Inhaltsverzeichnis:

5 Elternbücher, Die Wir Lesen Möchten
5 Elternbücher, Die Wir Lesen Möchten
Video: 5 Elternbücher, Die Wir Lesen Möchten
Video: Gott und die Welt: Mein Kind isst nicht - Doku (21.08.2016) 2023, Februar
Anonim

Eine der besten Möglichkeiten, unsere Kinder zu ermutigen, Leser zu sein, besteht darin, unsere eigene Liebe zum Lesen mit ihnen zu teilen. Natürlich haben wir alle unsere Lieblingsgenres, aber es scheint auch eine Reihe von Elternbüchern zu geben, die uns neue Tipps und Einblicke versprechen, um glückliche, gut angepasste kleine Leute großzuziehen. Ich weiß, was Sie denken, das Internet hat genug Ratschläge für Eltern, die ich auch lesen soll? Wir haben die harte Arbeit für Sie erledigt und eine Liste mit Büchern zusammengestellt, die für jeden Geschmack geeignet sind. Wir legen diese in unseren Warenkorb oder E-Reader, sobald wir wieder Zeit zum Lesen haben.

No Bad Kids: Kleinkinderdisziplin ohne Scham

Diejenigen von uns mit Kleinkindern sollten dieses sofort öffnen. In letzter Zeit wurde darüber gesprochen, dass Timeouts nicht so effektiv sind, wie die Super Nanny uns Anfang der 2000er Jahre sagte. Aber was stattdessen tun? Dieses Buch bietet Ihnen Alternativen.

Wenn Sie gerne über RIE-Erziehung gelesen haben, als Ihr Sohn noch ein Kleinkind war, werden Sie den Ansatz in diesem Buch lieben. Es folgt einer ähnlichen Philosophie und konzentriert sich darauf, wie Sie Ihr Kleinkind mit Liebe und Respekt behandeln und gleichzeitig gesunde Grenzen setzen. Wenn Sie wie ich auf positive Elternschaft stehen, werden Sie diese wirklich nützlich finden.

VERBINDUNG: 10 Möglichkeiten, wie 2016 für Eltern saugen könnte

Der Zusammenbruch der Elternschaft: Wie wir unsere Kinder verletzen, wenn wir sie wie Erwachsene behandeln

Am anderen Ende des Spektrums steht dieses Buch, das Forschungsergebnisse bietet, die den Ansatz von Eltern unterstützen, die keine Angst haben, das Alpha in ihren Häusern zu sein. Tatsächlich, so argumentiert der Autor, werden Kinder von „autoritativen“Eltern bessere Erwachsene und sind eher erwerbstätig und weniger wahrscheinlich depressiv und ängstlich.

Ich dachte immer an meine Mutter, als ich das hier las. Sie sagte immer: "Wenn du mich nicht respektierst, dann wirst du mich vielleicht fürchten." Meine Latina-Mutter war schon immer eine Kraft, mit der man rechnen muss. Ich bin ganz toll geworden, deshalb bin ich von diesem Buch fasziniert.

Der Autor hebt einen gemeinsamen Kampf der Eltern hervor: wie man fürsorglich sein kann, ohne die Kinder die Show leiten zu lassen. Es gibt eine großartige Rezension des Buches in Maclean's, die einen großen Aufruhr verursachte.

Sicher, das Buch widerspricht anscheinend der Erziehung der Millennials, aber es ist einen Blick wert, allein schon, um eine andere Perspektive auf effektive Elternschaft zu bekommen.

Die besten Mama-Podcasts
Die besten Mama-Podcasts

Die 7 besten Podcasts für neue Mütter

Kinderkrankheiten
Kinderkrankheiten

15 bewährte Beißringe

The Whole Brain Child: 12 revolutionäre Strategien, um den sich entwickelnden Geist Ihres Kindes zu fördern

In diesem Buch geht es darum, emotional intelligente Kinder zu erziehen. Der Fokus liegt auf der Entwicklung des Gehirns und dem anschließenden Verhalten in verschiedenen Stadien, was sehr hilfreich ist, um zu verstehen, warum sich Kinder so verhalten, wie sie es tun. Die Autoren befassen sich mit einer riesigen Entwicklungszeitspanne: vom Kleinkindalter bis Anfang 20.

Ein Nugget hat mir die Augen geöffnet: Wussten Sie, dass Kleinkinder von der rechten Gehirnhälfte gesteuert werden, die Emotionen verarbeitet, und deshalb ist es schwierig, mit ihnen zu rationalisieren? Allein dieses Wissen hat mir geholfen, besser auf die vielen Bedürfnisse meines Kleinen einzugehen.

Schade, dass es aufhört, wenn das Gehirn erwachsen ist. Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Vater meines Sohnes ein Buch lieben würde, das all meine verschiedenen Stimmungen erklärt, aber er wird sich mit diesem zufrieden geben müssen.

So erziehen Sie einen Erwachsenen: Befreien Sie sich aus der Übererziehungsfalle und bereiten Sie Ihre Kinder auf den Erfolg vor

Ein alternativer Titel für dieses Buch könnte "Wie man kein Helikopter-Elternteil ist" lauten. Wir hören ständig, dass Millennials das Produkt von Eltern sind, die uns verhätschelt haben, weshalb dieses Buch möglicherweise so viel Beifall erhalten hat. Es wurde von einem ehemaligen Studiendekan und Studienberater in Stanford geschrieben, der Zeuge einer Epidemie der "Übererziehung" wurde. Sie sah Eltern, die davon besessen waren, ihre Kinder in eine erstklassige Schule zu bringen, unabhängig davon, ob ihre Kinder das überhaupt für sich selbst wollten.

Ihr Buch verspricht, einen Teil des Drucks zu lindern, den Eltern sehen, der sie zwingt, eine perfekte Kindheit zu gestalten, die ihrer Meinung nach ein "erfolgreiches" Ergebnis (d. Sie argumentiert, dass das Beste für unsere Kinder ist, wenn wir es ihnen und uns selbst schonen.

Lesen Sie mehr darüber in dieser Rezension der New York Times.

Unordnung mit Kindern: Ändern Sie Ihr Denken. Entdecken Sie neue Gewohnheiten. Befreie dein Zuhause

Betrachten Sie dies als eine Elternschaftsversion von Marie Kondos populärem Buch "Die lebensverändernde Magie des Aufräumens: Die japanische Kunst des Organisierens und Aufräumens". Geschrieben von einem Amerikaner, ermutigt es die Leser, die Kunst des Minimalismus anzunehmen, weniger Zeit damit zu verbringen, Spielzeug aufzuheben und mehr Zeit mit Kindern zu interagieren und Dinge zu tun, die ihnen Freude und Frieden bringen.

VERBINDUNG: 6 Möglichkeiten für junge Eltern, sich Geld und Finanzen zu nähern

Die Kritiken sind gemischt, aber ich bin fasziniert von allem, was weniger Hausarbeit und weniger Durcheinander verspricht. Wenn Sie neugierig sind, Minimalismus und das Konzept, weniger zu besitzen, zu erkunden, ist dies ein realistischerer Ausgangspunkt für Eltern.

Ich weiß, was Sie denken: "Das klingt großartig. Aber wann soll ich die Zeit finden, dies zu lesen?" Das versuche ich selbst herauszufinden. Kennt jemand ein Buch dazu?

Beliebt nach Thema