Die Hommage Des Broncos-Spielers An Die Inhaftierte Mutter Ist Erstaunlich
Die Hommage Des Broncos-Spielers An Die Inhaftierte Mutter Ist Erstaunlich
Video: Die Hommage Des Broncos-Spielers An Die Inhaftierte Mutter Ist Erstaunlich
Video: Salutschüsse & Ehrensalve – die kuriosen Gründe für das seltene Ritual | Bundeswehr 2023, Februar
Anonim

Demaryius Thomas, Wide Receiver der Denver Broncos, wurde im Alter von 11 Jahren verwaist. Aber es ist noch komplizierter.

Er erklärt in einem bewegenden Artikel für The Players' Tribune, dass, obwohl seine Eltern noch am Leben waren, sein Vater beim Militär war und seine Mutter (und Großmutter) ins Gefängnis gezerrt worden waren, weil sie in ihrem ländlichen Georgia eine Drogenoperation durchgeführt hatten Stadt, Dorf.

Thomas war noch kein Fußballspieler und tat, was er konnte, um sich um seine Schwestern zu kümmern. Er zog um und schlief in den Häusern verschiedener Leute – Tanten, Pastoren und schließlich Fußballtrainer. Er wachte früh auf, um Mais und Bohnen zu pflücken, um Geld zu verdienen. Er hat nie aufgehört, sich auf das College zu konzentrieren: dorthin zu gelangen, zu beenden. Und vor allem dachte er an seine Mutter, die im Gefängnis war und die er jahrelang nicht sehen würde.

Es war sie - nein, ihre Liebe, sagt er, deshalb habe er überlebt und sei "herausgekommen". Die Liebe hielt ihn auf dem Weg. Liebe.

"Als Männer, besonders als Sportler, reden wir nicht gerne über Liebe. Wir reden über Brüderlichkeit und all das, aber nicht über Liebe. Aber es ist das Wichtigste im Leben eines Kindes. Wichtiger als die Art der Schule, die du gehst oder in welcher Nachbarschaft du lebst oder selbst wenn du mit Drogen und Gewalt aufgewachsen bist. Wenn du geliebt wirst, wirst du es schaffen", schreibt er.

Thomas hat das Stück als Erweiterung dafür geschrieben, dass er alle seine November-Spiele – Spiele, mit denen die Broncos in den Playoffs am Sonntag landeten – der November-Kampagne von I'm Me und den Waisen der Welt für den Orphan Awareness Month gewidmet hat.

„Die Leute denken, Waisen seien Kinder, deren Eltern gestorben sind, aber 80 Prozent der Waisen auf der Welt haben mindestens ein Elternteil, das irgendwo lebt. Es gibt Millionen von Kindern wie ich in den ganzen USA und Hunderte Millionen auf der ganzen Welt, " er sagt.

Thomas' Geschichte von seiner Mutter und ihrer Liebe wird besser. Vom Gefängnis aus verfolgte sie seinen Aufstieg und schrieb mit einem Sharpie seine Nummern auf ihre Gefängnisuniform. Thomas sagt, er wusste nicht, ob sie ihn jemals von der Tribüne aus spielen sehen würde. Dann bekam er die Nachricht:

"Präsident Obama hat die Urteile von 46 gewaltlosen Drogenstraftätern umgewandelt", schreibt er. "Meine Mutter war eine von ihnen. Sie würde endlich frei sein. Sie würde mich Fußball spielen sehen. Zum ersten Mal. In der National Football League."

Sie darf nicht reisen, also geht das Warten weiter. Aber es ist nah. Sie ist jetzt frei. Thomas, jetzt ein erwachsener Mann, hat es verpasst, bei seiner Mutter aufzuwachsen. Aber nie ihre Liebe, und das machte den Unterschied.

Jeder ist fantastisch Bausatz von LEGO
Jeder ist fantastisch Bausatz von LEGO

Lego bringt das allererste LGBTQIA+-Set auf den Markt, pünktlich zum Pride-Monat

Opa Geschlecht verraten
Opa Geschlecht verraten

Die werdende Mutter lässt ihre Großeltern bei der Geschlechterenthüllung ihres Babys helfen – aber Opa ist farbenblind

Besuchen Sie DemaryiusThomasCampaign, um für die Kampagne von Demaryius zu spenden oder herauszufinden, wie Sie das Leben von Waisenkindern in Haiti und auf der ganzen Welt retten können. Folgen Sie #RaiseYourVoice2015.

Die Players' Tribune wurde 2014 vom ehemaligen professionellen Baseballspieler der Major League Derek Jeter gegründet und veröffentlicht von Sportlern geschriebene Ego-Geschichten. Der Inhalt umfasst Videos, Podcasts, Spielerumfragen und schriftliche Beiträge.

Und suchen Sie nächsten Monat beim Superbowl in Santa Clara nach Demaryius. Die Broncos haben gestern die Patriots mit 20 zu 18 geschlagen. Seine Mutter wäre definitiv stolz.

Beliebt nach Thema