Äh  Ein 12-Jähriger In Einer Sitzerhöhung?
Äh Ein 12-Jähriger In Einer Sitzerhöhung?

Video: Äh Ein 12-Jähriger In Einer Sitzerhöhung?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Osann Kinderautositz Sitzerhöhung Junior Isofix, ECE 2/3, 15 bis 36kg, HYBRID - Mit und ohne Isofix 2023, Januar
Anonim

Kommt es Ihnen komisch vor, Ihren 12-Jährigen in einen Kindersitz zu setzen? Um ehrlich zu sein, habe ich nicht viel darüber nachgedacht, bis ich gelesen habe, dass die Gesetzgeber von Tennessee ein Gesetz verabschiedet haben, das die Altersanforderungen für Autositze und Sitzerhöhungen erhöhen würde. Aber sie erinnerten sich später daran, nachdem sie kritisiert worden waren, dass der Gesetzgeber zu weit gegangen war.

Das geltende Gesetz von Tennessee verlangt von Eltern, Kinder bis zum Alter von 1 Jahren auf rückwärts gerichteten Sitzen zu platzieren, vorwärts gerichtete Sitze bis zum Alter von 3 Jahren und Sitzerhöhungen bis zum Alter von 8 Jahren Sitzplätze bis 5 Jahre. Der extremste Teil? Kinder sollten in einer Sitzerhöhung mit Gurtpositionierung fahren, bis sie 1,20 m groß sind oder bis zum Alter von 12 Jahren.

VERBINDUNG: Mütter enthüllen den seltsamsten Ort, an dem sie je gestillt haben

Nach dem Durchlesen der Sicherheitsrichtlinien der Regierung stellte sich heraus, dass der Gesetzentwurf von Tennessee nicht so weit daneben lag. Es versuchte tatsächlich, das Gesetz mit den Empfehlungen der American Academy of Pediatrics und der National Highway Safety Administration auf den neuesten Stand zu bringen.

Die Gesetze waren eindeutig nicht die gleichen, als ich ein Kind war. In Jamaika gab es solche Anforderungen nicht. Es war nicht ungewöhnlich, eine Mutter mit einem Baby auf dem Arm auf dem Rücksitz aus dem Krankenhaus zu sehen. Es war auch ziemlich normal, ein kleines Kind auf dem Vordersitz eines Autos zu sehen.

Seitdem hat sich viel verändert, aber auch nach einem gewissen Alter wird immer noch ein ähnliches Zerren gegen Autositze gezogen. Ich sehe immer noch Kinder im Schulalter ohne Autositz, so alt wie 12-Jährige. Leider kann ein falscher Anschnallen Kinder das Leben kosten.

Ich verstehe vollkommen, dass es um die Sicherheit eines Kindes geht, aber es scheint schwierig zu sein, einige 12-Jährige zu bitten, sich auf eine Sitzerhöhung zu setzen.

Laut den Centers for Disease Control and Prevention sind Kraftfahrzeugverletzungen eine der häufigsten Todesursachen bei Kindern in den Vereinigten Staaten, und das Anschnallen in einem altersgerechten Sitz kann das Risiko tödlicher Verletzungen verringern.

Die CDC berichtet, dass im Jahr 2013 638 Kinder im Alter von 12 Jahren und darunter bei Autounfällen starben, wobei mehr als 127 250 verletzt wurden. Der Bericht behauptet auch, dass 38 Prozent der Kinder nicht richtig angeschnallt waren, was bedeutet, dass sich einige Eltern nicht an die empfohlenen Richtlinien für Kindersitze hielten.

In Konflikten beschloss ich, einige meiner Facebook-Freunde zu kontaktieren, um ihre Meinung darüber zu erfahren, wie alt zu alt ist, um ein Kind in einen Autositz zu setzen.

Geschenke zum Kindergartenabschluss
Geschenke zum Kindergartenabschluss

Die 8 besten Geschenke zum Kindergartenabschluss

AAPI-Bücher
AAPI-Bücher

Die 10 besten Bilderbücher mit AAPI-Zeichen

Jennifer Zambrano aus der Bronx, N.Y., sagt, sie habe ihre Kinder bis etwa 8 Jahre in einem Autositz behalten.

Latina-Autorin Bryanne Salazar sagt, dass ihre Kinder im Alter von 2 aufgehört haben. "Sie sind jetzt 16 und 18 - aber die Gesetze waren anders, als sie klein waren. Sie hatten auch nie Kindersitze."

Brooklyn, N.Y., Mutter Jamila Maynard sagt, dass ihre 3-, 4- und 7-Jährigen immer noch in den empfohlenen Fesseln sind und sagt, dass es mehr zu beachten gibt, wenn es darum geht, sie bis 12 in einer Auffrischung zu halten.

"Für mich hängt es von ihrer Größe ab, nicht von ihrem Alter. Ich denke, ein Kind sollte in einer Sitzerhöhung sitzen, bis es im Auto sitzen kann und seine Füße im Sitzen den Boden des Autos berühren", schreibt sie.

Ich stimme zu, dass Leitlinien sich mehr auf die Körpergröße und sogar auf das Gewicht konzentrieren sollten als auf das Alter eines Kindes. Ich verstehe vollkommen, dass es um die Sicherheit eines Kindes geht, aber es scheint schwierig zu sein, einige 12-Jährige zu bitten, sich auf eine Sitzerhöhung zu setzen. Wenn ich meinem Neffen vor ein paar Jahren sagen würde, dass er auf einer Sitzerhöhung mitfahren soll, würde er mich wahrscheinlich angucken, als wäre ich verrückt. Obwohl er innerhalb der empfohlenen Höhenrichtlinien für einen Sitz lag, bin ich mir ziemlich sicher, dass er ablehnen würde. Was machst du dann?

VERBINDUNG: 5 Vintage (und erschreckende) Autositze

Ich gebe zu, dass ich mich schuldig gemacht habe, die Regeln nicht eingehalten zu haben. Ich erinnere mich, dass ich mit 16 Monaten den Autositz meiner Tochter umgedreht habe. Zu dieser Zeit lag sie im 98. Perzentil der Größenklasse, und es machte keinen Sinn, sie nach hinten zu richten, da ihre Knie ihr Gesicht praktisch berührten.

Mein Sohn blieb jedoch aufgrund seiner Größe bis einige Wochen nach seinem 2.

Im Moment sind meine Kinder 2 und 5 Jahre alt und sie sind immer in der richtigen Zurückhaltung. Aber wenn ich daran denke, dass sie in der Mittelschule sind und in einem Booster sitzen müssen, kann ich nicht anders, als das Gefühl zu haben, dass es ein bisschen seltsam sein wird.

Also was denkst du? Sollten Eltern sorgfältiger darauf achten, dass ihre Kinder vor Teenagern in einer Sitzerhöhung mitfahren?

Beliebt nach Thema