22 Mütter Beschreiben Ihre Typische Mutteruniform
22 Mütter Beschreiben Ihre Typische Mutteruniform

Video: 22 Mütter Beschreiben Ihre Typische Mutteruniform

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: MÜTTERLOGIK, die JEDER kennt. 2023, Januar
Anonim

Bei manchen Müttern dreht sich alles um Stil und bei anderen dreht sich alles um Komfort, und einige von uns haben das Glück, irgendwo dazwischen zu liegen. Ich persönlich bin eine Entweder-Oder-Mama. Entweder ziehe ich mich in der Modeabteilung einigermaßen zusammen oder eher nicht.

Was mein Momiform jeden Tag ausmacht, hängt normalerweise von den Aktivitäten des Tages ab. Ich habe zweimal in der Woche Heimattage festgelegt, an denen ich vom Nachtpyjama zu einem Tagespyjama wechsele (auch bekannt als Pyjama, der nicht in Muttermilch getränkt ist). An den anderen Tagen der Woche kombiniere ich Leggings mit beliebten Lederstiefeln oder Tieks, a süße Tunika und schlichter Schmuck. Ich habe auch die Skinny-Jeans, die ich in meiner postpartalen Größe getragen habe, untergemischt, es lohnt sich also! Es gibt auch Tage, an denen ich Sportkleidung wie ein Boss rocke, denn seien wir ehrlich, Kindern hinterherzulaufen ist total anstrengend!

Bild
Bild

Foto von: Gretchen Bossio

VERBINDUNG: Der Stilltrick, der mein Leben verändert hat

Hier ist ein Blick darauf, wie eine Handvoll anderer Mamas ihre Mama-Uniform selbstbewusst rocken. Sind diese Mädels nicht verrückt? Ich liebe ihren Witz und ihre vernünftige Einstellung, sich für das Leben als Mutter zu kleiden!

"Ich trage Jeans, T-Shirt, Hoodie, Pantoffeln, Spucke und Rotze wie ein Boss." - Traci V.

"Ethisch hergestellte Kleidung, Toms oder The Root Collective Flats und fair gehandelter Schmuck aus der Noonday Collection!" - Aimée B.

Bild
Bild

Foto von: Betsy Aimee

Die besten Mama-Podcasts
Die besten Mama-Podcasts

Die 7 besten Podcasts für neue Mütter

Kinderkrankheiten
Kinderkrankheiten

15 bewährte Beißringe

"Mein Bademantel und ein Stilltank. Aber nach dem Duschen. Ich wechsle zu Leggings, einer Strickjacke, einem T-Shirt und einem Top-Knoten." - Naomi N.

"Sweats und Sweatshirt zu Hause. Besorgungen sind bequeme Trainingshosen oder Leggings mit meinen Uggs und einem bequemen Top/Sweatshirt. Bei mir dreht sich alles um Komfort!" - Tamara M.

"Hängt ab, ob ich arbeite oder nicht. Arbeitskleidung der Mutter ist eine schwarze Hose mit Hemd oder ein Kleid/Rock. Wochenend-Mama ist mit LuLaRoe-Leggings und -Shirt oder Jeans und einem Hemd deutlich lässiger." - Katie M.

"Zuhause ist normalerweise ein Tank, Hoodie und Yogahose! Zum Ausgehen habe ich eine Lieblingsjeans, die immer passt und ein etwas enganliegendes Oberteil, normalerweise mit einem Tank darunter und einem Pullover/Sweatshirt darüber. Alles über die Schichten seit meiner heißen und Kälte scheint sich innerhalb von Minuten zu ändern!" - Leila C.

"Jeans. T-Shirt. Cardi. Leichte flache Schuhe zum An- und Ausziehen. Und Lippenstift. Immer Lippenstift." - Lauren H.

Foto von: Lauren Hartmann

"Skinny Jeans, Flats oder Vans, was auch immer ein Hemd ist, das sauber ist und nicht den BH zeigt, den ich darin finden kann, und eine süße Jacke. Fast immer. Ich brauche einen Teil meiner Welt, um gesund und unveränderlich zu bleiben. Sommer = Kleider mit leichten Schichten!" - Kelly M.

"LuLaRoe Leggings, LuLaRoe Irmas und Hunter Stiefel. Den ganzen Tag jeden Tag." - Christa J.

"Hemden aus der High School (vor 17+ Jahren), die ich als Schlafanzug trage. Und ich ziehe sie nie aus. Bis ich dusche. Oder ins Bett gehe und ein sauberes anziehe." - Christine S.

„Ich mag es, zusammen zu sein, auch wenn ich den ganzen Tag mit Kindern zu Hause bleibe. Skinny Jeans, ein lockeres Top, Stiefel mit Absätzen und ich schminke mich immer. So kann ich inmitten des Chaos immer noch ‚ich‘ sein!“- Paige B.

"Ich bin einfach glücklich, wenn ich 'richtige Kleidung' anziehe. An den meisten Tagen ziehe ich meinen Nachtpyjama in einen Tagespyjama an - Leggings oder Loungehosen und ein T-Shirt! Aber ich verkleide mich, um zu Costco zu gehen!" - Jeanette P.

"Bei mir dreht sich alles um ein lässiges T-Shirt, meine Lieblingsjeans mit dem Loch im Schritt (dann weißt du, dass du sie schon eine Million Mal getragen hast) und ein Paar Vans zum Hineinschlüpfen." - Denise C.

„Jeans, bequemes T-Shirt – normalerweise ein V-Ausschnitt, weil ich mag, wie dieser Stil an mir aussieht, und flache Schuhe zum Hineinschlüpfen. Ohrringe. Mascara. Erröten.“- Kristel A.

Bild
Bild

Foto von: Kristel Acevedo

„Pyjama, bis mein Haus sauber ist! Und dann Leggings, Tunika und Stiefel.“- Maria S.

"Ich bin eine Entweder-Oder-Mama. Entweder trage ich ungewaschene alte PJs, die nicht passen, oder ich trage eine enganliegende Designerjeans, eine süße feminine Bluse, auffällige High Heels/Flats, Schmuck und eine weite Gesicht geschminkt. Dazwischen gibt es nichts. Es überrascht meinen Mann." - Bryanne S.

"Meine Uniform ist Jeans, ein weiches, langärmeliges Baumwollhemd (normalerweise J Crew oder Marine Layer) und entweder ein Paar Frye-Stiefel oder Toms." - Sonnig C.

"Ich stille, daher basiert jedes Outfit auf einem einfachen Zugang. Ich trage einen dehnbaren 'BH' in verschiedenen Farben (sie sind bequem und süß, da meiner immer herausguckt) unter einem V-Ausschnitt oder einem Boot Neckshirt mit Yogahose oder sehr bequemer Jeans. Und da ich fast immer ein Baby im Arm habe, müssen die Schuhe zum Reinschlüpfen sein! Ja, ich bin super modisch." - Amy W.

"Meine Uniform ist definitiv eine bequeme Jeans im Used-Look, ein lässiges T-Shirt oder eine Tunika für einfachen Zugang (#Stillen), eine übergroße Strickjacke, Fedora, weil wer Zeit hat, sich die Haare zu waschen, und meine treuen Stiefeletten - sie sind süß, aber auch komfortabel." - Katie R.

Bild
Bild

Foto von: Katie Michelle Reyes

„Distressed Skinny Jeans, superweiches T-Shirt, Converse und ein J. Crew Hoodie. Ich bin mit einem Musiker verheiratet – ich tue gerne so, als wäre es eine Art Rock-Mama-Uniform. - Katie H.

"Mir ging es immer um Komfort vor Mode. Lange bevor ich Mutter war. Da ich jetzt die meisten Tage allein zu Hause verbringe, rocke ich die Yogahose, das T-Shirt und den BH-Look. Es ist fabelhaft. Wenn ich irgendwo hingehen muss, ich wähle bequeme Jeans, ein buntes und/oder gemustertes Hemd und Sandalen." - Elisabeth R.

„Pyjamas, wenn ich zu Hause bin. Yogahosen oder Leggings und ein Tank/Cardi oder ein fließendes T-Shirt, wenn ich unterwegs bin. - Dana P.

Wo fallen Sie auf das "momiform"-Spektrum?

Beliebt nach Thema