Dieser Disney-Fan Gibt Wie Viel Geld Aus, Um Wie Eine Prinzessin Auszusehen?
Dieser Disney-Fan Gibt Wie Viel Geld Aus, Um Wie Eine Prinzessin Auszusehen?
Video: Dieser Disney-Fan Gibt Wie Viel Geld Aus, Um Wie Eine Prinzessin Auszusehen?
Video: CHAOS IM NETZ - Filmclip: Sie ist auch eine Prinzessin | Disney HD 2023, Februar
Anonim

Während die meisten Leute ihre Kinder in einen Disney Park mitnehmen, um ihre Prinzessinnträume zu verwirklichen, gibt eine 25-Jährige das große Geld aus, um sich in eine Prinzessin zu verwandeln, wann immer ihr Herz begehrt.

Sarah Ingle aus Denver, Colorado, hat mehr als 14.000 US-Dollar für maßgeschneiderte Kostüme ausgegeben, damit sie sich in Anna, Ariel, Aurora, Belle, Cinderella, Elsa, Merida, Rapunzel oder Schneewittchen verwandeln kann.

Und wir sind irgendwie beeindruckt von ihrem Engagement.

VERBINDUNG: Disney Prinzessinnen Stillen ist jetzt eine Sache

Bild
Bild

Die Marketingmanagerin bei Tag, Prinzessin bei Nacht, hat 17 Outfits und 16 Perücken und verbringt etwa drei Stunden damit, den Charakter zu perfektionieren (inklusive Make-up und Manierismen).

"Es braucht viel Zeit, um in die Outfits zu kommen, weil sie viele Schichten haben, die hinten gebunden werden", sagte Ingle gegenüber Hotspot Media. „Dann habe ich für jede Prinzessin eine andere Perücke und einen anderen Make-up-Look. Wenn ich Aurora aus ‚Dornröschen‘ spiele, muss ich mein Gesicht konturieren, weil mein Gesicht viel runder ist als ihres. Und da ich haselnussbraune Augen habe, muss ich blau tragen Kontaktlinsen für [Ariel aus] 'Die kleine Meerjungfrau' und Elsa aus 'Die Eiskönigin'."

Bild
Bild

Ingle merkt an, dass die Herstellung eines Kleides bis zu sechs Monate dauern kann und aus verschiedenen Materialien auf der ganzen Welt wie Seide und Organza hergestellt wird. Es ist auch ein großes Plus, dass sie Gesichtszüge hat, die denen der Disney-Prinzessinnen ähneln.

„Ich wurde mit wirklich großen Augen geboren und die Leute sagten mir immer, dass ich aussehe wie eine Cartoon-Puppe oder eine Disney-Prinzessin. Ich nehme an, dass meine großen Augen mir helfen, Cartoon-artiger zu erscheinen, was großartig ist für das, was ich tue."

Jeder ist fantastisch Bausatz von LEGO
Jeder ist fantastisch Bausatz von LEGO

Lego bringt das allererste LGBTQIA+-Set auf den Markt, pünktlich zum Pride-Monat

Opa Geschlecht verraten
Opa Geschlecht verraten

Die werdende Mutter lässt ihre Großeltern bei der Geschlechterenthüllung ihres Babys helfen – aber Opa ist farbenblind

Manchmal bringt Ingle sogar ihren Finanzanalysten-Freund Derek Van Schaik dazu, sich als Prinz zu verkleiden, um ihre Nachahmungen zu ergänzen. Das Paar gründete sogar ein Geschäft namens Princess Ever After, in dem Eltern eine Prinzessin für Geburtstagsfeiern und Veranstaltungen buchen können.

Bild
Bild

„Nichts macht mich glücklicher, als die Gesichter von Kindern zu sehen, wenn sie ihre Lieblingsprinzessin zu ihrer Party kommen sehen – es ist magisch“, sagte sie.

VERBINDUNG: Ihr Zuhause kann jetzt nach Disneyland riechen

Wenn sie nicht auf privaten Veranstaltungen ist, arbeitet Ingle als Prinzessin in Krankenhäusern und Pflegeheimen.

„Ich werde nie den Tag vergessen, an dem ich gebeten wurde, für ein kleines Mädchen aufzutreten, das den Beginn einer Pause von ihrer Krebsbehandlung feierte“, erinnert sich Ingle. "Ihr Gesicht aufleuchten zu sehen, als sie mit mir sang, war einfach unglaublich und es war einfach der tollste Tag."

Bild
Bild

Fotos von: Sarah Ingle / Prinzessin Ever After

Beliebt nach Thema