Celebs Nanny-Problem Ist Mehr Als Nur Ein Sexy Text
Celebs Nanny-Problem Ist Mehr Als Nur Ein Sexy Text
Video: Celebs Nanny-Problem Ist Mehr Als Nur Ein Sexy Text
Video: Jennifer Lawrence Always Falls On The Red Carpet tiktok booknerd.eo 2023, Februar
Anonim

Lifestyle-Bloggerin und Schauspielerin Eva Amurri Martino (ebenfalls Tochter von Susan Sarandon) bloggte kürzlich darüber, dass sie ihr Kindermädchen feuern musste. Tatsächlich musste ihr Ehemann Kyle Martino das Kindermädchen feuern, nachdem die Frau ihm "aus Versehen" eine SMS geschickt hatte, die für einen Freund bestimmt war. Der Text besagte im Grunde, dass die Nanny unbedingt in Kyles Hose schlüpfen wollte, und nicht nur, damit sie sie in die Reinigung bringen konnte.

Ich gebe zu, dass die Fakten schlecht für das Kindermädchen aussehen. Wirklich schlecht. Erstens schickte sie nie das Follow-up "Ups!" Text und entschuldigen sich zutiefst für das falsche Senden des Textes. Sie schickte diesen Text auch, als Eva nicht in der Stadt war, was darauf hindeutet, dass sie das Wasser testete, um zu sehen, ob Kyle dem nachgehen würde. Vielleicht das Schlimmste: Als sie sich für ihre nächste Schicht meldete, fand Kyle sie wartend … im Schlafzimmer.

VERBINDUNG: Nanny Horrorgeschichten

Laut Eva hat ihr geliebter Kyle alles richtig gemacht. Während er ihr Kleinkind in der Obhut des Kindermädchens überließ, damit er an einem morgendlichen Treffen teilnehmen konnte, kam er später zur Besinnung. Er verließ das Treffen früh und ging nach Hause, um der Nanny die Nachricht zu überbringen, dass sie gefeuert wurde. Doch zuerst zeichnete er ihr Gespräch auf, das Eva höchstes Lob entlockte: "Deshalb ist mein Mann eine LEGENDE."

Seine erste Frage war, warum sie an diesem Morgen im Schlafzimmer gewesen war. Ihre Antwort: "Suche dich." Er erwähnte den unangemessenen Text und sie sagte, es täte ihr leid. Dann bezahlte er ihr den Tageslohn und ließ sie für immer gehen.

Er ist wirklich ein Mensch.

Ich bin dafür, Lob zu geben, wo Lob gebührt, aber macht es ihn zu einem Helden, dass er nicht mit der Nanny ins Bett gesprungen ist, während Eva im Flugzeug war?

Abgesehen davon, dass ich persönlich nicht davon schwärmen würde, wie großartig mein Mann war, wenn ich Eva wäre. Erstens wäre ich verärgert, wenn er unser Kind wegen eines Geschäftstreffens in der Obhut dieses Kindermädchens lassen würde. Eva schrieb, dass Kyle, nachdem er den heißen Text bekommen und das Kindermädchen im Fenster gesehen hatte, "sich selbst ins Haus ließ und das Baby übergab". Ähm, WAS? Unter keinen Umständen würde ich mein Kind einer Hausmeisterin übergeben, die die ersten Minuten ihrer Schicht damit verbracht hatte, an meiner Unterwäsche zu schnüffeln. Und ich hatte auch wichtige Meetings. Nur keine, die so wichtig sind, dass ich mein Kind einer Betreuerin anvertrauen würde, die bewiesen hat, dass sie keine guten Entscheidungen getroffen hat.

Wir sind uns alle einig, dass das Kindermädchen in dieser Geschichte nicht die Gewohnheit hatte, gute Entscheidungen zu treffen.

Eva lobt Kyle auch für seine Loyalität. Ich denke schon. Kann sein. Aber tat er nicht einfach, was er tun sollte? Ist es nicht anständig, dass sich unsere Partner nicht von außerehelichen Vorschlägen beeinflussen lassen? Ich bin dafür, Lob zu geben, wo Lob gebührt, aber macht es ihn zu einem Helden, dass er nicht mit der Nanny ins Bett gesprungen ist, während Eva im Flugzeug war? Ich hätte getan, was Kyle getan hat, aber ich würde nicht daran denken, mich einen Helden zu nennen. Mein Mann würde mich auch nicht so beschreiben. Ich denke, das nennt man Integrität und gutes Urteilsvermögen.

Pink mit Tochter Willow Hart
Pink mit Tochter Willow Hart

Das akrobatische Duett von Pink und ihrer Tochter bei den Billboard Music Awards war episch

Sadie Robertson, Christian Huff
Sadie Robertson, Christian Huff

„Duck Dynasty“-Star Sadie Robertson spricht über ihren Körper nach der Geburt

Was in dieser Geschichte wirklich widerhallte – abgesehen von der Doppelmoral in Bezug auf das Verhalten von Männern in Bezug auf Sex – war die bedrückende Wahrheit, dass die Last, eine Kinderbetreuung zu finden, bei den Müttern liegt, selbst in Haushalten, in denen beide Elternteile berufstätig sind. Eva sagte es selbst: "Ich hatte alle meine Ressourcen aufgebraucht, um diesen Psycho zu finden - Kyle wollte für 10 Tage die Stadt verlassen - was um alles in der Welt sollte ich ohne Hilfe und ein Geschäft machen?" Nachdem die geile Nanny weg war, gehörte das Kinderbetreuungsproblem nun Eva. Sie schrieb auch, dass es nach der Enthüllung über die Absichten ihres Kindermädchens, ihren hübschen Ehemann ins Bett zu bringen, eine weitere "erschreckende" Erkenntnis gab: "Ich hatte keine Kinderbetreuung mehr."

VERBINDUNG: Meine Tochter liebt die Nanny mehr als ich

Ja, es ist genauso beunruhigend zu erfahren, dass jemand, den Sie bezahlen, um Ihr Kind zu beobachten, Ihren Mann bumsen will, wie es ist, sich als berufstätige Mutter einem Leben ohne Kinderbetreuung zu stellen.

Ich fühle dich da, Eva. Das macht jede Mutter auf dem Planeten, die den Speck nach Hause bringen muss. Und es ist bedauerlich, dass Sie ein Kindermädchen hatten, das Ihren Mann sexuell begehrte, aber es ist viel, viel schlimmer, ohne Kinderbetreuung festzusitzen.

Foto von: Instagram / thehapilyeva

Beliebt nach Thema