Inhaltsverzeichnis:

Vergiss Dating, Hier Sind 5 Tolle Apps, Um Mama-Freunde Zu Treffen
Vergiss Dating, Hier Sind 5 Tolle Apps, Um Mama-Freunde Zu Treffen

Video: Vergiss Dating, Hier Sind 5 Tolle Apps, Um Mama-Freunde Zu Treffen

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Partnersuche im Internet: 100% kostenlose Singlebörsen & Dating Apps 2023, Januar
Anonim

Neue Freunde zu finden ist nicht immer einfach, besonders wenn du ein Elternteil bist. Die Realität ist, dass sich mit einem Baby alles ändert, einschließlich Ihres Zeitplans und Ihrer Prioritäten. Es kann schwierig sein, mit Freunden Schritt zu halten, die keine Eltern sind. Aber es stellt sich heraus, dass es Apps (Überraschung!) gibt, die dein Dilemma lösen und es dir ermöglichen, dich mit anderen Müttern zu verbinden.

Es ist eine Art Online-Dating. Aber anstatt ein Date zu finden, bist du mit anderen Müttern zusammen, die deine Interessen teilen. Alles, was Sie tun müssen, ist ein Profil auszufüllen, um Ihren Mama-Seelenverwandten zu finden. Hier sind 5 neue Optionen, die Sie auf Ihr Radar setzen können:

VERBINDUNG: Hier ist, warum Sie keine guten Mama-Freunde haben

1. MamaCo, Kostenlos

Mütter brauchen das mehr als Dating-Leute.

Die alleinerziehende Mutter aus San Diego, Jillian Darlington, wurde inspiriert, MomCo zu gründen, nachdem sie eine Dating-App heruntergeladen hatte.

"Ich habe Tinder heruntergeladen und den Standortfaktor gesehen und dachte: 'Mütter brauchen das mehr als Dating-Leute.' Wir haben immer gewusst, dass es als Erwachsener schwieriger ist, Freunde zu finden", sagte sie Today Parents.

Die MomCo-App „hilft Frauen, das Eis zu brechen und erspart Ihnen das unangenehme Gefühl, eine coole Mutter zu treffen, aber Sie sind schüchtern und möchten nicht nach einer Nummer fragen“, sagte Darlington.

Über die App können Mütter lokale Mütter finden und mit ihnen in Kontakt treten, Unterstützung in Foren finden, Spieltermine planen, über lokale Veranstaltungen auf dem Laufenden bleiben und mit In-App-Angeboten und Werbegeschenken etwas Geld sparen.

2. Hallo Mamas, Kostenlos

schüchterne Muttererziehung
schüchterne Muttererziehung

7 Dinge, die nur schüchterne Mütter über die Erziehung wissen

zwei Freundinnen, die sich gegenseitig Geheimnisse erzählen
zwei Freundinnen, die sich gegenseitig Geheimnisse erzählen

5 Zeichen, dass Sie ein „Geriatric Millennial“sind (Ja, das ist eine Sache!)

Das gleiche dachte Meg Gerritson, als sie Hello Mamas mitbegründete. Die Mutter aus Massachusetts wusste, wie wichtig es ist, gleichgesinnte Mütter zu finden, die die Herausforderungen verstehen, ein Kind mit schweren Erdnuss- und Eierallergien zu bekommen.

"Ich habe mich mit einer anderen Ebene der Isolation auseinandergesetzt. Sie gehen aus und hängen mit diesen neuen Mutterfreunden ab, aber sie passen nicht gut zusammen, weil sie nicht wissen, was sie tun sollen, wenn Ihr Kind schreit und sich überall übergeben muss füttert ihre Kinder mit Erdnussbutter und Gelee", sagte sie.

Die Möglichkeit, online mit anderen Frauen in der Allergie- und Kolik-Community in Kontakt zu treten, war wie ein Hauch frischer Luft und nahm die Frustration, die eingeschränkte Ernährung ihres Sohnes alleine bewältigen zu müssen. Bei Hello Mamas geht es wirklich darum, Mütter wie Sie in Ihrem eigenen Tempo zu verbinden und die Unterstützung zu finden, die Sie für Ihr Dorf brauchen.

3. Lächle Mama, Kostenlos

Es besteht kein Zweifel, dass es frustrierend ist, Eltern zu sein, aber es gibt eine andere App, die der Mutterschaft ein Lächeln zaubert. Smile Mom ist eine App und Online-Community, in der Sie Elternberatung erhalten und mit Müttern mit gleichaltrigen Kindern in Ihrer Nähe in Kontakt treten können. Sie können nicht nur Spieltermine einrichten, sondern auch gebrauchte Babykleidung und andere Kinderartikel kaufen und verkaufen. Wenn Sie eine Mutter wie ich mit einer Menge Klamotten und Gadgets sind, kann diese App wirklich nützlich sein.

4. Hallo! VINA, Kostenlos

Ähnlich wie bei der Dating-App Tinder, Hey! VINA vereint Frauen mit gleichen Interessen und kompatiblen Persönlichkeiten.

Was diese App so einzigartig macht, ist, dass sie neben der Anzeige von Benutzerbildern und -profilen auch einen Algorithmus verwendet, um Kontodetails wie gemeinsame Freunde, Standort und Quizergebnisse, die Sie in der App erstellen, abzugleichen.

Als vielbeschäftigte Mutter von zwei Kindern war es schwierig, mit anderen Müttern in meiner Nachbarschaft in Kontakt zu treten.

5. Speed-Dating für Mütter

Wenn Sie es vorziehen, sich direkt von Angesicht zu Angesicht zu treffen, sollten Sie Speed ​​Dating für Mütter ausprobieren. Die Idee wurde von der Radiomoderatorin und der Stimme des WNYC-Eltern-Podcasts "The Longest Shortest Time" Hillary Frank entwickelt.

Franks Anhänger begannen, sich über Facebook zu verbinden, und sie beschloss später, ihre Online-Gespräche persönlich fortzusetzen. Sie hatte es nach der Geburt ihrer Tochter Sasha tatsächlich schwer, Mutterfreunde zu treffen, und dachte, dies wäre eine großartige Möglichkeit, anderen Müttern zu helfen.

Sie organisierte ein Meet-and-Greet mit fast 80 Müttern in Brooklyn, die sich paarten und vier Minuten Zeit hatten, um sich zu unterhalten, bevor sie zur nächsten Mutter wechselten. Kürzlich veranstaltete Speed ​​Dating for Moms auch eine Veranstaltung in San Francisco. Tragen Sie sich in ihre Mailingliste ein, um zu sehen, ob sie in eine Stadt in Ihrer Nähe kommen.

VERBINDUNG: Mutterfreunde vs. Freunde, die Mütter sind

Mein Mann und ich sind in der Lage, OK zu verwalten. Aber manchmal sehne ich mich danach, mit anderen Müttern zu sprechen, die unsere Erfahrungen teilen. Versteh mich nicht falsch, die Leute, die wir bisher kennengelernt haben, waren großartig, aber es gibt eine Grenze, wie viel wir miteinander verbinden können.

Also ich liebe die Idee, ein Mami-Match zu finden. Als vielbeschäftigte Mutter von zwei Kindern war es schwierig, mit anderen Müttern in meiner Nachbarschaft in Kontakt zu treten. Glücklicherweise konnten wir Spieltermine durch Kindertagesstätten und so weiter einrichten, aber es ist schwer, Leute zu finden, die meine Probleme als Eltern tatsächlich verstehen.

Meine Kinder haben zum Beispiel keine Allergien, aber es liegt mir sehr am Herzen, ihnen gesunde Ernährung beizubringen. Doch nicht alle Eltern haben das gleiche Gefühl.

Gesunde Ernährung ist nicht mein einziges Anliegen. Meine Kinder sind gemischtrassig, und ich stand vor einigen Herausforderungen, die nur andere gemischtrassige Familien verstehen können, wie die Zeit, als meine Tochter sagte, sie sei weiß, oder die Herausforderung, eine vielfältige Schule für unsere Kinder zu finden. Es ist schön zu wissen, dass es Apps gibt, mit denen man andere Eltern wie uns mit ähnlichen Interessen kennenlernen kann.

Beliebt nach Thema