Echte Mütter Teilen Ihre Größten Mutterversagen
Echte Mütter Teilen Ihre Größten Mutterversagen

Video: Echte Mütter Teilen Ihre Größten Mutterversagen

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Die 10 Jüngsten Mütter der Welt! 2023, Januar
Anonim

Mama scheitert. Es sind kleine Schluckaufe bei der Erziehung, die jeder erlebt. Wir haben echte Mütter gebeten, ihre größten Fehler bei Müttern zu teilen. Vielleicht haben Sie auch ein paar davon gemacht. Lasst uns also alle Mitleid mit unserem Mutterversagen haben und wissen, dass wir doch nicht allein sind.

"Meine ist passiert, als wir das erste Mal mit beiden Kindern ausgegangen sind und total vergessen haben, KEINE Neugeborenenwindeln einzupacken. Sagen wir einfach, ein Neugeborenes in einer Windel der Größe 5 ist ein echter Anblick!" – Katie R.

"In einer frisch gewaschenen und getrockneten Wäscheladung im Trockner eine schmutzige Pisswindel zu finden. Ja, sie ist unbemerkt von der Waschmaschine in den Trockner gegangen." – Tiffany D.

"Als mein Sohn ungefähr 4 Monate alt war, hatte er einen epischen Knall in einem Restaurant. Ich als frischgebackene Mutter habe vergessen, Kleidung zum Wechseln mitzubringen. Ich musste ihn mit Babytüchern abwischen und ihn in nur einer Minute nach Hause fahren Windel in seinem Autositz." – Maurer v.

VERBINDUNG: Echte Mütter teilen ihre Lieblings-Mutter-Hacks

"Ich habe den Keurig eingeschaltet, aber vergessen, eine Tasse darunter zu stellen! Es ist ein paar Mal passiert, nachdem ich ein neues Baby nach Hause gebracht hatte und nicht geschlafen hatte." – Kristen C.

"Während des Abendessens haben wir über den St. Patrick's Day gesprochen und ich entschuldigte mich bei meinen Kindern, dass ich vergessen hatte, die Milch grün zu färben. Meine Tochter sagte: 'Warte, du bist der Kobold? Du auch der Osterhase und der Weihnachtsmann? auch?' Ich bin der Schlechteste!" – April M.

"Mein Sohn war sechs Monate alt und ich habe ihn in den Wäschekorb auf unserem Bett gelegt, während ich Kleidung weggeräumt habe. Er beschloss, aufzustehen und sich auf den Boden zu stürzen! Ich habe geweint. Zum Glück waren es nur 12 Zoll bis zum Boden und er einfach fing an zu lachen! Aber ich fühlte mich schrecklich." – Briana R.

"Wir waren mit beiden Kindern unterwegs, und ich hatte mein Baby in seinem Kindersitz. Ich nahm es heraus, pflegte es und legte es schnell wieder hinein, mit einer Decke auf ihm. Als wir bereit waren, nach Hause zu fahren, haben wir stieg ins Auto und fuhr los. Wir schafften es ungefähr eine Meile die Straße hinunter und an einer Ampel sagte mein Ältester ziemlich alarmiert: "Ähm… Mama? Matthew kriecht aus seinem Sitz!" Ich hatte total vergessen, dass er unter seiner Decke zu 100% NICHT angeschnallt war. Ich habe mich wirklich lange darüber aufgeregt. Tatsächlich bin ich vielleicht noch nicht darüber hinweg!" – Nikola B.

Ich drehte für ein paar Sekunden meinen Kopf und als ich mich umdrehte, flog mein süßer kleiner Junge die Straße entlang.

Die besten Mama-Podcasts
Die besten Mama-Podcasts

Die 7 besten Podcasts für neue Mütter

Kinderkrankheiten
Kinderkrankheiten

15 bewährte Beißringe

„Ich habe vergessen, den Kinderwagen zu bremsen. Ich drehte meinen Kopf für ein paar Sekunden und als ich mich umdrehte, flog mein süßer kleiner Junge die Straße entlang. Ich hätte Usain Bolt zweifellos bis zum Kinderwagen schlagen können.“– Kara L.

"Wir haben unsere Tochter eines Nachts mit ins Bett gebracht, aber sie konnte es sich nicht bequem machen. Mein Mann beschloss, nach unten zu gehen, um auf der Couch zu schlafen, damit wir es uns bequemer machen konnten, und im Halbschlaf dachte ich, ich sollte Kissen auf das Sofa legen auf der anderen Seite, damit sie nicht wegrollte. Bevor ich wusste, was passierte, rollte sie sich vom Bett. Zum Glück landete sie auf den Kissen. Sagen wir einfach, Co-Sleeping ist nichts für uns!" – Colly W.

„Ich habe meine 22 Monate alte Tochter mit blauem Filzstift und Papier in ihren Hochstuhl geschnallt, während ich schnell ihre kleine Schwester in ihren Stubenwagen gelegt habe. In den drei Minuten, in denen ich weg war, hatte mein Kleinkind das gesamte Trinkgeld abgefressen des Markers. Ihr ganzer Mund, Lippen, Zähne und Zunge waren blau! Gott sei Dank ist es ungiftig!" – Vanessa W.

"Mit einer winzigen Babyschere an meinem 1 Monat alten Sohn zuckte er und ich schnitt ihm das Ende seines Fingers ab. Er schrie, es hinterließ Spuren und ich weinte stundenlang. Es war so tragisch, und ich immer noch seine Nägel feilen bis heute. Er ist jetzt 3. – Jill C.

Ich habe mein 6 Monate altes Kind im Auto auf dem Target-Parkplatz eingesperrt.

"Ich vergesse immer, welches Kind ich in der Hand habe! Neulich habe ich mein 9 Monate altes Baby hingelegt und dachte, es sei das 2-jährige. Ich habe es einfach auf die Beine gestellt, als würde sie aufstehen und ihr Gesicht gepflanzt! Ich habe auch versehentlich angefangen, den 2-Jährigen in das Wickeltuch zu wickeln, weil ich dachte, er sei das Baby!" – Marci W.

"Mein Baby hatte beim Tragen einen Blow-out und es war überall auf der Trage und auf meinem Hemd. Ich schaffte es, ohne dass es jemand bemerkte, und hatte kein Hemd zum Wechseln für mich. Jetzt ist ein Hemd hinten in der Auto für solche Notfälle. Mütter brauchen auch zusätzliche Kleidung, wenn sie unterwegs sind!" – Tara N.

„Ich habe das Bügeleisen mit herunterhängender Schnur am Rand liegen lassen (Gott sei Dank war es vollständig abgekühlt) und sie zog daran und es traf sie auf den Kopf. Ich glaube fest daran, dass Gott überall Engel hat. – Liber R.

"Ich habe mein 6 Monate altes Baby auf dem Target-Parkplatz im Auto eingesperrt. Zum Glück hatte ich mein Handy in der Tasche. Ich musste die Feuerwehr rufen, um in mein Auto einzubrechen!" – Katie V.

"Meine 4-jährige hat meiner 2-jährigen einmal eine ganze Menge Baby Benadryl gefüttert, als ich im Nebenzimmer war. Ich rief die Giftnotrufzentrale an und zum Glück ging es ihr gut, aber sie konnte nicht laufen, ohne umzufallen wenige Stunden." – Rachel F.

"In den ersten Monaten nach der Geburt meines Sohnes habe ich mindestens einmal am Tag vergessen, seinen kleinen Einweichschlauch beim Windelwechseln bedeckt zu halten. Jedes Mal, wenn er gepinkelt hat, konnte ich nur stehen und quietschen! Er hat sogar über gepinkelt meine Schulter auf den Rücken meines Mannes, der auf Händen und Knien hinter mir war, um den Urin von vorhin aufzuräumen." – Katie P.

VERBINDUNG: 7 Erinnerungen für Mütter, die denken, dass sie versagen

„Ich habe am Abend zuvor vergessen, die große Kiste mit Backpulver wegzuräumen. Ich bin 3 Meter von der Küche entfernt in der Waschküche und bin mit Sortieren beschäftigt und denke: ‚Wie schmeckt das? Warum schmecke ich Pulver?' Mein sehr ungezogener 2-jähriger hatte die ganze Kiste auf den Boden geworfen und er und seine Schwester verteilten ihn in drei Räumen des Hauses. Mein 4-jähriger sagt: "Nun, du hast ihn dort gelassen, wo er ihn erreichen konnte, Mama".'" - Befreie ein.

„Ich merke, dass es im Haus zu ruhig ist, nur um zu sehen, dass das Kind an meinem Handy-Ladegerät saugt. Und es ist immer noch eingesteckt. – Lorena S.

"Ich habe meine 7 Monate alte Tochter dabei erwischt, wie sie an der Polly Pocket-Kleidung meines Kleinkindes gekaut hat! Diese Stücke sind winzig. Sie gibt ihm ständig Dinge, an denen er ersticken kann!" - Anna H.

„Mein Baby war eine Woche alt und wir waren im Park bereit, um professionelle Fotos zu machen. Ich beschloss, ihr Milch zu geben, anstatt sie zu stillen, weil es schneller ging. Sie war nicht an Milchnahrung gewöhnt und spuckte die ganze Flasche überall aus Zum Glück hat mein Mann ein zusätzliches Hemd für mich gepackt." – Kasi C.

"Mein Handy auf den Kopf meines Babys fallen zu lassen, während ich fütterte und online einkaufte. Es ging ihm gut, aber ich war voller Schuldgefühle!" – Lauren C.

Beliebt nach Thema