Mutter Klatscht Zurück Auf Angestellte, Die Sagte, Ihr Teenager Solle Spanx Tragen
Mutter Klatscht Zurück Auf Angestellte, Die Sagte, Ihr Teenager Solle Spanx Tragen

Video: Mutter Klatscht Zurück Auf Angestellte, Die Sagte, Ihr Teenager Solle Spanx Tragen

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Terror Ex: Schikaniert von meiner Ex und ihrem neuen Freund | Hilf Mir! 2023, Januar
Anonim

Eine Mutter und eine Tochter, die für ein Schulfest Kleider einkaufen gingen, wurden von einer unhöflichen Verkäuferin in einem örtlichen Einkaufszentrum in Wichita, Kansas, mit Kommentaren über das Aussehen des Teenagers überrascht. Aber Mama hatte nichts davon und teilte ihre Geschichte auf Facebook mit einem Beitrag, der jetzt viral geworden ist.

VERBINDUNG: 6 Möglichkeiten, Ihrer Tochter beizubringen, dass ihr Körper ihr eigener ist

Megan Naramore Harris nahm ihre Tochter Lexi mit zu Dillard's auf der Suche nach einem Kleid, und als Lexi etwas nicht finden konnte, das ihr gefiel, wählte ihre Mutter ein Kleid aus, das sie anprobieren konnte. Obwohl Lexi das rote Kleid nicht mochte, weil es nicht ihr Stil war, probierte sie es trotzdem für ihre Mutter an. Sie hatte das Gefühl, dass das Kleid sie zu alt aussehen ließ, sagte sie, ließ ihre Mutter aber trotzdem ein Foto machen. Da kam eine Verkäuferin in der Umkleide auf sie zu und sagte, das Kleid sei nicht schmeichelhaft und Lexi müsse bauchglättendes Spanx zum Kleid tragen, um es auszuziehen. Lexi ging, um das Kleid auszuziehen, und ihre Mutter sagte der Verkäuferin, dass ihre Tochter ohne Spanx gut aussehe. Aber die Dame wollte einfach nicht aufgeben und stritt weiter mit ihr.

Es kann schwer genug sein, eine körperpositive Tochter ohne Kommentare von Fremden zu erziehen, aber die Vorstellung, dass eine Verkäuferin Ihrer 13-jährigen Tochter sagt, dass sie Spanx tragen muss, um einen Look zu erzielen, reicht aus, um jede Mutter in Wut zu bringen. Seit wann ist es in Ordnung, jungen Mädchen unsensible Kommentare über ihren Körper zu machen?

Bedenken hinsichtlich des Körperbildes können das Selbstwertgefühl und das Selbstvertrauen junger Mädchen beeinträchtigen. Da alle Mädchen in den Medien ausgesetzt sind, geben Eltern oft ihr Bestes, um sicherzustellen, dass ihre Töchter ein gesundes Körperbild und gesunde Essgewohnheiten entwickeln. Nach der Erfahrung ging Harris zu Facebook, wo sie ein Foto ihrer Tochter im Kleid und einen Brief an die Verkäuferin postete, die sie mit ihrem unerwünschten Kommentar beleidigte:

"Sehr geehrte Verkäuferin von Dillard's Towne East Mall, Das ist meine Tochter im Teenageralter, die Kleider für ein bevorstehendes Fest anprobieren wollte. Ich fand dieses Kleid und bat sie, es anzuprobieren. Sie sagte mir, dass dies nicht ihr Stil sei, aber probierte es für mich an. Ich erzählte ihr, wie erwachsen sie dadurch aussehen würde, und sie lächelte und sagte mir, dass sie dadurch zu alt aussehen würde, aber trotzdem ließ sie mich ein Foto machen. Gleich danach bist du reingekommen und hast meiner Tochter gesagt, dass sie SPANX tragen muss, wenn sie dieses Kleid tragen möchte. Ich habe meiner Tochter gesagt, sie soll sich umziehen. Ich habe dir gesagt, dass es ihr ohne SPANX gut geht. Du hast weiter mit mir gestritten. Wir sind kurz darauf abgereist. Ich wünschte, ich hätte dir gesagt, wie viele Mädchen unter einem schlechten Selbstbild leiden und ihnen zu sagen, dass sie etwas brauchen, um sie perfekt zu machen, kann sehr schädlich sein. Mädchen jeden Alters, jeder Form und jeder Größe sind perfekt, weil Gott sie so geschaffen hat. Wenn sie sich in einem Kleid wohl fühlen, ist das alles, was zählt. Meine Tochter ist groß, sie schwimmt, rennt, tanzt und macht Yoga. Sie ist fit. Sie ist schön. Sie brauchte nicht, dass du ihr sagtest, dass sie nicht perfekt ist. Ich hoffe, dies wird geteilt und meldet sich zurück, damit Sie nie wieder so etwas zu einem Mädchen sagen sollten. Sie wissen nie, welche negativen oder positiven Gedanken sie über sich selbst denken.

Mit freundlichen Grüßen, Mutter eines schönen Mädchens"

"Bild"
"Bild"
Jeder ist fantastisch Bausatz von LEGO
Jeder ist fantastisch Bausatz von LEGO

Lego bringt das allererste LGBTQIA+-Set auf den Markt, pünktlich zum Pride-Monat

Opa Geschlecht verraten
Opa Geschlecht verraten

Die werdende Mutter lässt ihre Großeltern bei der Geschlechterenthüllung ihres Babys helfen – aber Opa ist farbenblind

VERBINDUNG: Vertrauen in unsere Mädchen (und Jungen) aufbauen

Die Resonanz war überwältigend. Einige Tage später kehrte sie zu Facebook zurück, um einige Fragen und Kommentare zu beantworten. Anscheinend dachten viele Leute, dass die Mutter sich "schämen sollte", weil sie ihre Tochter in Verlegenheit gebracht hat. Sie wollte klarstellen, dass es ihrer Tochter eigentlich nicht peinlich war - sie war "ermächtigt". Die Mutter sagte, sie habe das Foto und die Geschichte mit der Erlaubnis ihrer Tochter im Mittelschulalter geteilt.

"So viele nette Worte und so viele inspirierende Mädchen und Frauen und Männer und Jungen haben uns geschrieben", schrieb Harris wenige Tage nach der Veröffentlichung des Fotos auf Facebook. "Ich arbeite wirklich daran, jedem einzelnen Menschen zu danken! Danke für diejenigen, die ihre Geschichten geteilt haben. Sie sind inspirierend! Bitte, wenn Sie einen Teenager kennen, machen Sie ihm ein Kompliment. Sagen Sie, sie sind hübsch oder ihr Hemd steht ihnen gut. Fragen Sie wie sie heute sind. Schenken Sie ihnen ein Lächeln."

Bis Mittwochabend – eine Woche nach dem unangenehmen Vorfall – hat der Originalpost der Mutter mehr als 470.000 Likes und wurde fast 83.200 Mal geteilt. Laut einem Nachrichtenbericht der ABC-Tochter Wichita kontaktierte Dillards Harris, nachdem der Fernsehsender sie wegen der Situation kontaktiert hatte. Harris sagte, sie hätten ihr mitgeteilt, dass sie den Vorfall als Gesprächsthema nutzen wollten, um ihre Vertriebsmitarbeiter zu schulen, um in Zukunft eine positivere Erfahrung für andere Kunden zu gewährleisten.

VERBINDUNG: Wie man eine Diät macht, ohne seine Tochter zu vermasseln

Beliebt nach Thema