Wie Selbst Kluge US-Kinder Weit Hinterherhinken
Wie Selbst Kluge US-Kinder Weit Hinterherhinken
Anonim

Die amerikanische Bildung legt keinen Wert auf das Erlernen einer anderen Sprache, und dies ist zum Nachteil von US-Kindern, insbesondere wenn man sie mit ihren internationalen Altersgenossen vergleicht.

Es ist nicht so, dass kein Interesse besteht: Schulbezirke im ganzen Land, die duale Immersionsprogramme ausprobiert haben, können mit der Nachfrage kaum Schritt halten. In DI-Schulen verbringen die Schüler (oft schon im Kindergarten) entweder den ganzen Tag oder einen Teil des Tages damit, in einer anderen Sprache als Englisch zu hören, zu sprechen, zu lesen und zu schreiben. Wenn sie für die Mittelschule bereit sind, sprechen sie im Grunde zwei Sprachen fließend und können sie lesen.

Warum gibt es nicht noch mehr dieser Programme? Distrikte behaupten, dass sie mit dem Interesse nicht Schritt halten können, aber ich würde argumentieren, dass ihnen die Ressourcen fehlen, die direkt vor ihnen liegen.

VERBINDUNG: 10 Apps, die die Schuld aus der Bildschirmzeit nehmen

Als ich in Philadelphia aufwuchs, war ich von Kindern mit Puertoricanern und koreanischen Eltern umgeben. Ich nahm hier und da Wörter auf, aber da dieselben Kinder, die mich durch Konversation unterrichten konnten, in das öffentliche Schulsystem der USA aufgenommen wurden, wurden sie ermutigt, Englisch zu sprechen und alle anderen Sprachen zu Hause zu lassen. Aber schon in jungen Jahren war ich fasziniert. Ich wollte wie meine Freunde zweisprachig sein, aber die Gelegenheit, das Lernen zu formalisieren, ergab sich nie. Als ich herausfand, dass ich alleine eine Sprache lernen kann, war es ein bisschen spät.

Jetzt, da ich Mutter bin, schaue ich mir meine Kinder an und frage mich, ob sie auch als einsprachige Schülerin zurückbleiben werden. Wir leben in einer großen Latino-Gemeinde in Maryland außerhalb von Washington, D.C. Obwohl mein Sohn an einem Nachmittag in der Woche Spanischunterricht nimmt, ist das definitiv nicht genug. Er muss eingetaucht werden, aber unser Schulbezirk hat nur ein zweisprachiges Programm für den gesamten Landkreis. Andere Eltern denken genauso wie ich, es gibt also nicht genug freie Plätze und wir werden ausgegrenzt.

Kinder, die Englisch lernen müssen, sind im Programm, und Kinder, die Spanisch lernen möchten, sind ebenfalls dabei. Darum geht es bei zweisprachigen Programmen.

Die New York Times hat kürzlich einen Artikel veröffentlicht, in dem es heißt, dass es in New York City etwa 180 zweisprachige Programme gibt. In dem Artikel heißt es, dass 9 Prozent der öffentlichen Grundschüler in Utah in zweisprachigen Programmen sind. In Portland beträgt die Zahl der zweisprachigen Schüler 10 Prozent, wobei 20 Prozent der Kindergartenkinder teilnehmen. Delaware und North Carolina arbeiten daran, ihre eigenen Dual-Immersion-Angebote an öffentlichen Schulen zu erweitern.

Bildungsverantwortliche und Politiker in Ländern wie Delaware wissen um die Vorteile der Zweisprachigkeit für Kinder. Es hilft nicht nur Nicht-Muttersprachlern, Englisch zu beherrschen, sondern baut auch eine amerikanische Belegschaft auf, die für internationale Unternehmen, die sich in den USA niederlassen möchten, attraktiv ist.

In den zweisprachigen Lerngemeinschaften ist bekannt, dass einige Studien zeigen, dass Schüler möglicherweise nicht auf Anhieb so gut abschneiden wie ihre Kollegen an nicht zweisprachigen Schulen. Jennifer Steele, eine außerordentliche Professorin an der School of Education der American University, sagte der Times "Leistungssteigerungen sowohl für englische Muttersprachler als auch für Englischlerner in einigen Klassenstufen und bestimmten Fächern, sobald sie die späte Grundschule erreicht haben."

Geschenke zum Kindergartenabschluss
Geschenke zum Kindergartenabschluss

Die 8 besten Geschenke zum Kindergartenabschluss

AAPI-Bücher
AAPI-Bücher

Die 10 besten Bilderbücher mit AAPI-Zeichen

Nicht alle zweisprachigen Programme werden gleichermaßen erstellt, und es hängt wirklich davon ab, wie sie ausgeführt werden. Aber es gibt zumindest Hoffnung für die Zukunft.

Ich möchte, dass er jetzt lernt, während sein Gehirn aufgeregt ist und wie ein kleiner Schwamm alles aufnimmt, bevor er sich in einen mürrischen Teenager verwandelt.

Das zweisprachige Programm von Montgomery County Maryland ist seit mehr als sieben Jahren erfolgreich, und die Warteliste für die Aufnahme liegt bei weit über 250 Studenten. Kinder aus dem ganzen Landkreis können an der Lotterie teilnehmen. Kein Elternteil kann sich einzahlen, da dies eine öffentliche Schule ist, die das Spielfeld ein bisschen mehr nivelliert. Kinder, die Englisch lernen müssen, sind im Programm, und Kinder, die Spanisch lernen möchten, sind ebenfalls dabei. Darum geht es bei zweisprachigen Programmen.

Edcentral.org erklärt, dass die "Zwei-Wege-Immersion-Programme" Englischlerner in den Klassenzimmern mit ihren englischsprachigen Muttersprachlern integrieren. Schüler mit unterschiedlichem linguistischem Hintergrund lernen zusammen mit Gleichaltrigen, die die Sprache, die sie lernen möchten, modellieren können – sei es Spanisch, Mandarin, Japanisch oder Englisch.

Noch einzigartiger an der Schule in Montgomery County ist, dass die Hälfte der Schule nicht an diesem zweisprachigen Programm teilnimmt, was als Elternteil frustrierend ist. Warum nicht die ganze Schule zweisprachig machen, wenn das Programm schon so lange funktioniert? Warum nicht noch mehr Kindern dieselbe Chance geben?

VERBINDUNG: Expertenhandbuch für günstige Familienreisen, auch in letzter Minute

Während Eltern in ganz Amerika sitzen und darauf warten, dass das Bildungssystem mit dem des Rests der Welt Schritt hält, werden viele tun, was sie können, um ihren Kindern zumindest andere Sprachen nahe zu bringen: durch Nachmittagsprogramme, Nachhilfe und sogar Spieltermine. Ich finde es toll, dass mein Sohn Freunde hat, mit denen er seine kleinen Spanischkenntnisse üben kann. Sein Interesse am Sprachenlernen hat mich auch ermutigt, bei ihm selbst zu studieren und zu praktizieren.

Ich kann es kaum erwarten, bis zur High School zu warten, wenn Sprachunterricht erforderlich ist. Ich möchte, dass er jetzt lernt, während sein Gehirn aufgeregt ist und wie ein kleiner Schwamm alles aufnimmt, bevor er sich in einen mürrischen Teenager verwandelt. Hoffentlich holt der Schulbezirk eher früher als später auf, damit ich ein wenig Hilfe bekommen kann.

Beliebt nach Thema