Inhaltsverzeichnis:

Ginnifer Goodwin Verrät, Warum Sie Ihren Sohn Nicht Mit Nach 'Zootopia' Nimmt
Ginnifer Goodwin Verrät, Warum Sie Ihren Sohn Nicht Mit Nach 'Zootopia' Nimmt

Video: Ginnifer Goodwin Verrät, Warum Sie Ihren Sohn Nicht Mit Nach 'Zootopia' Nimmt

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Once Upon A Time Stars Chat With Press At Comic Con 2023, Januar
Anonim

Wenn es um Karrieren geht, hätten Ginnifer Goodwin und Jason Bateman nicht unterschiedlichere Wege zum Erfolg haben können. Der eine ist in jeder Hinsicht eine neu gestaltete Disney-Prinzessin in einer hoch bewerteten Netzwerkshow, und der andere ist ein ehemaliger Kinderschauspieler, der seine Karriere als Erwachsener mit großem Beifall der Kritiker neu startete. Doch wenn es um ihre Sprechrollen als Häschenpolizistin Judy Hopps bzw. der schlaue Fuchs Nick Wilde im kommenden Disney-Animationsfilm "Zootopia" geht, der am 4. März in die Kinos kommt, könnten die beiden Schauspieler nicht synchroner sein.

Bei beiden Schauspielern kam der Film als neue Synchronsprecher und als Eltern gut an (Goodwin hat mit Josh Dallas einen fast 2-jährigen Sohn und erwartet derzeit ihr zweites Kind; Bateman ist Vater von zwei Töchtern, 9 Jahre alt -alte Francesca und 4-jährige Maple). "Zootopia" erforscht Themen wie Stereotypisierung, Rassismus (oder ist es Speziesismus?) und die Überwindung unserer Ängste.

Wir hatten die Gelegenheit, uns mit Bateman und Goodwin (sie kam über Skype zu uns) beim letzten Pressetag des Films in Orlando zusammenzusetzen, wo die Schauspieler darüber sprachen, die Fantasie ihrer Kinder am Leben zu erhalten und nicht ängstliche Eltern zu werden.

MEHR: Shakira verleiht 'Zootopia' Stimme und Hüften

Ginnifer, hat dein Sohn Oliver den Film gesehen und weiß er, dass (Charakter Judy Hopps) deine Stimme ist?

Ginnifer Goodwin: Er hat es nicht gesehen, und wir haben erst vor kurzem entschieden, dass wir es für lange Zeit nicht sehen lassen - aber nicht aus Gründen, die wir erwartet hatten.

Uns wurde klar, Oliver denkt, dass Winnie Puuh echt ist. Er denkt nicht nur, dass der animierte Winnie Puuh echt ist, sondern er denkt natürlich, weil er fast 2 ist, dass der Winnie Puuh, den er letzten Monat in Disneyland getroffen hat, genau der gleiche Winnie Puuh ist, der auf dem Bildschirm war. Wir wollen nicht die Illusion zerstören, dass er es nicht ist. Ich habe nur Angst, dass er "Zootopia" sehen würde, und er ist ein kluger Junge, und er würde sagen: "Das klingt sehr nach Mama." Also werde ich ihm das so lange wie möglich vorenthalten.

Bild
Bild

Jason, "Zootopia" unterscheidet sich von deiner vorherigen Arbeit hauptsächlich deshalb, weil wir alle unsere Familien zu dieser Arbeit mitbringen können. Wie kommt man als Vater in eine solche Rolle? Haben Sie eine andere Denkweise?

Jason Bateman: Es ist sehr, sehr cool, das Zuhause zu verlassen, um einen Job zu machen, von dem ich beweisen kann, dass ich ihn tatsächlich mache. Ich habe zwei kleine Mädchen, 9 und 4, und zu wissen, dass sie es sehen werden, macht einen stolz. In ["Zootopia"] gibt es einige wirklich tolle Themen und Themen. Ich weiß nicht, ob mein 9-Jähriger wirklich einige der Nuancen und Raffinessen dieser berauschenden, anspruchsvollen Themen hier aufgreift, aber ich wette, einiges davon dringt irgendwie ein. Und wenn die Münze endlich fällt, vielleicht wenn sie noch ein Jahr älter ist oder so, wenn wir sie zu Hause zum 20. Mal sehen, ist es für mich als Papa ein schönes Werkzeug, um über Rassismus oder Fremdenfeindlichkeit oder Angstmacherei oder Mobbing zu sprechen. Es ist ein nettes Werkzeug für mich als Eltern.

Pink mit Tochter Willow Hart
Pink mit Tochter Willow Hart

Das akrobatische Duett von Pink und ihrer Tochter bei den Billboard Music Awards war episch

Sadie Robertson, Christian Huff
Sadie Robertson, Christian Huff

„Duck Dynasty“-Star Sadie Robertson spricht über ihren Körper nach der Geburt

Die einzige Art von Frieden, die ich mir geben kann, ist, dass ich zuversichtlich bin, dass sie weiß, wie man gute Entscheidungen trifft. - Jason Bateman

Hat die Elternschaft beeinflusst, welche Rollen Sie einnehmen?

Ginnifer Goodwin:Absolut. Ich wollte nie unbedingt Kinder haben. Es war nicht etwas, worüber ich wirklich bewusst nachgedacht habe, und ich wurde 30 und plötzlich wurde mir klar, dass dies nicht nur etwas ist, was ich will. Dass es für mich inakzeptabel ist, ohne Kinder durchs Leben zu gehen. Das ist etwas, das ich für mich haben muss.

Ich hatte nicht wirklich viel daraus gemacht, was ein Kind von mir in jungen Jahren sehen könnte, und daher weiß ich, dass dies meine Entscheidung beeinflusst hat, "Once Upon a Time" zu nehmen, was dann zu Tinker Bell und meinem führte Erstens, echte Erfahrung mit einer umfangreichen Spracharbeit für Animationen. "Zootopia" war ein Kinderspiel, aber es hat definitiv die Art von Unterhaltung verändert, die ich machen möchte. Das soll nicht heißen, dass ich nicht zurück möchte, denn ich möchte wieder dunklere Dinge erforschen, aber ich liebe es, dass ich das jetzt als Teil meiner Karriere habe.

Haben Sie als Elternteil jemals eine Beziehung zu Judys ängstlicher Mama und Papa, Mr. und Mrs. Hopps?

Jason Bateman:Wenn du die Tatsache meinst, dass sie sich Sorgen machen, dass ihre Tochter in die Großstadt geht, ja, natürlich meine ich. Obwohl, wenn Sie wie ich sind, hoffen und beten Sie, dass Sie nicht die Art von Eltern sein werden, die, wenn sie das Haus verlassen dürfen und sollten, dass Sie von dieser Angst gelähmt werden, dass, "Ugh. Ich versuche wirklich, damit klarzukommen, dass ich sie nicht in einer Blase halten und ihr ganzes Leben lang kontrollieren kann." Die einzige Art von Frieden, die ich mir geben kann, ist, dass ich zuversichtlich bin, dass sie weiß, wie man gute Entscheidungen trifft, also ist das mein Job. Ich werde weiter hart daran arbeiten, ihr ein möglichst gutes Auto zu bauen, damit sie gut durchfahren kann.

Beliebt nach Thema