Inhaltsverzeichnis:

4 Wege, Wie Sich Die Ehe Direkt Nach Der Geburt Eines Babys ändert
4 Wege, Wie Sich Die Ehe Direkt Nach Der Geburt Eines Babys ändert

Video: 4 Wege, Wie Sich Die Ehe Direkt Nach Der Geburt Eines Babys ändert

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Die ersten Tage nach der Geburt: Tipps und Tricks für Eltern 2023, Januar
Anonim

Es gibt so viele Dinge, die ich nicht über das Leben mit einem Neugeborenen wusste, bis ich eines hatte. Nachdem ich mein Baby bekommen hatte, kamen meine Freunde mit Kindern vorbei und das Gespräch lief wie folgt ab:

"Also schläft sie gut?"

"Ja, weißt du, es ist nicht so schlimm."

"Gut! Das freut mich zu hören! Hat Ihr Mann also schon angefangen, Sie zu veräppeln?"

VERBINDUNG: Ist Ihre Ehe stark genug für eine neue Elternschaft?

Anscheinend ist das eine Sache und etwas, das jede neue Mutter erlebt. Ich schätze, Sie haben keine Ahnung, wie sich Ihre Beziehung zu Ihrem Ehepartner nach einem Baby ändern wird, bis Sie es leben. Zwischen Schlafentzug, Sorgen, ob das Baby noch atmet, den verschiedenen Körperflüssigkeiten, die unweigerlich auf dich spritzen, dem ständigen Neugeborenenhunger und ernsthaft, atmet das Baby noch? als Windeln eines sieben Pfund schweren Houdini mit acht Armen.

Hier sind nur vier Möglichkeiten, wie Ihre Ehe anders sein könnte, nachdem Sie dieses süße kleine Baby nach Hause gebracht haben:

1. Du könntest deinen Partner ansehen und Obszönitäten vor sich hin murmeln

Ich meine, muss er wirklich um zwei Uhr morgens so laut mit dem Baby reden? Und wer zum Teufel hat ihm beigebracht, wie man sie in den Autositz schnallt? Die Sache ist, du liebst ihn. Aber ein Baby zu bekommen ist stressig und Sie werden von einigen ernsthaften Hormonen abgebaut, und das kann selbst die stärksten Beziehungen zunichte machen. Versuchen Sie, sich in diesen frühen Tagen etwas Zeit für Sie beide zu nehmen. Auch wenn es nur 10 Minuten ist, nachdem das Baby eingeschlafen ist.

Wenn Sie ein Baby nach Hause bringen, überdenken Sie alles, was Sie über Ihre Ehe wussten. So wie es sollte.

Die besten Mama-Podcasts
Die besten Mama-Podcasts

Die 7 besten Podcasts für neue Mütter

Kinderkrankheiten
Kinderkrankheiten

15 bewährte Beißringe

2. Sex wird anders sein

Nicht schlecht, nur anders. Natürlich müssen Sie sechs Wochen warten, um sich zu erholen, aber die Sache ist die, dass Sie danach vielleicht eine Weile nicht mehr wollen. Hormone bringen dich sowohl physisch als auch emotional durcheinander. (Schreiben Sie alles auf die Hormone.) Vielleicht ist Ihnen das egal oder Sie sind so müde, sich um Ihr Baby zu kümmern, dass Sie nichts mehr zu geben haben. Und das ist in Ordnung. Es wird nicht immer so sein. Irgendwann werden Sie wollen. Vielleicht kannst du sogar wieder Sex haben, ohne ablenkende Gedanken. Ernsthaft, atmet das Baby noch?

3. Vielleicht lieben Sie Ihr Baby mehr als Ihren Partner

Hast du jemals gedacht, dass das passieren könnte? Dieser war für mich am schockierendsten. Die Bindung, die Sie als Mutter haben, ist stärker, stärker, als ich es mir je vorgestellt habe. Und diese Bindung kann alles überschatten, was Sie früher für wichtig hielten: Bewegung, Ihre Katze, Essen und ja, Ihren Ehepartner. In der Tat können Sie so sehr damit beschäftigt sein, sich um Ihr hilfloses Kind zu kümmern, dass Sie vergessen, dass Sie bei all dem einen Partner haben. Hier ist die Sache: Es wird passieren. Versuchen Sie einfach, freundlich zu sein. Denken Sie daran, er liebt das Baby genauso wie Sie.

VERBINDUNG: Das Einzige, was ich an meiner Schwangerschaft bereue

4. Du wirst dich aus seltsamen Gründen Hals über Kopf in ihn verlieben

Vielleicht nicht die ganze Zeit. (Siehe Nr. 1) Aber inmitten des Gefühls, ihn mit einer ungewaschenen Stoffwindel schlagen zu wollen, wirst du ein wenig weinerlich darüber sein, wie sorgfältig er ihre Windel wechselt. Vielleicht wird es sein, wenn Sie sein Gesicht aufleuchten sehen, wenn sie ihn zum ersten Mal anlächelt, oder wie er Ihre Pumpenteile wäscht, damit Sie mit dem Baby kuscheln können.

Wenn Sie ein Baby nach Hause bringen, überdenken Sie alles, was Sie über Ihre Ehe wussten. So wie es sollte. Ich meine, Sie fügen Ihrer Familie ein Mitglied hinzu und das bringt alles in Aufruhr. Sie denken vielleicht, Ihre Ehe wird das nicht überleben. Aber es wird besser.

Schließlich.

Foto von: Getty Images

Beliebt nach Thema