In Diesen Zeiten Denke Ich, Dass Wir Nicht "eins Und Fertig" Sind
In Diesen Zeiten Denke Ich, Dass Wir Nicht "eins Und Fertig" Sind
Video: In Diesen Zeiten Denke Ich, Dass Wir Nicht "eins Und Fertig" Sind
Video: Fabien - Nur eine Chance (VDSIS) 2023, Februar
Anonim

Auf meiner Arbeitsplatte im Badezimmer steht eine Flasche tintenblaues Öl. Es ist ein Retinol-Hautpflegeprodukt, das von Beauty-Redakteuren für seine Fähigkeit gelobt wird, Ihnen einen jugendlichen Glanz zu verleihen. Ich brauche es dringend, weil meine Haut nach der Mutterschaft scheinbar aufgegeben hat.

In der Hoffnung, es wieder zum Leben zu erwecken, zahle ich die lächerliche Summe: 105 Dollar für eine 1-Unzen-Flasche. Die Packung enthält einen Warnhinweis: "Nicht zur Anwendung während der Schwangerschaft."

Während ich zurück zu meinem Auto gehe, denke ich über die Worte nach.

VERBINDUNG: Sei wie Jill: Das Facebook Meme für Mütter Mom

Die Wahrheit ist, ich bin nicht schwanger und an den meisten Tagen bin ich mir ziemlich sicher, dass wir eines dieser "one and done" Paare sind. Aber manchmal … manchmal.

Es ist 20 Uhr, und ich höre, wie mein Mann unserer Tochter vorliest. Sie hat alle ihre Lieblingsbücher auswendig gelernt und in dieser Nacht höre ich für einige Seiten ihre Stimme. Dieser verschlafene, verträumte Moment lässt mich denken: "Lass uns noch ein Baby bekommen." Allerdings kämpfe ich mit meiner Reaktion. Ist es das, was ich wirklich will oder nur eine vorübergehende Fehlentscheidung?

Die Zeit verging wie im Flug und mein Baby ist kein Baby mehr.

Die Zeit verging wie im Flug und mein Baby ist kein Baby mehr. Sie ist jetzt ein kleines Mädchen. Ich packe alte Klamotten weg und Erinnerungen an ihre Kindheit tauchen wieder auf. Soll ich diese Onesies verschenken? Hm, vielleicht noch nicht.

Ich werde große Familien unterwegs sehen – drei, vier Kinder. Diese Mütter sehen fast immer erschöpfter aus als ich. Aber es sieht auch nach Fülle aus, als würde sich das Herz mit jedem neuen Kind erweitern.

„Ich könnte einen Minivan fahren“, denke ich. Schauen Sie sich den ganzen Speicherplatz an.

Die besten Mama-Podcasts
Die besten Mama-Podcasts

Die 7 besten Podcasts für neue Mütter

Kinderkrankheiten
Kinderkrankheiten

15 bewährte Beißringe

Eine Mutter bringt ihr Neugeborenes zur Märchenstunde in die Bibliothek, und ich staune, wie klein er ist. Ich wage es nicht, ihn festzuhalten, wenn seine Mama zum zweiten Mal ein Angebot macht, denn ich habe gehört, es ist der neue Babygeruch, der dich erwischt. Andere Mütter sind mutiger und atmen tief ein.

Während mein Herz immer das Romantiker ist, weigert sich mein Gehirn, alles andere als ein Pragmatiker zu sein.

Wie wird ein weiteres Baby unser Leben praktisch verändern? Für mich ist die wichtigste Überlegung, eine Auszeit von der Arbeit zu nehmen. Meine Karriere ist mir wichtig, und ich bin über den Punkt hinaus, an dem diese Aussage mir große Schuldgefühle bei meiner Mutter geben sollte. Abgesehen davon, dass ich ein Gefühl der persönlichen Erfüllung habe, helfe ich auch, meine Familie zu unterstützen. Mütter, die nach längerer Auszeit versucht haben, in ihren Beruf zurückzukehren, wissen, dass es viel schwieriger ist, wieder anzufangen. Die Alternative besteht darin, sich anzulehnen, härter zu arbeiten, aber weniger Zeit mit der Familie zu verbringen und gleichzeitig mehr für die Kinderbetreuung zu bezahlen.

Aber das sind immer noch nur hypothetische Sorgen – zumindest für diese Mama von einem. An manchen Tagen bin ich mir sicher, dass wir "eins und fertig" sind. Kinderschmelzen. Erkältungen, die zwei Wochen dauern. Speiseteller umgedreht. Vorschulunterricht. Nächtliches Erwachen. Die wenig Zeit, die ich für mich habe. Tage, die aus dem Gleichgewicht geraten. Jedes dieser Dinge gibt mir das Gefühl, dass ein Kind mehr als genug ist.

Schwangerschaft, Wehen, das erste schlaflose Jahr (und dann noch einige) - bla!

Und doch habe ich eine Schwester. Ein wunderbarer. Niemand bringt mich zum Lachen wie meine Schwester. Sie ist die erste Person, die ich anrufe, wenn ich gute Nachrichten habe. Sie war in der Neugeborenenphase mehr für mich da als jeder andere außer meinem Mann. Sie ist meine beste Freundin. Ich möchte, dass meine Tochter das hat.

Ich stelle mir vor, wenn meine Eltern die Vor- und Nachteile eines weiteren Babys sorgfältig berechnet hätten, hätte es meine Schwester vielleicht nie gegeben und ich hätte es verpasst. Darüber denke ich immer wieder nach.

VERBINDUNG: 7 Horrorgeschichten, die keine neue Mutter hören möchte

Ich frage meine 3-jährige, ob sie eine Schwester möchte. "Eine Schwester und ein Bruder", sagt sie.

Schwangerschaft, Wehen, das erste schlaflose Jahr (und dann noch einige) - bla!

Aber wenn du mir heute sagen würdest, dass ich schwanger bin, könnte ich mein Glück nicht verbergen. Und ich würde sofort aufhören, meine schicke Hautpflege zu verwenden.

Beliebt nach Thema