Bücher, Die Tweens Freunden Empfehlen
Bücher, Die Tweens Freunden Empfehlen

Video: Bücher, Die Tweens Freunden Empfehlen

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: LESEMONAT August 2021 - 20 beendete Bücher mit TOPS und FLOPS I reading with Maren 2023, Januar
Anonim

Gruppenzwang ist beim Lesen nicht so schlimm. Ein beliebtes Buch hat die Macht, selbst widerstrebende Leser mitreißen zu lassen, wenn sich seine Großartigkeit durchsetzt. Niemand weiß besser als Tweens, welche Bücher er anderen Tweens empfehlen kann, also haben wir sie gefragt: "Was würdest du deinem Freund empfehlen zu lesen?"

Laut unserer informellen Umfrage gehen ihre Auswahlen über die dauerhaften Biggies hinaus, die Kinder regelmäßig empfehlen: die Harry-Potter-Reihe, alles von Rick Riordan, Lemony Snickets 13-bändige A Series of Unfortunate Events, die Diary of a Wimpy Kid-Reihe, die Trilogie der Tribute von Panem, und Graphic Novels wie Raina Telgemeiers Smile, Drama und Sisters.

Schauen Sie sich alte und neue Tweens-Empfehlungen an und sehen Sie, ob eine - oder mehrere - auch Ihr Kind begeistern wird:

13-stöckiges Baumhaus von Andy Griffiths und illustriert von Terry Dentonage, ab 8 Jahren. Dieses erste Buch der Madcap Treehouse-Reihe zeichnet die albernen Eskapaden zweier Jungen nach, die in einem fantastischen Baumhaus mit Bowlingbahn, einem durchsichtigen Swimmingpool, einer Marshmallow-Maschine, einem als Meerjungfrau verkleideten Seeungeheuer und mehr leben. In nachfolgenden verrückten Büchern wächst ihre Wohnung auf 26 Stockwerke, dann 39 Stockwerke und noch größer!

Dork Diaries-Reihe von Rachel Renee Russell, ab 8 Jahren. Diese Mittelschul-Saga mit einer starken weiblichen Hauptfigur ist bis Buch 10 und läuft immer noch stark. Einige Handlungsstränge sind dünn und haben einige Stereotypen (gemeine Mädchen, Sportler, ahnungslose Eltern), aber andere sind frische und realistische Einblicke in das Leben zwischen den Menschen. Wie auch immer, Tween-Mädchen können nicht widerstehen.

Immortal Guardians: Spirit Animals: Fall of the Beasts, von Eliot Schrefer, ab 8 Jahren. Diese aufregende Fantasie, die aus der siebenteiligen Spirit Animals-Franchise hervorgegangen ist, ist ähnlich multimedial (mit einer Website verknüpft), mehrere Autoren und voller Action.

Roller Girl, von Victoria Jamieson, ab 8 Jahren. Diese Graphic Novel über die Erfahrungen eines Mädchens im Roller-Derby-Tageslager im Sommer zwischen der fünften und sechsten Klasse ist ein Newbery Honor-Buch aus dem Jahr 2016. Es erforscht Themen wie Freundschaft, Teamwork und wie viel komplizierter das Leben wird, wenn Sie heranwachsen.

Die Schule für Gut und Böse, Buch 1, von Soman Chainani, ab 8 Jahren. Der Abschluss an dieser Schule bedeutet, eine Märchenfigur zu werden. Aber als zwei Freunde abgesetzt werden, fühlen sie sich vertauscht. Der süße ist auf das Schurkentraining ausgerichtet und der saure auf den Prinzessinnenunterricht. Dieser erste Teil einer Trilogie greift die Klischees von Fantasy und Folklore auf und mischt sie mit Witz und Einsicht auf.

The Wishing Well: The Land of Stories von Chris Colfer, ab 8 Jahren. Der erste einer vierbändigen Serie von Schauspieler-Autor Colfer (Glee) stürzt Zwillingsbruder und -schwester – und Leser – in das Land, in dem Märchenhelden leben. Sie treffen Goldlöckchen, Aschenputtel, Schneewittchen und andere, die den Kindern helfen, nach Hause zu kommen.

Circus Mirandus, von Cassit Beasley, ab 9 Jahren. Der junge Michah wurde von seinem Großvater aufgezogen, der ihm fantastische Geschichten über einen Zirkus erzählte, der nur existiert, um Kinder zu verzaubern. Jetzt machen sich Micah und seine ungläubige Freundin Jenny auf die Suche nach dem Zirkus – und hoffentlich einem Wunder – um den sterbenden Mann zu retten. Eine packende Fantasie über eine wundersame Welt.

Pink mit Tochter Willow Hart
Pink mit Tochter Willow Hart

Das akrobatische Duett von Pink und ihrer Tochter bei den Billboard Music Awards war episch

Sadie Robertson, Christian Huff
Sadie Robertson, Christian Huff

„Duck Dynasty“-Star Sadie Robertson spricht über ihren Körper nach der Geburt

The Crossover, von Kwame Alexander, ab 9 Jahren. Dieser ergreifende Versroman mischt Basketball-, Familien- und Coming-of-Age-Themen mit ernsthaften Problemen in Bezug auf den lebensbedrohlichen Zustand eines Elternteils. Es gewann die Newbery Medal 2015 und eine Coretta Scott King Author Honor und porträtiert eine liebevolle, unterstützende, intakte Familie – eine Seltenheit in der Mittelklasse.

Der Krieg, der mein Leben rettete, von Kimberly Brubaker Bradley, ab 9 Jahren. Dieses Buch von Newbery Honor aus dem Jahr 2016 spielt in der englischen Landschaft während des Zweiten Weltkriegs und ist eine herausragende Coming-of-Age-Geschichte. Ein Bruder und eine behinderte Schwester entkommen dem Krieg und ihrer gewalttätigen Mutter und treffen auf eine alte Jungfer, die sie aufnimmt und ihr Leben verändert.

Out of My Mind, von Sharon M. Draper, ab 10 Jahren. Melody hat Zerebralparese und ist sehr intelligent, kann sich aber weder verbal noch physisch ausdrücken. Wenn sie ein normales Klassenzimmer betritt, bekommt sie eine Maschine, mit der sie kommunizieren kann, und sie bemüht sich, von ihren Mitschülern akzeptiert zu werden. Melody ist ein abgerundeter, sympathischer Charakter, in den Kinder in dieser fesselnden Geschichte der Selbstakzeptanz einfühlen werden.

Die Sache mit Quallen, von Ali Benjamin, ab 10 Jahren. Diese Coming-of-Age-Geschichte über die Siebtklässlerin Suzy Swanson, deren beste Freundin gerade durch Ertrinken gestorben ist, untersucht, wie wir mit Verlusten umgehen. Wunderschön geschrieben, liebevoll konstruiert, zutiefst berührend und durch und durch einnehmend, liefert dieses Juwel eine enorme emotionale Tiefe mit bemerkenswerter Anmut.

Timmy Failure: Fehler wurden gemacht, von Stephan Pastis, ab 10 Jahren. Diese Graphic Novel vom Schöpfer des Comics Pearls Before Swine ist der erste einer Serie über einen ahnungslosen 11-jährigen Jungen, der sich für einen großartigen Detektiv hält. Es ist ein lustiger, abgedrehter, aber ergreifender Blick auf das Leben eines ungewöhnlichen Kindes, das seiner Fantasie freien Lauf lässt. Groß für Wimpy Kid-Fans.

Die Unerwünschten, von Lisa McMann, ab 10 Jahren. Dies ist der erste einer sechsbändigen dystopischen Serie über eine Kaste kreativer Kinder, die dazu verdammt sind, in einen See aus kochendem Öl geworfen zu werden. Dann entdecken sie eine andere Welt, in der jeder Einzelne geschätzt und ermutigt wird, zu wachsen. Die Kinder müssen sich in einem heftigen Kampf zwischen den beiden Gesellschaften auf ihre Kreativität verlassen. Großartig für widerspenstige Leser.

Zeus: King of the Gods: Olympians, Buch 1, von George O'Connor, ab 10 Jahren. Der erste einer 12-bändigen Graphic-Novel-Reihe, die jeden griechischen Gott einzeln hervorhebt, damit Sie ihn wirklich kennenlernen. Ein großzügiger Anhang bietet Götterprofile, einen Diskussionsleitfaden und eine Bibliographie.

Der Apotheker, von Maile Meloy, ab 11 Jahren. Zwei Teenager, ein amerikanisches Mädchen und ein britischer Junge, treffen sich 1952 in London und stolpern über ein magisches 700 Jahre altes Buch – und Anweisungen, es zu schützen. Aber sie müssen auch den entführten Vater des Jungen retten und verhindern, dass die Sowjets ihre erste Atombombe explodieren. Der erste einer spannenden, brillanten Trilogie.

Wonder, von R.J. Palacio, ab 11 Jahren. Ein zuvor zu Hause unterrichteter Junge mit schweren Gesichtsanomalien kommt in dieser schönen Geschichte in eine Regelklasse der fünften Klasse. Auggie kümmert sich um die anderen Kinder, darunter auch einen Tyrannen, und gewinnt mit Hilfe ihrer charismatischen, mitfühlenden Lehrerin Akzeptanz.

Beliebt nach Thema