Nein, Ich Kaufe Meiner Frau Keine Blumen Zum Valentinstag
Nein, Ich Kaufe Meiner Frau Keine Blumen Zum Valentinstag
Video: Nein, Ich Kaufe Meiner Frau Keine Blumen Zum Valentinstag
Video: junge küsst mädchen während sie schluss macht, blamiert sich extrem.. 2023, Februar
Anonim

Jedes Jahr, irgendwann direkt nach dem Murmeltiertag, wird sich meine Frau an mich wenden und sagen: "Oh Gott, du schenkst mir doch nichts zum Valentinstag, oder?"

Ich werde ihr sofort meinen ungläubigsten Blick erwidern. "Nein, warum? Du hast keine Pläne gemacht, oder?"

"Nein!"

"Gut."

Und dann hängen unsere Schultern in süßer, süßer Erleichterung und wir schauen uns wieder die zweite Staffel von "Fargo" auf DVR an.

DESHALB LIEBE ICH MEINE FRAU.

Meine Frau und ich kennen uns seit 20 Jahren, davon sind wir 16 Jahre verheiratet. In all der Zeit ist es uns noch nie in den Sinn gekommen, den Valentinstag tatsächlich zu "feiern". Es ist nur nie ernsthaft aufgekommen. Klar, wir kennen den Valentinstag. Zwischen Ende Dezember und Februar müssen wir gelegentlich ein CVS besuchen, daher ist es unmöglich, es vollständig zu ignorieren. Aber wir haben den Sinn einfach nie wirklich gesehen.

VERBINDUNG: Also fragte mein Kind: "Kann Sex Spaß machen?"

Um es klar zu sagen, mein Problem mit dem Valentinstag ist nicht die uralte Klage, dass es ein Hallmark-Feiertag ist, dass es eine seelenlose Unternehmensgründung ist, die die Wirtschaft mehr ankurbeln soll als mein Ehepartner. Ich habe kein Problem mit den Ursprüngen des Valentinstags. Ich mag dumme Traditionen und verrückte Feiertage. Mein Problem ist also nicht, dass der Valentinstag existiert. Mein Problem ist, dass der Valentinstag so schlecht definiert ist.

Denn was zum Teufel IST Valentinstag eigentlich?

Geschenke zum Kindergartenabschluss
Geschenke zum Kindergartenabschluss

Die 8 besten Geschenke zum Kindergartenabschluss

AAPI-Bücher
AAPI-Bücher

Die 10 besten Bilderbücher mit AAPI-Zeichen

Soll meine Tochter anerkennen, dass sie ihre Klassenkameraden liebt? Weil sie es nicht tut.

Es geht nicht wirklich um Romantik. Ich meine, das ist das Marketing-Pitch, oder? Dass Valentinstag der romantischste Tag des Jahres ist? Es ist der Tag, an dem Sie einen besonderen Abend mit Ihrem Liebsten verbringen, Pralinen kaufen, ein überteuertes Essen essen, "Liebesgeschenke" austauschen und sich verpflichtet fühlen, Ihr A-Spiel ins Schlafzimmer zu bringen, richtig? Ist das der Punkt?

Denn das klingt für mich nicht romantisch. Das klingt nach Arbeit. Das klingt nach einem Ziehen.

Als langjähriger Mann verstehe ich, dass es leicht ist, die romantische Seite Ihrer Beziehung zu vernachlässigen, und ja, Sie müssen von Zeit zu Zeit vorbeischauen und Ihren Partner daran erinnern, dass, wie das Lied sagt, "es gibt' kein Sonnenschein, wenn sie weg sind." Vielleicht hat der Valentinstag in dieser Hinsicht einen gewissen Wert, aber es könnte keine klobigere und oberflächlichere Art sein, jemanden daran zu erinnern, dass du ihn liebst.

Wenn ich am Valentinstag plötzlich eine gigantische romantische Geste für meine Frau planen würde, wäre das das Äquivalent zu den Menschen, die NUR an Weihnachten und Ostern in die Kirche gehen. Wen denken sie, dass sie täuschen? Sie sind nicht fromm. Sie sichern ihre Wetten ab. Sie tun so wenig Arbeit wie möglich, um sich weiterhin als "religiöse" Menschen zu betrachten.

So fühle ich mich, wenn ich am 14. Februar ein Paar für eine Verabredung sehe. Ernsthaft, Leute? DAS macht dich romantisch? Sie konnten keine Nacht im Juni oder November planen? Sie können nur am offensichtlichsten Tag des Jahres romantisch werden?

Valentinstag fühlt sich für mich unaufrichtig an, und ich habe das Glück, dass meine Frau genauso denkt. Und noch verwirrender wird der Urlaub, wenn man ein Kind hat.

Denn wie erklärt man einem Kind den Sinn des Valentinstags? Sie können nicht zu tief in die Romantik eintauchen, weil sie ungefähr 6 Jahre alt sind, aber der Feiertag hat nicht viel mehr zu bieten als seine seltsame Pantomime des Paarungsrituals. Also, für Kinder, Sie versuchen, V-Day als eine Art "Love Day" zu verkaufen, eine Feier aller Dinge, die liebenswert sind, was wiederum keinen Sinn ergibt.

Sie wissen nur, dass sie am 14. Februar jedem Kind in ihrer Klasse ein billiges Blatt Papier mit einem Minion oder Ant-Man kaufen müssen. Papierherzen werden ausgetauscht, völlig emotionslos, und sie werden gezwungen sein, die kreidigsten Süßigkeiten aller Zeiten zu würgen, nur weil sie wie ein Herz geformt sind und "Be Mine" darauf gestempelt sind.

Was ist daran romantisch? Was hat das mit Liebe zu tun? Soll meine Tochter anerkennen, dass sie ihre Klassenkameraden liebt? Weil sie es nicht tut. Sie mag sie sehr, aber Herzen und Liebesbotschaften zu geben, fühlt sich wirklich seltsam und verwirrend an.

Valentinstag fühlt sich an wie eine Ausrede.

Ich habe versucht, meiner Tochter den Valentinstag zu erklären, und wenn ich ehrlich bin, konnte ich es meiner Frau auch nie erklären.

Zum Glück geht es meiner Frau genauso. Für uns fühlt sich der Valentinstag wie eine Ausrede an. Es ist eine Ausrede für Kinder, Süßigkeiten zu essen. Es ist eine Ausrede, um bei der Arbeit einen rot gefrosteten Cupcake zu haben. Es ist eine Ausrede, um Sachen zu kaufen, sich zu verkleiden und eine Nacht zu verbringen. Und das hat einen gewissen Wert. Wer mag keine Süßigkeiten, Kuchen und Geschenke? Aber ich werde das nicht Romantik nennen.

Romantik sollte mehr bedeuten, mehr kosten und mehr Aufwand erfordern. Valentinstag ist wie die Cliff Notes der Romantik und als meine Frau und ich erkannten, wie ernst wir unsere Beziehung nahmen, konnten wir uns einfach nicht vorstellen, eine so verkürzte Form der Zuneigung füreinander zu akzeptieren.

VERBINDUNG: 11 seltsame Valentinstagstraditionen auf der ganzen Welt

Wenn Sie also für den 14. Februar ein heißes Date haben und Ihr Partner darauf steht, ist das gut für Sie. In der Zwischenzeit werde ich wahrscheinlich neben meiner Frau auf einer Couch sitzen und vielleicht mein Handy checken, während sie "Gilmore Girls" auf Netflix sieht. Und während sie langsam auf meiner Schulter einschläft, werde ich in diesen vertrauten, intimen Sekunden mehr Liebe empfinden, als ich es jemals bei einer Paarmassage oder einem Steak-Dinner mit 15 Prozent Rabatt könnte, genau wie sie es Tausende von Nächten zuvor getan hat.

Letztendlich feiern wir den Valentinstag nicht, weil wir keine Verwendung dafür haben. Und das ist das bestmögliche Geschenk, das wir uns jemals machen können.

Foto von: Tom Burns

Beliebt nach Thema