Inhaltsverzeichnis:

ProtectTransKids Durch Die Erziehung Von Cis-Kindern
ProtectTransKids Durch Die Erziehung Von Cis-Kindern

Video: ProtectTransKids Durch Die Erziehung Von Cis-Kindern

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Frühförderung der Kinder - Welt der Wunder 2023, Februar
Anonim
2
2

Für den Beitrag dieser Woche war es mir eine Ehre, eine Zusammenstellung von Büchern für verschiedene Altersgruppen mit trans- und nicht-binären Charakteren zusammenzustellen, die ein junges Publikum aufklären und aufklären. Als Cis-Frau mit vier Kindern, die sich (derzeit) mit ihrem zugewiesenen Geschlecht identifizieren, sehe ich es in meiner Verantwortung, meine Kinder so zu erziehen, dass sie jederzeit Verbündete und Anstifter für jeden sein können, insbesondere für diejenigen, die von unseren aktuelle Verwaltung. (Zum Schämen.)

Bücher sind so mächtige Werkzeuge, wenn es darum geht, unseren Kindern Menschenrechtsthemen zu vermitteln, insbesondere Themen, über die wir selbst nicht sprechen können. Ich kann meinen Kindern SAGEN, was richtig und falsch ist und sie auffordern, mich zu HÖREN, aber wenn ich selbst nicht aus Erfahrung sprechen kann, muss ich mich an diejenigen wenden, die es können.

Und so, mit großem Dank an Freunde auf Facebook, die die meisten der im heutigen Beitrag aufgeführten Bücher empfohlen haben, hier eine Auswahl von 12 Büchern für alle Kinder darüber, wie es ist, trans, nicht-binär und/oder nicht geschlechtskonform aufzuwachsen.

Wer bist du? Der Leitfaden für Kinder zur Geschlechteridentität

Speziell für kleine Kinder (ab 3 Jahren) geschrieben, erforscht und feiert "Who Are You" die Geschlechtervielfalt mit direkter Sprache und führt wichtige Diskussionspunkte ein. Eine Anlaufstelle für Eltern und Erzieher. Geschrieben von Brook Pessin-Whedbee, illustriert von Naomi Bardoff.

3
3

„Teddy: Eine sanfte Geschichte über Geschlecht und Freundschaft“

Thomas ist Errols Teddybär, der sich nicht als "Boy-Teddy" identifiziert, sondern als "Girl-Teddy" namens Tilly! Errol hat nichts dagegen. Er will nur, dass sein Teddy glücklich ist. Und jetzt, wo sie ihr wahres Ich sein kann? Sie ist absolut.

Geschrieben von Jess Walton – die inspiriert wurde, „Introducing Teddy“zu schreiben, nachdem ihr Vater zu der Frau geworden war, mit der sie sich immer identifiziert hatte – bietet dieses Buch eine einfühlsame Einführung in die Geschlechtsidentität und was es bedeutet, einen Übergang zu schaffen. (3+)

4
4

Rot: Die Geschichte eines Buntstifts

Rot hat ein ROT-Etikett auf seinem Buntstiftkörper, aber innen ist er BLAU, und selbst wenn er versucht, rot zu sein, kann er es nicht. Es ist unmöglich. In "Red: A Crayon's Story" geht es darum, den Mut zu finden, DEINEM INNEREN SELBST treu zu bleiben, egal wie sehr die Außenwelt versucht, dich davon zu überzeugen, ihren Standards zu entsprechen. Es ist ein WUNDERBARES Buch, das sich genauso viel mit der Geschlechtsidentität wie mit der IDENTITÄTSidentität beschäftigt. Herrlich. Geschrieben und illustriert von Michael Hall. (3+)

5
5

George

Georg ist ein Mädchen. Aber der Rest ihrer Klasse weiß das nicht. George braucht eine Theaterproduktion von "Charlotte's Web", um der Welt zu zeigen, wer sie wirklich ist. Geschrieben vom Genderqueer-Autor Alex Gino, ist George ein Muss für alle Kinder im mittleren Schulalter.

6
6

Anmutig Grayson

Ein weiteres Muss der Mittelschule, "Gracefully Grayson", handelt vom Erwachsenwerden eines Transgender-Mädchens und davon, was es bedeutet, sich selbst treu zu sein, während es gleichzeitig mit Tyrannen und Erwachsenen zu kämpfen hat, die es nicht verstehen. Geschrieben von Ami Polonsky.

7
7

Das ABC von LGBT

Auch für Jugendliche, Lehrer und Eltern ist "Das ABC der LGBT" eine unverzichtbare Lektüre für alle, die sich über Geschlechtsidentität und sexuelle Identität informieren möchten. Geschrieben von Ashley Mardell.

28818768
28818768

Der Junge und der Bindi

Ein 5-jähriger indischer Junge ist fasziniert vom Bindi seiner Mutter und fragt, ob er einen eigenen haben kann. "The Boy & the Bindi" bietet eine Einführung in die Gender-Nichtkonformität sowie in die hinduistische Kultur. Geschrieben von Vivek Shraya, illustriert von Rajni Perera. (Für ältere High-School-Kinder schauen Sie sich Vivek Shrayas geliebtes "God Loves Hair" an.)

9
9

Morris Micklewhite und das Tangerine-Kleid

"Morris Micklewhite and the Tangerine Dress", Gewinner des Stonewall Honor Book in Kinder- und Jugendliteratur, ist eine wunderschöne Geschichte über einen fantasievollen Jungen namens Morris, der es liebt, Kleider zu tragen und großartig ist. Geschrieben von Christine Baldacchino, illustriert von Isabelle Malenfant.

10
10

„Einzigartig wie ich/Único Como Yo“

Inspiriert von ihrem geschlechtsunkonformen Sohn erzählt "One of a Kind Like Me/Único Como Yo" die Geschichte eines Jungen, der sich bei der Schulparade wie eine Prinzessin kleiden möchte. Diese zweisprachige Geschichte ist für Kinder im Alter von 4 bis 7 Jahren. Geschrieben von Lauren Mayeno.

11
11

Zusammenbau erforderlich

Geschrieben von dem 17-jährigen Trans-Teenager Arin Andrews, erzählt "Some Assembly Required" die wahre Geschichte eines Jungen, der während der High School seinen Übergang vollzieht. Für Leser ab 14 Jahren.

12
12

Der andere Junge

The Other Boy erzählt die Geschichte eines Jungen namens Shane, der ein Geheimnis hat, das noch niemand in der Schule kennt. Für Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren erforscht "The Other Boy" die Übergangserfahrung mit Klarheit und Empathie. Geschrieben von M. G. Hennessey.

9780803741072
9780803741072

„Ich bin Jazz“

Geschrieben von Jessica Herthel, Direktorin des Stonewall National Education Project, und Jazz Jennings (der das Buch 2014 im Alter von 12 Jahren mitgeschrieben hat) erzählt "I Am Jazz" die wahre Geschichte eines Transgender-Mädchens, das im Alter von zwei Jahren, als weiblich identifiziert. Dieses Buch erklärt Kindern nicht nur, was es bedeutet, Transgender zu sein, es befähigt auch junge Leser, sich selbst treu zu bleiben. Ab 4 Jahren.

Beliebt nach Thema