Meine Kinder Haben Zum Ersten Mal Oma-Höschen Gesehen

Meine Kinder Haben Zum Ersten Mal Oma-Höschen Gesehen
Meine Kinder Haben Zum Ersten Mal Oma-Höschen Gesehen

Video: Meine Kinder Haben Zum Ersten Mal Oma-Höschen Gesehen

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Meine KRIMINELLE VERGANGENHEIT 2023, Januar
Anonim

Neulich habe ich meine Kinder zum Lachen gebracht, wie sie es noch nie zuvor getan haben. Es war einfach. Ich musste nur ein Paket öffnen, das ich gerade von Amazon erhalten hatte, den Inhalt auf mein Bett schütten und hochhalten.

Sie lachten, bis sie weinten. Dann gepinkelt. Nun, ich war derjenige, der gepinkelt hat, aber das ist keine Überraschung. Was war dieser urkomische Gegenstand, der uns alle in Stich ließ?

VERBINDUNG: Eine Mutter gibt Thinx Period Underwear einen Versuch

Ein Paar riesige Unterwäsche. Oder wie sie in bestimmten Kreisen "Oma-Höschen" genannt werden.

Und sie waren lustig. Denn sie waren wie nichts, was wir je zuvor gesehen hatten. Sie waren verdammt massiv. "Wow! Ich muss die falsche Größe gekauft haben! Die sind wirklich urkomisch!" Ich sagte.

Nach unzähligen Jahren mit Tangas, Po-Zahnseide und Unterwäsche, die so unbequem war, dass ich an 360 Tagen im Jahr beschloss, keine zu tragen, entschied ich, dass es an der Zeit war, etwas anderes auszuprobieren.

Also bin ich auf Amazon gesprungen, um einkaufen zu gehen. Anstelle von "Spitze, sexy, Tanga" suchte ich nach "Vollbaumwollunterwäsche", was mich zu etwas namens "Comfortsoft Cotton Stretch Bikini" brachte. Technisch gesehen ist es nicht einmal ein klassisches "kurzes" Höschen, das die den Bauchnabel bedeckende "Oma" definiert.

Trotzdem war diese Sache für mich eine Offenbarung.

Bild
Bild

Foto von: Instagram/belle8eight

Geschenke zum Kindergartenabschluss
Geschenke zum Kindergartenabschluss

Die 8 besten Geschenke zum Kindergartenabschluss

AAPI-Bücher
AAPI-Bücher

Die 10 besten Bilderbücher mit AAPI-Zeichen

Die Heiterkeit entstand, weil die Unterwäsche, die ich bestellte, äh, "Höschen", wie sie in der Welt der "weiblichen Kleidungsstücke" genannt werden, die Größe XL hatte. Laut der verdammten Größentabelle bin ich XL.

Bisher wussten meine Kinder nicht, dass es diese Art von Unterwäsche für Mütter gibt.

(Bitte beachte, dass ich in meinen XL, J-Lo/Kim Kardashian Möchtegern-Arsch verliebt bin. Wenn er jemals entleert werden sollte, müsste ich ihn wieder professionell aufblasen lassen. Flache Ärsche deprimieren mich.)

Bisher wussten meine Kinder nicht, dass es diese Art von Unterwäsche für Mütter gibt. Alles, was sie je erlebt haben, ist der gelegentliche Anblick eines knappen Spitzenstrings in einem Wäschekorb. Dieses riesige Ding war für uns alle ein völlig Fremdkörper.

Ich dachte sicher, dass diese XL ein großer Fehler war und ich sie besser nicht anprobiere, damit ich sie in einem retourbereiten Zustand halten kann. Aber ich war so … neugierig. Ich musste sehen, wie sich dieser volle Bikini anfühlt, auch wenn er zu groß war.

Nun, eine lustige Sache passierte auf dem Weg, die zu große XL-Unterwäsche anzuprobieren. Es fühlte sich unglaublich an. Mein Arsch … war bedeckt. Mein riesiger Knackarsch hatte ein süßes, warmes, wattiges Zuhause. Oh, und es hat genau richtig gepasst.

Es stellte sich heraus, dass ein Großteil meines Schocks über die Größe des Kleidungsstücks nur optisch daran gewöhnungsbedürftig war.

Bild
Bild

Foto von: Instagram/annadavoll

Dann habe ich es zur Arbeit getragen. Kein Wedgie-Picking mehr oder sich in eine Gasse zu ducken, um ein Stück Zahnseide zwischen meinen Wangen hervorzuholen. Es sieht auch unglaublich aus, wage ich zu sagen … schick? Ja, schick. Diese volle Unterwäsche ist das Äquivalent zu knackigem weißem Oxford unter grauem Kaschmir-V-Ausschnitt. Es ist klassisch.

Ich schaue auf meine Schublade mit wunderschönen, sexy, knappen Spitzenstrings zurück und alles, was ich denken kann, ist: "Ich habe nichts davon für mich selbst getragen."

Ich habe es für meinen Freund Manboy X modelliert, einen Typen, dessen Dessous-Picks von Amazon es niemals in den Einkaufswagen schaffen werden, und selbst er fand den Look "irgendwie radikal". Aber ehrlich gesagt ist es mir scheißegal, was er denkt. Ich trage Unterwäsche für mich. Meine Tage des Leidens für Männer sind vorbei.

Ich kann nicht glauben, dass ich all die Jahre gebraucht habe, um Unterwäsche zurückzunehmen! Ich schaue auf meine Schublade mit wunderschönen, sexy, knappen Spitzenstrings zurück und alles, was ich denken kann, ist: "Ich habe nichts davon für mich selbst getragen." Es gibt keine Sekunde, in der ich mich in einem von ihnen wohl gefühlt habe. Warum sollte ich das selbst tun?

VERBINDUNG: Mein bester Eltern-Moment: Ich würde mein Kind nicht verlassen lassen

Es dauerte so lange, bis ich herausfand, dass ich, selbst wenn ich allein war, Unterwäsche für jemand anderen trug, für einen imaginären männlichen Blick. Jetzt, da ich eine Mutter bin, die wichtigere Dinge zu tun habe, als Zeit damit zu verschwenden, sich für das visuelle Vergnügen eines anderen unwohl zu fühlen, sei es imaginär oder real, frage ich Sie, was Sie davon abhält, Oma-Höschen zu umarmen? Das Oma-Höschen zu umarmen ist ein politischer Schachzug! Es umarmt Komfort und umarmt sich selbst. Hören Sie auf, Ihr eigenes Wohlgefühl für etwas außerhalb von Ihnen aufzugeben.

Bild
Bild

Foto von: Instagram/tessawheal95

Beliebt nach Thema

Meine Kinder Haben Zum Ersten Mal Oma-Höschen Gesehen | Kinder 2023

Meine Kinder Haben Zum Ersten Mal Oma-Höschen Gesehen

Meine Kinder Haben Zum Ersten Mal Oma-Höschen Gesehen
Meine Kinder Haben Zum Ersten Mal Oma-Höschen Gesehen

Video: Meine Kinder Haben Zum Ersten Mal Oma-Höschen Gesehen

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Meine KRIMINELLE VERGANGENHEIT 2023, Januar
Anonim

Neulich habe ich meine Kinder zum Lachen gebracht, wie sie es noch nie zuvor getan haben. Es war einfach. Ich musste nur ein Paket öffnen, das ich gerade von Amazon erhalten hatte, den Inhalt auf mein Bett schütten und hochhalten.

Sie lachten, bis sie weinten. Dann gepinkelt. Nun, ich war derjenige, der gepinkelt hat, aber das ist keine Überraschung. Was war dieser urkomische Gegenstand, der uns alle in Stich ließ?

VERBINDUNG: Eine Mutter gibt Thinx Period Underwear einen Versuch

Ein Paar riesige Unterwäsche. Oder wie sie in bestimmten Kreisen "Oma-Höschen" genannt werden.

Und sie waren lustig. Denn sie waren wie nichts, was wir je zuvor gesehen hatten. Sie waren verdammt massiv. "Wow! Ich muss die falsche Größe gekauft haben! Die sind wirklich urkomisch!" Ich sagte.

Nach unzähligen Jahren mit Tangas, Po-Zahnseide und Unterwäsche, die so unbequem war, dass ich an 360 Tagen im Jahr beschloss, keine zu tragen, entschied ich, dass es an der Zeit war, etwas anderes auszuprobieren.

Also bin ich auf Amazon gesprungen, um einkaufen zu gehen. Anstelle von "Spitze, sexy, Tanga" suchte ich nach "Vollbaumwollunterwäsche", was mich zu etwas namens "Comfortsoft Cotton Stretch Bikini" brachte. Technisch gesehen ist es nicht einmal ein klassisches "kurzes" Höschen, das die den Bauchnabel bedeckende "Oma" definiert.

Trotzdem war diese Sache für mich eine Offenbarung.

Bild
Bild

Foto von: Instagram/belle8eight

Geschenke zum Kindergartenabschluss
Geschenke zum Kindergartenabschluss

Die 8 besten Geschenke zum Kindergartenabschluss

AAPI-Bücher
AAPI-Bücher

Die 10 besten Bilderbücher mit AAPI-Zeichen

Die Heiterkeit entstand, weil die Unterwäsche, die ich bestellte, äh, "Höschen", wie sie in der Welt der "weiblichen Kleidungsstücke" genannt werden, die Größe XL hatte. Laut der verdammten Größentabelle bin ich XL.

Bisher wussten meine Kinder nicht, dass es diese Art von Unterwäsche für Mütter gibt.

(Bitte beachte, dass ich in meinen XL, J-Lo/Kim Kardashian Möchtegern-Arsch verliebt bin. Wenn er jemals entleert werden sollte, müsste ich ihn wieder professionell aufblasen lassen. Flache Ärsche deprimieren mich.)

Bisher wussten meine Kinder nicht, dass es diese Art von Unterwäsche für Mütter gibt. Alles, was sie je erlebt haben, ist der gelegentliche Anblick eines knappen Spitzenstrings in einem Wäschekorb. Dieses riesige Ding war für uns alle ein völlig Fremdkörper.

Ich dachte sicher, dass diese XL ein großer Fehler war und ich sie besser nicht anprobiere, damit ich sie in einem retourbereiten Zustand halten kann. Aber ich war so … neugierig. Ich musste sehen, wie sich dieser volle Bikini anfühlt, auch wenn er zu groß war.

Nun, eine lustige Sache passierte auf dem Weg, die zu große XL-Unterwäsche anzuprobieren. Es fühlte sich unglaublich an. Mein Arsch … war bedeckt. Mein riesiger Knackarsch hatte ein süßes, warmes, wattiges Zuhause. Oh, und es hat genau richtig gepasst.

Es stellte sich heraus, dass ein Großteil meines Schocks über die Größe des Kleidungsstücks nur optisch daran gewöhnungsbedürftig war.

Bild
Bild

Foto von: Instagram/annadavoll

Dann habe ich es zur Arbeit getragen. Kein Wedgie-Picking mehr oder sich in eine Gasse zu ducken, um ein Stück Zahnseide zwischen meinen Wangen hervorzuholen. Es sieht auch unglaublich aus, wage ich zu sagen … schick? Ja, schick. Diese volle Unterwäsche ist das Äquivalent zu knackigem weißem Oxford unter grauem Kaschmir-V-Ausschnitt. Es ist klassisch.

Ich schaue auf meine Schublade mit wunderschönen, sexy, knappen Spitzenstrings zurück und alles, was ich denken kann, ist: "Ich habe nichts davon für mich selbst getragen."

Ich habe es für meinen Freund Manboy X modelliert, einen Typen, dessen Dessous-Picks von Amazon es niemals in den Einkaufswagen schaffen werden, und selbst er fand den Look "irgendwie radikal". Aber ehrlich gesagt ist es mir scheißegal, was er denkt. Ich trage Unterwäsche für mich. Meine Tage des Leidens für Männer sind vorbei.

Ich kann nicht glauben, dass ich all die Jahre gebraucht habe, um Unterwäsche zurückzunehmen! Ich schaue auf meine Schublade mit wunderschönen, sexy, knappen Spitzenstrings zurück und alles, was ich denken kann, ist: "Ich habe nichts davon für mich selbst getragen." Es gibt keine Sekunde, in der ich mich in einem von ihnen wohl gefühlt habe. Warum sollte ich das selbst tun?

VERBINDUNG: Mein bester Eltern-Moment: Ich würde mein Kind nicht verlassen lassen

Es dauerte so lange, bis ich herausfand, dass ich, selbst wenn ich allein war, Unterwäsche für jemand anderen trug, für einen imaginären männlichen Blick. Jetzt, da ich eine Mutter bin, die wichtigere Dinge zu tun habe, als Zeit damit zu verschwenden, sich für das visuelle Vergnügen eines anderen unwohl zu fühlen, sei es imaginär oder real, frage ich Sie, was Sie davon abhält, Oma-Höschen zu umarmen? Das Oma-Höschen zu umarmen ist ein politischer Schachzug! Es umarmt Komfort und umarmt sich selbst. Hören Sie auf, Ihr eigenes Wohlgefühl für etwas außerhalb von Ihnen aufzugeben.

Bild
Bild

Foto von: Instagram/tessawheal95

Beliebt nach Thema