Inhaltsverzeichnis:

Schwangerschafts-FAQs
Schwangerschafts-FAQs

Video: Schwangerschafts-FAQs

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Das musst du wissen: Die 20 besten Tipps & Tricks für Schwangere aus meinen vier Schwangerschaften 2023, Januar
Anonim

Beim Schwangerschaftstest ein Pluszeichen gesehen und ausgeflippt? Du bist nicht der Einzige. Hier sind neun Monate voller brennender Schwangerschaftsfragen, über die sich fast jede werdende Mutter da draußen Gedanken gemacht hat.

Um diese Sorgen zu beruhigen, haben wir Dr. Tomekia Lynn Strickland, eine vom Vorstand zertifizierte Gynäkologie, Gründerin von Concierge Women's Wellness und behandelnde Ärztin in der Abteilung für Gynäkologie von Cedars-Sinai gebeten, uns dringend benötigte Informationen zu geben Antworten.

Monat 1

Welche Lebensmittel sollte ich während der Schwangerschaft vermeiden? Fleisch, Fisch und Geflügel sollten vollständig durchgegart sein. Vermeiden Sie nicht pasteurisierte Milchprodukte und Säfte. Die Sorge bei Weichkäse besteht darin, dass sie oft aus nicht pasteurisierter Milch hergestellt werden, die die schädlichen Bakterien Listerien enthalten könnte. In den USA hergestellter pasteurisierter Weichkäse gilt im Allgemeinen als sicher. Wir empfehlen auch, Aufschnitt und Wurstwaren zu vermeiden, um die gleichen Bedenken hinsichtlich einer möglichen Bakterienbelastung zu haben. Vermeiden Sie rohe Sprossen (einschließlich Luzerne, Klee, Rettich und Mungobohnen). Bakterien können durch Risse in der Schale in Sprossensamen gelangen; Diese Bakterien sind schwer auszuwaschen.

Vermeiden Sie auch Hai, Schwertfisch, Königsmakrele oder Kachelfisch. Sie können hohe Quecksilberwerte enthalten. Frauen fragen oft nach der Sicherheit von Sushi in der Schwangerschaft. Aus Sicherheitsgründen würde ich es vorziehen, dass Frauen bis nach der Schwangerschaft warten, um rohen Fisch zu essen. Die Besorgnis hat mit der Exposition gegenüber Bakterien und Quecksilber zu tun. Wir wissen, dass roher Fisch in Sushi-Qualität wahrscheinlich sicher ist, solange er richtig eingefroren wurde, da dies die meisten Bakterien eliminiert. Aber warum das Risiko eingehen, wenn Sie sich der Quelle und der Verarbeitung nicht sicher sind?

Ist Sex während der Schwangerschaft sicher? Ja. Frauen können während einer normalen Schwangerschaft weiterhin Sex haben.

Ist es normal, während der Schwangerschaft zu bluten? Verständlicherweise kann jede Blutung für Frauen alarmierend sein. Obwohl es in allen Stadien der Schwangerschaft üblich ist, bedeutet es nicht, dass es normal ist. Es bedeutet jedoch auch nicht den Untergang. Wichtig ist, dass Sie Ihren Provider für eine entsprechende Bewertung informieren.

Wann werde ich aufhören, mich so müde zu fühlen? Müdigkeit ist normal, besonders in den ersten Monaten. Es verbessert normalerweise die Mitte der Schwangerschaft und tritt häufig in den Wochen kurz vor der Geburt auf.

Wann habe ich Symptome und fühle mich schwanger? Häufige Symptome wie Übelkeit, Brustspannen, häufigeres Wasserlassen, Blähungen und Müdigkeit können bereits beim Ausbleiben der Periode auftreten. Diese Symptome können jedoch von Frau zu Frau und im Schweregrad variieren. Einige Frauen können sehr früh Brustspannen und Übelkeit (morgendliche Übelkeit) haben, während andere eine sehr leichte oder gar keine Übelkeit haben.

Wie wichtig ist die Einnahme von pränatalen Vitaminen? Die Einnahme von pränatalen Vitaminen ist wichtig. Für die meisten von uns (auch für diejenigen mit den besten Ernährungsgewohnheiten) ist es schwierig, alles, was wir brauchen, aus unserer Ernährung zu bekommen, insbesondere die richtige Menge an Eisen, Kalzium und Folsäure/Folsäure. Folsäure ist wichtig zur Vorbeugung von Neuralrohrdefekten. Schwangere Frauen benötigen auch ausreichende Mengen an Vitamin A, B-Komplex, E, C, D und Zink.

Wie früh können Sie das Geschlecht Ihres Babys herausfinden?
Wie früh können Sie das Geschlecht Ihres Babys herausfinden?

Wie früh können Sie das Geschlecht Ihres Babys herausfinden?

Boho-Kindergarten
Boho-Kindergarten

16 böhmische Kinderzimmer, die jedes Baby lieben würde

Monat 2

Welche Lebensmittel sollte ich während der Schwangerschaft essen? Fügen Sie viel frisches Obst, Gemüse und Vollkornprodukte, einige fettarme Milchprodukte und einige Proteinquellen wie mageres Fleisch, Fisch, Eier oder getrocknete Erbsen oder Bohnen hinzu.

Wie kann ich meine morgendliche Übelkeit lindern? Wenn Ihre Symptome mild sind, versuchen Sie kleine, häufige Mahlzeiten. Essen Sie, wenn Sie hungrig sind. Vermeiden Sie scharfe und fettreiche Speisen. Ginger Ale und andere klare kohlensäurehaltige Getränke können beruhigend wirken. Cracker als erstes am Morgen und Ingwerprodukte haben sich ebenfalls als hilfreich erwiesen. Vermeiden Sie Auslöser wie starke Gerüche. Wenn nichts davon funktioniert, kann Ihr Arzt zusammen mit Vitamin B6 mehrere verschreibungspflichtige Medikamente anbieten, die während der Schwangerschaft sicher sind.

Ist es sicher, während der Schwangerschaft Sport zu treiben?? Ja, in einer normalen Schwangerschaft wird Bewegung empfohlen und bietet viele Vorteile wie verbesserte Stimmung, Energie und Schlaf. Tolle Möglichkeiten sind Schwimmen, Wandern und Schwangerschaftsyoga. Vermeiden Sie Übungen, die Sie einem höheren Sturzrisiko aussetzen oder den Bauch verletzen (wie schwere Hanteln). Vermeiden Sie das Training bei Hitze oder hoher Luftfeuchtigkeit. Vermeiden Sie es, nach dem dritten Schwangerschaftsmonat flach auf dem Rücken zu liegen.

Was kann ich von meiner ersten Vorsorgeuntersuchung erwarten? Ihr Arzt wird eine detaillierte Anamnese erheben und eine gründliche körperliche Untersuchung durchführen. Sie werden Ihren Fälligkeitstermin basierend auf Ihrer letzten Menstruation und oft mit einem Ultraschall festlegen. Sie hören auf den Herzschlag des Babys, besorgen vorgeburtliche Labors und verschreiben vorgeburtliche Vitamine. Der Besuch beinhaltet auch Aufklärung über Schwangerschaft und die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Ist es normal, während der Schwangerschaft Krämpfe zu verspüren? Es kann sein, normalerweise zu Beginn der Schwangerschaft und später in der Schwangerschaft, wenn Sie sich Ihrem Fälligkeitstermin nähern. Viele Frauen leiden auch unter Beckenbeschwerden, die als Rundbandschmerzen bekannt sind. Es gilt als normal in der Schwangerschaft. Es tritt im zweiten Trimester auf, wenn sich die runden Bänder, die die Gebärmutter im Becken stützen, mit dem Wachstum der Gebärmutter zu dehnen beginnen. Langsames Bewegen hilft. Es klingt schließlich ab, wenn die Schwangerschaft fortschreitet.

Ist es sicher, während der Schwangerschaft Alkohol zu trinken? Das Problem beim Trinken von Alkohol während der Schwangerschaft besteht darin, dass es keine nachweislich sichere Menge gibt. Einige Ärzte empfehlen, Alkohol vollständig zu vermeiden, wenn Sie damit rechnen; andere sagen, dass gelegentliches leichtes Trinken Ihrem Baby wahrscheinlich nicht schadet. Wir wissen, dass Alkohol ein Teratogen ist und das fetale Alkoholsyndrom verursachen und das Risiko einer Totgeburt erhöhen kann.

Was sind Anzeichen für eine Fehlgeburt? Blutungen, Krämpfe und Unterleibsschmerzen sind häufige Anzeichen, aber nicht absolut. Rufen Sie bei solchen Anzeichen immer Ihren Provider an.

Monat 3

Welche Mittel sind bei Sodbrennen in der Schwangerschaft sicher? Essen Sie kleine, häufige Mahlzeiten. Vermeiden Sie fettige und scharfe Speisen. Nehmen Sie während der Mahlzeiten kleine Schlucke Flüssigkeit zu sich. Versuchen Sie im Sitzen zu essen und legen Sie sich nach dem Essen mindestens 3 Stunden lang nicht hin. Vermeiden Sie es, kurz vor dem Schlafengehen zu essen. Medikamente gegen Sodbrennen, die während der Schwangerschaft als sicher gelten, umfassen Antazida wie Tums und Maalox, Oberflächenmittel wie Carafate, Histaminblocker wie Zantac und Pepcid und Protonenpumpenhemmer wie Prilosec und Nexium, aber fragen Sie Ihren Arzt.

Ist es normal, dass ich jetzt, da ich schwanger bin, mehr Scheidenausfluss habe? Ja. Östrogen und andere Faktoren erhöhen die Durchblutung der Vulva, Vagina und des Gebärmutterhalses, wodurch die Schleimhäute aktiver werden und zu mehr Ausfluss aus der Scheide führen.

Wann kann ich allen sagen, dass ich schwanger bin? Obwohl dies eine persönliche Entscheidung für die Patientin ist, hat die Erfahrung viele von uns gelehrt, Frauen zu empfehlen, bis nach 12 Wochen zu warten, wenn das Risiko einer Fehlgeburt viel geringer ist.

Wann fange ich an zu zeigen? Jede Frau ist anders. Wenn Sie zum ersten Mal Mutter werden, können Sie zwischen der 12. und 16. Woche jederzeit mit der Entwicklung eines Babybauches beginnen. Aber wenn dies nicht Ihr erstes Baby ist, können Sie früher damit beginnen.

Was passiert bei einem Ultraschalltermin? Wenn Ultraschall in der Frühschwangerschaft durchgeführt wird, dient dies normalerweise dazu, einen Herzschlag zu bestätigen und Ihr Gestationsalter zu beurteilen, was für die Festlegung Ihres Fälligkeitsdatums wichtig ist. Diese Ultraschalluntersuchungen können am besten vaginal durchgeführt werden. Sie werden gebeten, Ihre Unterwäsche von der Taille abwärts auszuziehen und werden in Steigbügeln auf dem Untersuchungstisch positioniert, wie bei einer routinemäßigen Beckenuntersuchung. Es ist normalerweise nicht schmerzhaft, aber es kann zu Beschwerden kommen. Prüfen Sie auch vorher, ob Ihre Blase lieber voll oder leer ist. Im zweiten und dritten Trimester werden Ultraschalluntersuchungen am Bauch durchgeführt. Diese Besuche erfordern normalerweise keine besondere Vorbereitung – lehnen Sie sich einfach zurück und entspannen Sie sich auf dem Untersuchungstisch.

Wie viel Kaffee darf ich während der Schwangerschaft trinken? Am besten begrenzen Sie Koffein auf etwa 200 bis 300 mg pro Tag, was einer Tasse Kaffee entspricht. Grüner Tee hat normalerweise etwas weniger Koffein als Kaffee.

Welche Gentests brauche ich? Allen Frauen sollte vor der 20. Schwangerschaftswoche ein Gentest in der Schwangerschaft angeboten werden. Fortschritte bei den Tests unterstützen jetzt Screening-Tests für das Down-Syndrom bereits nach 9 Wochen. Einige Tests sind nur Bluttests und andere beinhalten einen Bluttest und einen speziellen Ultraschall (Nackentransparenz). Zu den genetischen Testoptionen gehören: Screening im ersten Trimester, Screen im zweiten Trimester, mehrere integrierte Screening-Testoptionen und zellfreie DNA (wie MaterniT21 oder Verify). Invasive Tests wie eine Amniozentese oder CVS werden normalerweise nur empfohlen, wenn einer der oben genannten Screening-Tests auffällig ist.

Monat 4

Wie kann ich eine Schwangerschaftsverstopfung lindern? Trinken Sie viel Wasser und andere Flüssigkeiten, um hydratisiert zu bleiben. Essen Sie eine ballaststoffreiche Ernährung. Verwenden Sie bei Bedarf Stuhlweichmacher wie Colace und füllstoffbildende Abführmittel.

Wann werde ich spüren, wie sich das Baby bewegt? Wir können Babybewegungen mit Ultraschall bereits in der 7. bis 8. Woche sehen. Quickening ist der Begriff für das erste Gefühl der Babybewegung einer Mutter, das oft als Flattern beschrieben wird. Dies ist normalerweise nach etwa 16 Wochen zu spüren. Bei einigen Frauen ist das tatsächliche Fötus-Kicken erst vor der 25. Woche zu spüren, insbesondere bei der ersten Schwangerschaft.

Wie viel sollte ich während der Schwangerschaft zunehmen? Die empfohlene Gewichtszunahme beträgt etwa 25 bis 35 Pfund. Diese Zahlen ändern sich je nach Gewicht und BMI vor der Schwangerschaft (d. h. Untergewicht, Normalgewicht, Übergewicht) und auch, wenn Sie ein Baby im Vergleich zu Zwillingen tragen.

Ist es sicher, meine Haare färben oder meine Nägel machen zu lassen, während ich schwanger bin? Es gibt keine guten Studien zur gelegentlichen Anwendung von Haarprodukten während der Schwangerschaft. Die verfügbaren Forschungsergebnisse legen nahe, dass Farbstoffe nicht hochgiftig sind. Ich rate meiner Patientin, wenn möglich, natürliche Farbstoffe zu verwenden und bis nach dem ersten Trimester zu warten. Der gleiche Rat gilt für Nagelstudios. Versuchen Sie, Salons zu finden, die natürliche Polituren verwenden, oder stellen Sie sicher, dass es sich um einen Raum mit guter Belüftung handelt.

Wann kann ich das Geschlecht meines Babys erfahren? Die meisten Frauen können während des „Anatomie-Ultraschalls“mit 16 bis 18 Wochen das Geschlecht ihres Babys erfahren. Der zellfreie DNA-Test, der im ersten Trimester für das Down-Syndrom-Screening verfügbar ist, gibt auch Aufschluss über das Geschlecht des Babys. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass der Test nicht ausschließlich zur Geschlechtsbestimmung angeboten wird.

Monat 5

Bekomme ich Dehnungsstreifen? Dehnungsstreifen sind eine natürliche Folge der Dehnung der Haut während der Schwangerschaft. Es ist bei den meisten Frauen üblich. Ich finde Dehnungsstreifencremes erfüllen selten die beworbenen Ansprüche und oft spielen Genetik eine große Rolle. Die meisten Ressourcen für Schwangerschaften empfehlen, die Haut gut mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Ist es sicher, während der Schwangerschaft ein heißes Bad zu nehmen oder in einem Whirlpool zu baden? Whirlpools und Saunen sollten in der Schwangerschaft wahrscheinlich vermieden werden. Hitzeexposition im ersten Trimester wurde mit Neuralrohrdefekten in Verbindung gebracht. Baden ist in Ordnung, solange das Wasser nicht zu heiß ist.

Welche Medikamente sind während der Schwangerschaft sicher? Es gibt sehr klare Richtlinien dazu, welche rezeptfreien Medikamente und verschreibungspflichtigen Medikamente während der Schwangerschaft sicher und unsicher sind. Ihr pränataler Anbieter sollte eine Liste für Sie bereithalten und es gibt viele seriöse Online-Ressourcen, die auch detaillierte Listen bereitstellen. Fragen Sie immer zuerst Ihren Arzt oder Ihre Hebamme, bevor Sie Medikamente einnehmen.

Welche Aktivitäten sollte ich während der Schwangerschaft vermeiden? Vermeiden Sie jede Aktivität, die Sie sturzgefährdet oder die Wahrscheinlichkeit eines Traumas Ihres Unterleibs erhöht. Einige Beispiele sind Fahrgeschäfte in Vergnügungsparks, Abfahrtsski und Kontaktsportarten.

Warum bin ich so blöd? Der Anstieg des Progesteronhormons in der Schwangerschaft verlangsamt die Verdauung und gibt mehr Zeit für die Gasproduktion. Wenn sich Ihre Gebärmutter vergrößert, werden Ihre Eingeweide verschoben und in Ihrem Unterleib überfüllt. Dies verlangsamt die Verdauung noch mehr.

Wie viel sollte ich während der Schwangerschaft essen? Sie benötigen etwa 300 zusätzliche Kalorien pro Tag, insbesondere später in der Schwangerschaft, wenn Ihr Baby schnell wächst. Diese Kalorien sollten aus nahrhaften Lebensmitteln stammen.

Monat 6

Ist es sicher, während meiner Schwangerschaft zu reisen? Kommerzielle Flugreisen sind für Frauen mit unkomplizierten Schwangerschaften im Allgemeinen sicher, und die meisten Fluggesellschaften erlauben Frauen, bis zu 37 Schwangerschaftswochen zu fliegen. Es sind weitere Faktoren zu berücksichtigen, wie Standort und Zugang zu medizinischer Versorgung, große Höhe, TVT-Risiko (Blutgerinnsel) usw. Sie können Kompressionsstrümpfe tragen, um das Risiko von Blutgerinnseln zu minimieren, sowie das Aufstehen und Gehen die Gänge für ein paar Minuten pro Stunde. Besprechen Sie Reisepläne immer mit Ihrem Anbieter.

Kann ich während der Schwangerschaft auf dem Rücken schlafen? In der zweiten Hälfte der Schwangerschaft schläft man am besten auf der Seite. Wenn Sie auf dem Rücken schlafen, kann das Gewicht der Gebärmutter die Hohlvene komprimieren, die Hauptvene, die das Blut von Ihrer unteren Körperregion zum Herzen zurückführt.

Wie kann ich eine Erkältung behandeln, wenn ich schwanger bin? Bei einer Erkältung klingen die Symptome in der Regel innerhalb von 10 Tagen ab. Die unterstützende Therapie umfasst einen beheizten Luftbefeuchter bei Verstopfung, das Trinken von warmem Tee, das Gurgeln mit warmem Salzwasser und die Verwendung von Halstabletten auf natürlicher Basis. Tylenol und viele Erkältungsprodukte auf Tylenol-Basis können ebenfalls hilfreich sein. (Bitte fragen Sie zuerst Ihren Arzt.)

Wie gehe ich mit häufigem Wasserlassen um? Ihre Nieren filtern in der Schwangerschaft bis zu 50 Prozent mehr Blut, was zu häufigem Wasserlassen führt. Eine wachsende Gebärmutter übt auch mehr Druck auf die Blase aus, was zu mehr Toilettengängen führt. Während es wichtig ist, während der Schwangerschaft viel Flüssigkeit zu trinken, um hydratisiert zu bleiben, vermeiden Sie es, direkt vor dem Zubettgehen zu trinken.

Bekomme ich Hämorrhoiden während der Schwangerschaft? Hämorrhoiden treten sehr häufig auf, wenn Sie sich Ihrem Fälligkeitsdatum nähern und nach der Entbindung. Verstopfung macht es noch schlimmer, also denken Sie daran, gut hydratisiert zu bleiben und ballaststoffreiche Lebensmittel zu sich zu nehmen. Einweichen in warmem Wasser kann beruhigend sein. Versuchen Sie auch Hamamelis-Pads und topische entzündungshemmende Cremes.

Monat 7

Kann ich während der Schwangerschaft einen Job suchen? Es gibt keinen Grund, warum Sie während der Schwangerschaft keinen Job suchen können. Es ist wichtig zu bedenken, dass Sie bei Arztterminen eine hohe Flexibilität benötigen und es möglicherweise zeitliche Anforderungen bezüglich des Anspruchs auf FMLA-Mutterschaftsurlaub gibt.

Welche Kurse sollte ich belegen, um mich auf die Geburt vorzubereiten? Ich empfehle auf jeden Fall, eine Art Geburtsvorbereitungskurs zu besuchen, insbesondere für frischgebackene Eltern. Die meisten Krankenhäuser und Geburtshäuser bieten Programme an, die werdenden Eltern eine Vorstellung davon geben, was sie während der Geburt erwartet, verschiedene Optionen zur Schmerzbehandlung und wie man den besten Geburtsplan entwickelt.

Was kann ich gegen Beinschmerzen während der Schwangerschaft tun? Schmerzen in den Beinen sind häufig, insbesondere im letzten Trimester. Einige hilfreiche Optionen sind, die Beine so oft wie möglich anzuheben, auf der Seite zu schlafen mit einem Kissen zwischen den Beinen, gut hydriert zu bleiben, Kompressionsstrümpfe zu tragen und stützende, bequeme Schuhe zu tragen.

Woher weiß ich, ob meine Wehen Braxton Hicks oder vorzeitige Wehen sind? Braxton-Hicks-Kontraktionen haben unregelmäßige Start- und Stoppzeiten und werden normalerweise mit der Zeit nicht intensiver. Braxton-Hicks-Kontraktionen lösen sich normalerweise mit Ruhe und Flüssigkeitszufuhr auf.

Sollte ich eine Doula beauftragen, die mir bei der Geburt meines Babys hilft? Eine Geburtsdoula ist ein ausgebildeter Geburtshelfer, der Sie während der Wehen und der Entbindung unterstützt. Sie können vor der Wehen und der Entbindung helfen, indem sie Fragen dazu beantworten, was zu erwarten ist, Ängste abbauen, bei der Entwicklung eines Geburtsplans helfen und Sie allgemein auf die Ankunft Ihres Babys vorbereiten. Ihre Dienstleistungen können von mehreren hundert bis über tausend Dollar reichen und sind nicht durch eine Versicherung abgedeckt. Es ist eine persönliche Entscheidung und hängt auch davon ab, welches Unterstützungssystem Sie bereits haben. Viele Frauen finden die emotionale Unterstützung ihrer Doula während der Wehen hilfreich.

Monat 8

Welche Dinge sollte ich in meinen Geburtsplan aufnehmen? Es gibt viele Vorlagen im Internet, die Ihnen bei der Entwicklung Ihres Geburtsplans helfen. Einige werdende Mütter planen die Verwendung von Schmerzmitteln und wer wird im Kreißsaal anwesend sein, um sie zu unterstützen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Möglichkeit haben, Ihren Geburtsplan im Voraus mit Ihrem Arzt gründlich zu besprechen. Bringen Sie auch eine Kopie mit ins Krankenhaus oder Geburtshaus. Ihre Geburtshelferin bespricht es normalerweise auch mit Ihnen. Arbeitskrankenschwestern sind ein wichtiger und intimer Teil Ihrer Krankenhausgeburtsreise.

Wie oft sollte ich meinen Babytritt spüren? Sie sollten Ihr Baby zwischen 16 und 25 Wochen treten fühlen. Wenn dies Ihre erste Schwangerschaft ist, werden Sie möglicherweise erst nach der 25. Woche treten. Frauen können bereits nach 13 Wochen in ihrer zweiten Schwangerschaft treten.

Wie kann ich im dritten Trimester besser schlafen? Komfortables Schlafen kann eine Herausforderung sein. Es kann helfen, ein Kissen zwischen die Beine zu legen, ebenso wie Ganzkörper-Schwangerschaftskissen. Vermeiden Sie es, in dieser Phase auf dem Rücken zu schlafen. Das Schlafen auf der linken Seite verbessert die Durchblutung des Babys.

Was passiert, wenn ich den Schwangerschaftsdiabetestest nicht bestanden habe? Wenn Ihr Test einen Schwangerschaftsdiabetes bestätigt, ist unser erster Ansatz konservativ. Einige Frauen benötigen möglicherweise nur eine Ernährungsumstellung und ein komfortables Trainingsprogramm wie das tägliche Gehen. Auch die Überwachung Ihres Blutzuckers zu Hause mit einem Glukosemonitor wird häufig angeboten. Bei Bedarf werden Medikamente empfohlen. Wir haben jetzt mehrere Behandlungsmöglichkeiten in Form einer Pille (also kein Insulin).

Sollte ich eine Nabelschnurblutbank in Betracht ziehen? Ich glaube schon. Es ist immer eine Diskussion, die ich mit meinen Patienten habe. Das Blut aus der Nabelschnur des Babys ist reich an Stammzellen, die zur Behandlung vieler Krankheiten und Krebsarten verwendet werden können. Die Forschung und ihre praktischen Anwendungen für die Gesundheit Ihres Babys wachsen weiter. Ich denke, es ist wunderbar, dass Eltern jetzt die Möglichkeit haben, das Blut ihres Babys für einen möglichen nützlichen Gebrauch später zu speichern (auch wenn dieses Kind ein Teenager und ein Erwachsener wird). Es ist jedoch eine teure Investition mit Anschaffungskosten von etwa 1500 USD oder mehr.

Was soll ich für das Krankenhaus in meine Tasche packen? Einige allgemeine Vorschläge: mehrere Wechselkleidung, Still-BHs, bequeme Unterwäsche und große Binden, Baby-Outfits für Fotos und nach Hause, Toilettenartikel, Kamera und Musik.

Was passiert, wenn mein Baby zu früh kommt? Rufen Sie Ihren Arzt oder Ihre Hebamme an, wenn Sie vor der 37. Woche Anzeichen von Wehen zur Untersuchung entwickeln. Es gibt Frauen, die vorzeitige Wehen bekommen und sogar früh entbinden. Es ist normalerweise nicht vorhersehbar (insbesondere wenn es Ihr erstes Baby ist) und es ist immer klar, warum es passiert. Das Gestationsalter, in dem Ihr Baby geboren wird, hat großen Einfluss darauf, wie gut es Ihrem Baby geht.

Monat 9

Wie kann ich feststellen, ob der Kopf des Babys herabgefallen ist? Ihr Baby fühlt und sieht viel niedriger aus. Die Leute können auch oft den Unterschied sehen. Ihre Hebamme oder Ihr Arzt können normalerweise feststellen, indem Sie Ihren Bauch abtasten oder Ihren Gebärmutterhals untersuchen, um zu sehen, wie stark sich Ihr Gebärmutterhals erweicht und erweitert.

Was passiert, wenn mein Baby in Steißlage ist? Breech ist, wenn die Füße oder der Po des Babys zum Geburtskanal ausgerichtet sind, anstatt zum Kopf Ihres Babys. Mit fortschreitender Schwangerschaft wird die Position Ihres Babys bei jedem Schwangerschaftsbesuch überprüft. Dies geschieht normalerweise, indem wir mit unseren Händen Ihren Bauch abtasten.Wir können auch an der Position des Herzschlags des Babys erkennen. Wenn wir einen Verschluss vermuten, ist der nächste Schritt eine Ultraschalluntersuchung. Wenn der Verschluss bestätigt wird, bieten wir verschiedene Optionen an, um zu sehen, ob wir Ihr Baby zum Drehen bringen können, einschließlich spezieller Übungen und eines Verfahrens, das als externe cephale Version (ECV) bezeichnet wird. ECV ist ein Verfahren, das verwendet wird, um einen Fötus vor Beginn der Wehen aus einer Steißlage oder einer Seitenlage (quer) in eine mit dem Kopf nach unten gerichtete (Scheitel) Position zu drehen. Es wird mit unseren Händen am Bauch der Mutter gemacht. Wenn sich das Baby nicht dreht, kann ein Kaiserschnitt erforderlich sein.

Wann sollte ich in den Mutterschaftsurlaub gehen? Der Zeitpunkt variiert je nach Schwangerschaft und Art der Arbeit. Bei unkomplizierten Schwangerschaften stelle ich fest, dass viele Frauen mit dem Mutterschaftsurlaub bis zum Entbindungstermin oder bei der Geburt des Babys warten. Einige Frauen können den Mutterschaftsurlaub früher beginnen, wenn sie erhebliche Beschwerden haben oder ein Problem mit der Schwangerschaft besteht.

Wie kann ich mich auf das Stillen vorbereiten? Viele Frauen kaufen oder mieten Milchpumpen vor der Geburt. Patienteninformationen zum Stillen erhalten Sie auch von Ihrer Hebamme oder Ihrem Arzt. In den meisten Krankenhäusern und Geburtshäusern stehen Stillspezialisten zur Verfügung, die Ihnen beim Stillen nach der Geburt helfen.

Was sind die Anzeichen dafür, dass ich Wehen bekomme? Häufige Anzeichen von Wehen sind: Blutabgang oder schleimartiger Ausfluss (Schleimpfropfen), Flüssigkeitsaustritt (Fruchtwasser), Kontraktionen (der Bauch zieht sich zusammen und entspannt sich), Krämpfe oder Schmerzen im unteren Rückenbereich.

Wann sollte ich ins Krankenhaus gehen, um das Baby zu bekommen? Dies ist immer eine knifflige Frage für Patienten, insbesondere für frischgebackene Mütter. Wir empfehlen normalerweise, Ihre Hebamme oder Ihren Arzt anzurufen oder ins Krankenhaus zu gehen, um zu sehen, ob Sie Wehen haben, insbesondere wenn Sie mindestens 6 Wehen für mehr als 1 oder 2 Stunden haben. Normalerweise versuche ich auch einzuschätzen, wie intensiv oder schmerzhaft die Wehen sind. Meiner Erfahrung nach ist die Kombination aus häufigeren und schmerzhaften Wehen ein gutes Zeichen dafür, dass es Zeit ist. Ich habe oft das Gefühl, dass es an der Zeit ist, ins Krankenhaus zu gehen, wenn die Wehen der Patienten so stark sind, dass sie mit dem Sprechen oder Gehen unterbrechen müssen oder wenn sich ihre Stimmung von ruhig und angenehm zu erheblichen Beschwerden oder sogar Schmerzen ändert.

Werde ich auf den Liefertisch kacken? Diese Frage bekomme ich oft von meinen eigenen Patienten. Meine Antwort ist ja. So seltsam es klingen mag, ich bin es gewohnt, es zu sehen, wenn Frauen drängen. Wir werden heimlich, wenn es darum geht, es schnell zu räumen und den Bereich sauber und frisch zu halten. Es ist wirklich nicht so schlimm, wie Sie denken! Sie werden sich auf die erstaunliche Tatsache konzentrieren, dass Ihr Baby sehr nahe daran ist, in Ihren Armen zu liegen. Außerdem sage ich meinen Patienten immer, dass ich, wenn ich Kacke sehe, weiß, dass sie effektiv drängen und sich darauf konzentrieren, die richtigen Muskeln zu verwenden.

Beliebt nach Thema