Inhaltsverzeichnis:

Vor Den Kindern Ich
Vor Den Kindern Ich

Video: Vor Den Kindern Ich

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: "Ich will zu Mama!" Flucht vor dem Jugendamt | 2/2 | Lenßen übernimmt | SAT.1 2023, Januar
Anonim

Ich bin seit einem soliden Jahrzehnt Mutter. Das bedeutet, dass ich schon so lange Mama bin, dass ich manchmal vergesse, wie mein Leben vor den Kindern war. Es gibt Momente, in denen ich vermisse, wie einfach mein Leben früher war und all die kleinen Dinge, die ich für selbstverständlich hielt.

So sehr ich glauben möchte, dass die Mutterschaft mich nicht verändert hat, sie hat es. Ich denke, es verändert die meisten Frauen. Vielleicht nicht auf die offensichtlichste Weise, aber auf die kleinen, alltäglichen Dinge. Die Person, die ich vor den Kindern war, unterscheidet sich ein wenig von der Person, die ich jetzt bin. Und wenn ich an die Frau denke, die ich vor den Kindern war, muss ich schmunzeln.

VERBINDUNG: Sei wie Jill, das Facebook Meme für Mütter Mom

Vor den Kindern mochte ich Kinder nicht wirklich. Ich war einfach nicht die Frau, die Kinder liebte. Ich schmerzte nicht, sie zu haben oder zu halten.

über GIPHY

Ich hatte nicht das Bedürfnis, für "alleine" Zeit auf die Toilette zu gehen

Vor den Kindern konnte ich allein sein, wann immer ich wollte. "Ich"-Zeit war kein Luxus, und ich musste ganz sicher nicht im Badezimmer sitzen, um ein paar Momente der Ruhe zu haben.

über GIPHY

Ich könnte in weniger als 20 Minuten aufstehen und ausgehen. Vor den Kindern konnte ich einfach schnell ausgehen. Ich könnte ins Fitnessstudio laufen, in den Laden, raus, um die Post zu holen. Ich könnte was auch immer anziehen und gehen - und trotzdem gut aussehen. Ich musste nicht für andere verantwortlich sein.

Geschenke zum Kindergartenabschluss
Geschenke zum Kindergartenabschluss

Die 8 besten Geschenke zum Kindergartenabschluss

AAPI-Bücher
AAPI-Bücher

Die 10 besten Bilderbücher mit AAPI-Zeichen

über GIPHY

Heutzutage ist es eher so…

über GIPHY

Vor den Kindern habe ich keine Jogginghose in der Öffentlichkeit getragen

Und wenn doch, dann war es meistens freiwillig… nicht die einzige Option.

über GIPHY

Ich konnte Kekse kaufen, ohne Druck zum Teilen zu haben

Wenn ich Kekse kaufte, wusste ich, dass ich sie essen könnte. Ich wusste, wenn sie auf dem Tresen liegen würden, wären sie da, wenn ich sie haben wollte. Als Mama muss ich Kekse verstecken. Ich schäme mich nicht zuzugeben, dass ich nicht immer teilen möchte.

über GIPHY

Ich habe geschlafen

Vor den Kindern hielt ich Schlaf für selbstverständlich. Ich glaube nicht, dass ich die Herrlichkeit zu schätzen wusste, bis ich Mutter wurde.

über GIPHY

Jede Nacht war eine Mädelsnacht

Ich ging aus, wann ich wollte. Ich musste nicht Monate im Voraus Pläne schmieden.

über GIPHY

Und wenn ich ausging, blieb ich so lange draußen, wie ich wollte

Es gab keine Eile, um nach Hause zu kommen, um zu schlafen. Ich wusste, dass ich den ganzen nächsten Tag schlafen musste.

über GIPHY

Keine Milch, kein Problem

Es war mir egal, ob Milch im Kühlschrank war. Tatsächlich war mein Kühlschrank vor den Kindern normalerweise leer.

über GIPHY

Barfuß laufen war nicht gefährlich. Ich konnte mitten in der Nacht frei barfuß laufen, ohne mir Sorgen machen zu müssen, auf ein Lego oder ein anderes winziges Spielzeug zu treten.

über GIPHY

Völlig ahnungslos von den Kosten der Kinderbetreuung. Um Geld machte ich mir keine Sorgen, weil ich mich nicht um die Kosten für die Kinderbetreuung kümmern musste.

über GIPHY

Der Fernseher gehörte mir

Ich habe Disney-Filme zu meinen eigenen Bedingungen gesehen… nicht 10 Mal am Tag.

über GIPHY

Ich konnte egoistisch sein, ohne irgendeine Art von Schuldgefühlen zu empfinden

Ich habe mich um niemanden außer um mich selbst gekümmert, und es war unglaublich.

über GIPHY

Ich habe warmes Essen gegessen

Ich aß, wenn ich hungrig war, anstatt zuerst anderen Leuten zu dienen oder zwei verschiedene Mahlzeiten zuzubereiten. Und schon gar nicht an der Küchentheke zu stehen und mir Essen in den Mund zu schaufeln.

über GIPHY

Ich habe gekocht, wenn ich Lust hatte zu kochen

Und seien wir ehrlich, manchmal war das "Kochen" des Abendessens nur ein Sandwich.

über GIPHY

über GIPHY

Ich wusste nicht, wie ekelhaft Mutterschaft sein kann. Unwissenheit war ein Glück

Ich hätte nicht gedacht, dass "in der Wanne kacken" passieren kann. Und ich hätte nie gedacht, dass ich freiwillig das Erbrochene eines anderen in meine Hände nehmen würde.

über GIPHY

Vor den Kindern wusste ich nicht, wie tief die Liebe einer Mutter zu ihrem Kind sein kann

Denn wenn sich jemand mit meinem Kind anlegt, brauche ich jemanden, der meine Ohrringe hält.

über GIPHY

VERBINDUNG: 7 Horrorgeschichten, die keine neuen Mütter hören wollen

Beliebt nach Thema