypod dazu beitragen könnten, Taubheit des Fötus auszuschließen und auch die an Sprache und Kommunikation beteiligten Gehirnschaltkreise zu stimulieren, sodass die Erziehung eines Kindes im Mutterleib beginnen kann.

Denn das Warten bis nach der Geburt ist offensichtlich nicht früh genug.

Nachdem ich das erste Mal über dieses Produkt gelesen hatte, erlebte ich einen kurzen Moment des Wahnsinns, in dem ich mir dachte: Das ist ziemlich cool. Ich überlegte, was während meiner eigenen Schwangerschaft gewesen wäre, wenn ich Emily nur erreicht hätte, bevor ihr Vater anfing, ihr Pavement-Videos abzuspielen.

VERBINDUNG: 5 Anzeichen, dass Ihr Kind überplanet ist

Dann kehrte mein Verstand zu mir zurück.

Ich habe einmal ein Buch von Sam Apple über die Babyindustrie gelesen. Damals konnte ich den Druck nicht fassen, der auf Eltern ausgeübt wurde, ihre Kinder mit pränatalen Produkten wie dem Bellysonic und dem BabyPlus – den Vorläufern des Babypod – und dann nach der Geburt mit Kursen wie Little Maestros und Baby auf Großartiges vorzubereiten Finger, die das aufkeimende Genie und Talent des Babys fördern sollen.

Jetzt weiß ich, dass der Druck nicht aufhört. Wenn Säuglinge ins Kleinkindalter hineinwachsen, sehen sie sich einem starken Wettbewerb ausgesetzt, um in die besten Vorschulen zu gelangen. Danach gibt es jetzt College-Vorbereitung für Grundschüler. Und die Anforderungen an Eltern – und damit auch an ihre Kinder – bauen nur darauf auf.

…Ich halte die Dringlichkeit, die so viele Eltern empfinden, die Gehirnfunktion ihrer Kinder auf jede erdenkliche Weise zu verbessern, für lächerlich und in vielen Fällen schädlich …

Obwohl ich selbst noch nie ein Produkt wie den Bellysonic benutzt habe, bin ich jetzt die Art von Mutter, die ihr 18 Monate altes Kind zu wöchentlichen Music Together-Kursen und zu Mommy and Me Story Time in unserem lokalen unabhängigen Buchladen bringt. Meine Tochter hat ein überfülltes Bücherregal, ein Abonnement des Hello-Magazins, eine Handvoll Baby-Einstein-Produkte und sogar einen Flügel in Babygröße. Ich lese immer noch pflichtbewusst die wöchentlichen E-Mails, die mir sagen, welche Produkte und Bücher für mein heranwachsendes Kind entwicklungsgerecht sind. So bestimme ich, was sie zu Weihnachten und zu ihrem Geburtstag bekommen soll.

Gleichzeitig halte ich die Dringlichkeit vieler Eltern, die Gehirnfunktion ihrer Kinder auf jede erdenkliche Weise zu verbessern, für lächerlich und in vielen Fällen schädlich. Ich habe im Laufe meines eigenen Lebens gelernt, dass es nicht den einen perfekten Weg in eine erfüllte Zukunft gibt, und so viel anzunehmen bedeutet, sich selbst einzuschränken. Eine höhere Bildung ist nicht immer die Antwort und anstatt eine Karriereleiter zu erklimmen, möchte meine Tochter eines Tages vielleicht ihren eigenen Weg in die Zukunft ebnen.

Die besten Mama-Podcasts
Die besten Mama-Podcasts

Die 7 besten Podcasts für neue Mütter

Kinderkrankheiten
Kinderkrankheiten

15 bewährte Beißringe

Meine Aufgabe als Elternteil besteht lediglich darin, ihr so ​​viel wie möglich von der Welt auszusetzen und, wenn ich ein bestimmtes Interessengebiet erkenne, dies zu unterstützen. Und obwohl ich manchmal meine eigenen Sehnsüchte auf meine Tochter projiziere (siehe: die babygroße Yogamatte, die zusammengerollt in der Ecke des Wohnzimmers liegt,), sollten diese unbewussten Versuche, ein Mini-Ich zu erschaffen, nicht erzwungen werden.

VERBINDUNG: 10 fragwürdige Dinge, die wir unserer Tochter beigebracht haben

Eine aktuelle Geschichte in der New York Times fragte: "Macht der Antrieb zum Erfolg unsere Kinder krank?" Die Antwort scheint "ja" zu sein. Laut einer von der American Psychological Association durchgeführten Umfrage zu Teenager-Stress gibt jeder dritte Teenager an, dass Stress ihn traurig oder depressiv gemacht hat. Und die größte Stressquelle ist die Schule.

Wenn wir also ein Produkt sehen, das entwickelt wurde, um die Ausbildung im Mutterleib zu beschleunigen, sollten unsere Reaktionen wahrscheinlich mehr Schock als Ehrfurcht sein.

Denn wenn ich lese, dass die Schule die größte Stressquelle ist, vermute ich, dass der Druck, den Kleinkinder und Kinder im Teenageralter und Teenager empfinden, nicht unbedingt selbstverschuldet ist, sondern vielmehr aus dem Wunsch entsteht, den Menschen in ihrem Leben zu gefallen, die sie lieben am meisten.

Beliebt nach Thema