5 Dinge, Die Ich Gelernt Habe, Als Mein Mann Weg War
5 Dinge, Die Ich Gelernt Habe, Als Mein Mann Weg War

Video: 5 Dinge, Die Ich Gelernt Habe, Als Mein Mann Weg War

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Robert Betz - Was wir von Sterbenden lernen können 2023, Januar
Anonim

Letzte Woche war mein Mann außer Landes und machte mich acht Tage lang alleinerziehend mit drei kleinen Kindern, einer Katze, zwei Hühnern und einem brandneuen Welpen. Obwohl ich wusste, dass es eine schwierigere Woche als normal werden würde, war ich nicht ganz auf all die kleinen Dinge vorbereitet, die ich während seiner Abwesenheit lernte.

1. Ich bin ein bisschen wie ein Neugeborenes. Weißt du, wie Babys nicht schlafen, wenn sie spüren, dass du nicht im Zimmer bist? Ja, das gleiche mit meinen Hubs. Ich hatte keine Angst, allein zu sein oder so, ich konnte einfach nicht einschlafen, für mein ganzes Leben. Trennungsangst vom Feinsten.

VERBINDUNG: Mom Self-Care: Ein Leitfaden, um Ihre Scheiße nicht zu verlieren

2. Meine Kinder sind belastbarer als ich. Sie lieben ihren Daddy etwas wild, versteh mich nicht falsch. Aber sie tuckerten weiter, als wäre nichts los. Ich hingegen habe jeden Tag geweint (sie haben mich nicht gesehen!) und hatte es wirklich schwer.

Ich musste nur acht Tage alleine überstehen und es war eine der anstrengendsten Wochen, an die ich mich erinnern kann.

3. Wir haben eine großartige Ehe.Die Feministin in mir wollte mich selbst schlagen, weil ich mich die ganze Woche so einsam gefühlt habe, aber je mehr ich darüber nachdachte, wurde mir klar, dass es schwer war, weil unsere Ehe gut ist. Wir teilen uns die Last, wenn es um die Erziehung und die Pflege unseres Zuhauses geht, daher war es ein spürbarer Unterschied, als er für die Woche weg war. Wir verbringen unsere Abende zusammen und sind die besten Freunde, also gab es eine offensichtliche Verschiebung, als er außer Landes war. Und ich denke, das ist eine gute Sache.

4. Wenn er weg ist, kommen mir wirklich verrückte Ideen.Am ersten Tag, an dem er weg war, ging ich zum Baumarkt und kaufte alles, was ich brauchte, um unser Erdgeschoss zu streichen. (Total verrückter Mensch.) Am zweiten Tag fuhr ich meine drei Mädchen zwei Stunden weg und verbrachte den Tag damit, bei Ikea einzukaufen und den Zoo zu besuchen. (Heilige Erschöpfung.) Später in der Woche fuhr ich zu den Boonies, um unseren brandneuen, 8 Wochen alten Welpen abzuholen. (Mental, ich weiß.) Irgendwie haben wir all unsere epischen Abenteuer überlebt!

VERBINDUNG: 5 einfache Möglichkeiten, Ihre Ehe nach Kindern zu verbessern

5. Alleinerziehende gewinnen alle Preise.Ich weiß, dass es keinen "World's Hardest Gig"-Award oder ähnliches gibt, aber im Ernst, ich habe so viel Respekt vor alleinerziehenden Müttern und Vätern. Ich musste nur acht Tage alleine überstehen und es war eine der anstrengendsten Wochen, an die ich mich erinnern kann.

Foto von: Lacy Stroessner

Junge sitzt auf Stufen mit Trinkbecher
Junge sitzt auf Stufen mit Trinkbecher

Schritte für den Übergang von einer Flasche zu einem Trinkbecher

Beliebt nach Thema