Wie Mütter Von Den Vorschriften Der Krankenversicherung Betrogen Werden
Wie Mütter Von Den Vorschriften Der Krankenversicherung Betrogen Werden
Video: Wie Mütter Von Den Vorschriften Der Krankenversicherung Betrogen Werden
Video: Trennung - 10 Fehler die ihr vermeiden sollt / spart viel Geld u. Nerven / Anwalt Seiter Delmenhorst 2023, Februar
Anonim

Mein Kopf hämmerte. Der pochende Schmerz ließ nicht nach. Ich hatte meine letzte Pille aufgebraucht und konnte eine weitere Woche lang keine Nachfüllung mehr bekommen.

Wie um alles in der Welt sollte ich so eine Mutter sein?

Ich leide seit meinem neunten Lebensjahr an Migräne, wurde aber bis zu meinem 18. Lebensjahr nicht diagnostiziert. Ich hatte MRTs, CT-Scans, Allergietests. Ich habe einen Hals-Nasen-Ohren-Arzt gesehen, Akupunktur, Massage, Chiropraktik bekommen. Ich war ein Versuchskaninchen für mehr Medikamente, als ich zählen kann.

Als wir vor 10 Jahren nach Seattle zogen, fand ich schließlich Erleichterung: eine Kombination aus Massage, Akupunktur und Chiropraktik.

VERBINDUNG: Was Sie tun müssen, wenn Ihr Sohn keinen Sport spielt

Ich hatte mich schon früher mit diesen Behandlungen beschäftigt, aber da ich sie meistens aus eigener Tasche bezahlen musste, war ich nie in der Lage, sie als Behandlungsplan vollständig auszuloten. In Washington hingegen war die Alternativmedizin von unserer Versicherung gedeckt. Das war etwas Neues für mich. Laut U.S. News and World Report gaben die Amerikaner 2007 mehr als 33,9 Milliarden US-Dollar aus eigener Tasche für alternative sowie alternative und komplementäre Medizin aus. Manchmal fühlte es sich an, als ob der Großteil dieser Ausgaben von mir stammte.

Alternative Medizin betrifft nicht nur diejenigen mit Migräne oder diejenigen, die Chiropraktik und Massagen benötigen.

Nach mehreren Monaten und einer Medikamentenumstellung stellten mein Neurologe und ich fest, dass wöchentliche Massagen und chiropraktische Behandlungen der Schlüssel zur Behandlung meiner Migräne waren. Durch regelmäßige Termine stieg ich von einer 4-tägigen Migräne mehrmals im Monat auf insgesamt weniger als vier Migräne pro Monat. Es war für mich eine völlig neue Lebensweise, ein fast schmerzfreies Dasein, das ich nie gekannt hatte.

Es dauerte über 15 Jahre, um dorthin zu gelangen, und ich war nicht bereit, es loszulassen. Dann zogen wir nach Maryland.

Ich musste medizinisch ganz von vorne anfangen – alle neuen Ärzte, Rezepte auffüllen usw. Ich lernte auch, dass der Bundesstaat Washington einzigartig ist. Als ich jung war, hatte mein Heimatstaat Pennsylvania alternative Medizin nicht als Norm akzeptiert, aber ich hatte gehofft, dass die Ostküste seit den 90er Jahren gewachsen wäre. Traurigerweise Nein.

schüchterne Muttererziehung
schüchterne Muttererziehung

7 Dinge, die nur schüchterne Mütter über die Erziehung wissen

zwei Freundinnen, die sich gegenseitig Geheimnisse erzählen
zwei Freundinnen, die sich gegenseitig Geheimnisse erzählen

5 Zeichen, dass Sie ein „Geriatric Millennial“sind (Ja, das ist eine Sache!)

Ich begann einen langen Kampf mit unserer neuen Versicherungsgesellschaft, um Massagen und Chiropraktik abzudecken. Außerdem bekämpften sie mich wegen meiner Medikamente und sagten, dass ich, wenn ich mehr als acht Migräne pro Monat bekomme, eine tägliche Vorbeugung machen müsste.

Ich habe versucht, weniger Medikamente zu nehmen, nicht mehr. Haben sie das nicht verstanden?

Zum Glück hat sich meine Versicherung nicht gegen die Chiropraktik gewehrt, aber die Massage war etwas schwieriger. Nur sehr wenige Massagetherapeuten schließen in Maryland tatsächlich eine Versicherung ab, da dies in diesem Staat nicht die Norm ist. Mein Neurologe und ich haben endlich eine Lösung gefunden. Mein Chiropraktiker hatte gerade einen Massagetherapeuten eingestellt und die Versicherungsgesellschaft sagte, sie würden Massagen über das Büro des Chiropraktikers abdecken.

Eine einfache Lösung, oder? Ich konnte mich massieren lassen und gleich danach eine chiropraktische Anpassung. Nee. Damit die Chiropraktikerin ihr ganzes Geld bekommt, musste ich an zwei verschiedenen Tagen zwei separate Termine haben. Warum musste alles so schwer sein?

Für mein Recht zu kämpfen, schmerzfrei zu sein, schien mir nicht etwas zu sein, das ich übernehmen sollte, nur weil ich in ein anderes Bundesland gezogen bin.

Alternative Medizin betrifft nicht nur diejenigen mit Migräne oder diejenigen, die Chiropraktik und Massagen benötigen. Schwangere Mütter sind je nach Bundesland gleichermaßen betroffen. Manche müssen um Hausgeburten und Hebammenbetreuung kämpfen, eine Praxis, die so alt ist wie die Menschheit und bis etwa in die 1930er Jahre landesweit verbreitet war, als die Geburten von das Haus ins Krankenhaus.

Die Midwives Alliance of North America sagt, dass Hebammen in allen 50 US-Bundesstaaten und im District of Columbia legal praktizieren. Zertifizierte professionelle Hebammen sind in nur 28 Staaten gesetzlich zugelassen. Und nur in drei Bundesstaaten praktizieren zertifizierte Hebammen legal.

Die ersten beiden Arten von Hebammen sind in der Regel in Kliniken und Krankenhäusern zu finden, während letztere in der Regel in Geburtshäusern und Heimen praktizieren. Ob Ihre Versicherung Ihren konkreten Anbieter abdeckt, liegt im Ermessen der Versicherungsgesellschaft. Viele decken Hebammen-gestützte Geburten ab, aber sie müssen von einem Geburtshelfer betreut werden und die Geburt muss in einem Krankenhaus oder in einem Geburtshaus stattfinden. Nicht alle Versicherungen decken eine Geburt zu Hause ab, obwohl sich dies langsam ändert.

VERBINDUNG: Der Kauf eines Flugtickets für ein Baby ist Geldverschwendung

Für mein Recht zu kämpfen, schmerzfrei zu sein, schien mir nicht etwas zu sein, das ich übernehmen sollte, nur weil ich in ein anderes Bundesland gezogen bin. Ich hatte das Glück, dass meine Ärzte und ich relativ schnell eine Lösung gefunden haben, und ich habe einen Neurologen, der ein Rezept für so viel alternative medizinische Versorgung ausstellt, wie ich brauche, solange es funktioniert.

Allerdings haben nicht alle Patienten so viel Glück. Meine Migräne ist nicht verschwunden – es gibt keine Heilung für diese schwächenden Kopfschmerzen. Aber wenigstens kann ich jeden Morgen aufwachen und wissen, dass ich die Mutter sein kann, die meine Jungs brauchen.

Beliebt nach Thema