Caitlin Crosby, Gründerin Von The Giving Keys, Teilt Ihre Inspirationen
Caitlin Crosby, Gründerin Von The Giving Keys, Teilt Ihre Inspirationen

Video: Caitlin Crosby, Gründerin Von The Giving Keys, Teilt Ihre Inspirationen

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: [TogetherLA] Caitlin Crosby: The Giving Keys 2023, Februar
Anonim

Wir lassen uns immer von Müttern inspirieren, die einzigartige Wege finden, das Leben anderer Menschen zu verändern. Viele kennen Caitlin Crosby als erfolgreiche Sängerin, Schauspielerin und Songwriterin ("Flawz"), aber sie ist auch Gründerin und CEO von The Giving Keys.

The Giving Keys, das Crosby 2008 auf den Markt brachte, beschäftigt diejenigen, die aus der Obdachlosigkeit übergehen, um Schmuck aus wiederverwendeten Schlüsseln herzustellen. Auf jedem Schlüssel ist eine Botschaft wie "Hoffnung", "Stärke", "Mut" und "Mut" eingraviert, die sie auch ihren fast einjährigen Sohn nannte. Wenn die Person, die den Schlüssel trägt, auf eine andere Person trifft, die die Nachricht benötigt, wird sie ermutigt, sie weiterzuleiten und an sie weiterzugeben.

Laut der Website The Giving Keys haben sie in den letzten drei Jahren 28 Menschen beschäftigt, die mit Obdachlosigkeit zu kämpfen haben, 22 beim Umzug in eine dauerhafte Unterkunft geholfen und Tausende von Pay-it-Forward-Geschichten gesammelt.

Caitlin teilt ihre Inspiration für die Gründung von The Giving Keys sowie Ratschläge für andere berufstätige Mütter.

Beschreiben Sie den Moment, in dem Sie inspiriert wurden, The Giving Keys zu starten.

Vor fast 10 Jahren war ich auf meiner Musiktour durch New York City und alles begann mit einem Hotelzimmerschlüssel. Ich verwandelte den Schlüssel in eine Halskette und hatte die Idee, andere alte, gebrauchte Schlüssel mit inspirierenden Worten zu gravieren. Ich ermutigte alle, das Wort auf ihrem Schlüssel zu "besitzen" und dann die Augen nach jemandem offen zu halten, der die Nachricht mehr brauchte als sie. Die Leute fingen an, mir die Geschichten zu schreiben, und ich wusste, dass ich eine Website erstellen musste, um sie zu veröffentlichen, damit andere Leute sie auch lesen konnten. Als das anfing, wusste ich, dass ich das Geld an eine Art Wohltätigkeitsorganisation fließen lassen wollte. Dann traf ich auf dem Hollywood Boulevard ein junges obdachloses Paar. Ich nahm sie zum Abendessen mit und hatte einen "Aha"-Moment, um sie zu verwenden, um die Worte auf die Tasten zu gravieren. Als ich sie traf, schliefen sie in einem Karton in einem Müllcontainer, aber nach und nach sparten sie genug Geld, um in einem Motel zu bleiben, und bekamen dann eine eigene Wohnung, alles vom Verkauf dieser Schlüssel.

Bild
Bild

Wie können Sie als Mutter sowie Gründerin und CEO von The Giving Keys alles zum Laufen bringen?

Ich lerne immer noch, eine Balance zu finden. Ich kämpfe ständig mit dem Gefühl, dass ich in den zwei verschiedenen Abteilungen (Mutterschaft und Arbeit) nicht genug tue, dass ich eine bessere Mutter sein könnte, indem ich meine ganze Zeit damit verbringe, mich um ihn zu kümmern, mich mit ihm zu verbinden, ihm mehr beizubringen usw., oder mich fragen, ob ich etwas falsch mache, das ihn auf lange Sicht negativ beeinflussen wird. Der Versuch, Frieden und Akzeptanz zu finden, war schwieriger, als ich dachte. Normalerweise wache ich mit einem weinenden Baby auf, also versuche ich, die Zeit zu finden, um das Baby zu stillen und zwischen den Arbeiten Zeit mit ihm zu verbringen. Obwohl es etwas ist, das ich noch lerne, habe ich einen neuen Fokus und eine Erinnerung daran, was im Leben wirklich wichtig ist. Mutter zu sein hilft mir, weniger Stress bei der Arbeit zu haben, und in seine Augen zu sehen und ihn lächeln und lachen zu hören, ist das beste Mittel.

"Bild"
"Bild"
schüchterne Muttererziehung
schüchterne Muttererziehung

7 Dinge, die nur schüchterne Mütter über die Erziehung wissen

zwei Freundinnen, die sich gegenseitig Geheimnisse erzählen
zwei Freundinnen, die sich gegenseitig Geheimnisse erzählen

5 Zeichen, dass Sie ein „Geriatric Millennial“sind (Ja, das ist eine Sache!)

Hat Ihre Musikkarriere die Entstehung von The Giving Keys in irgendeiner Weise beeinflusst oder inspiriert?

Ich bin schon in jungen Jahren mit der Schauspielerei aufgewachsen und habe angefangen, Songs über all die verrückten Dinge zu schreiben, die ich hinter den Kulissen dieser Welt gesehen habe. Ich wollte immer meine Arbeit in etwas verwandeln, das den Menschen irgendwie hilft. Als ich unterschrieben hatte, erlebte ich viele A&R-Label-Chefs, die wollten, dass ich Songs über Partys, Popkultur, gefälschte Ausweise, Affären und Themen schreibe, die die Grenzen überschreiten, aber ich wollte immer Songs schreiben, die diese Generation von inspirieren würden Mädchen und helfen, die Welt zu verändern. Es gab also viele Konflikte und Kämpfe für das, woran ich in dieser Saison geglaubt habe. Also ja. Und ich versuche immer noch, in unserem Marketing für The Giving Keys inspirierende Botschaften zu verbreiten, um hoffentlich auch unsere Follower zu inspirieren. Und natürlich versuchen wir, allen unseren Mitarbeitern beim Übergang aus der Obdachlosigkeit zu helfen.

Wann haben Sie sich zum ersten Mal erfolgreich gefühlt?

Ich fühlte mich zum ersten Mal erfolgreich, als ich Oprah traf, da ich immer zu ihr aufgeschaut habe. Ich liebe es, dass das Wichtigste für sie ist, was der Sinn des Lebens ist und andere zu inspirieren. Ich liebe ihre Neugier und wie sie eine so unglaubliche Führungspersönlichkeit und ein Vorbild für Frauen und diese Generation war. Ein absolutes Highlight war es, ihre Super Soul 100-Liste zu erstellen, und ich durfte sie und ihre Mitarbeiter kennenlernen!

Was möchten Sie als erfolgreiche Unternehmerin Ihrem Sohn über „Girl Power“beibringen?

Hoffentlich habe ich eines Tages ein kleines Mädchen und möchte ihr beibringen, dass es schön ist, anders zu sein. Bei Frauenpower geht es darum, deine Einzigartigkeit zu besitzen und was du in diese Welt einbringen kannst. In der Zwischenzeit möchte ich, dass mein Sohn lernt, mutig, liebevoll, fürsorglich, ermutigend und ein treuer Mann mit Charakter und Integrität zu sein.

Gab es etwas an der Entwicklung von The Giving Keys, das Sie überrascht oder auf eine Weise inspiriert hat, die Sie nicht erwartet haben?

Ich hätte nie erwartet, dass es so massiv wird. Aufgrund der Pay-it-Forward-Bewegung nahm der Website-Traffic organisch zu und Schlüssel wurden auf der ganzen Welt verbreitet. Jemand vom Starbucks-HQ hat auf unsere Website geschrieben, um ein Kollaborations-/exklusives Produkt zu entwickeln, und ich kann immer noch nicht glauben, dass wir das geschafft haben.

Was raten Sie Müttern, die ihr eigenes Unternehmen gründen möchten?

Stellen Sie sicher, dass Sie immer noch daran arbeiten, mit Ihrem Kind / Ihren Kindern präsent zu bleiben, wenn es so einfach ist, ständig am Telefon zu sein und sich zu hetzen. Schaffen Sie einige Grenzen, an denen Sie abschalten und Zeitverpflichtungen für beide eingehen, damit Sie die Gänge wechseln können, anstatt zu versuchen, alles gleichzeitig zu tun. Je mehr ich versuchte, gleichzeitig mit meinem Baby geschäftlich zu arbeiten, fühlte sich einfach an, als würde ich alles halbieren.

Welche Opfer haben Sie als Mutter und Geschäftsinhaberin gebracht, um alles im Gleichgewicht zu halten?

Nicht so viel Zeit mit meinem Baby und meinem Mann verbringen zu können, wie ich es idealerweise gerne hätte. Aber eine positive Seite davon wäre, dass ich, wenn ich Zeit verbringe, versuche, jeden Moment zu genießen und zu schätzen, wie süß er mit jedem Atemzug ist.

Bild
Bild

Wenn Sie mit einem lebenden oder verstorbenen Geschäftsmann/Mogul/Unternehmer/Non-Profit-Gründer zu Mittag essen könnten, wer wäre das und warum?

Obwohl ich sie schon kennengelernt habe: Oprah Winfrey. Ich liebe es, dass sie eine Studentin des Lebens ist und immer mehr Weisheit erlangen möchte. Ich würde ihr Gehirn über all die spirituellen Offenbarungen aussuchen, die sie im Laufe der Jahre hatte. Was ist der Sinn von all dem? Was ist wahres Glück?

Gibt es neue Initiativen oder Produkte für The Giving Keys?

Ausweitung auf weitere Bekleidungs- und Lifestyle-Produkte, darunter Zeitschriften, Kerzen und lustige Statement-Pins. Außerdem bald eine Airstream-Tour mit einer diversifizierenden Produktlinie!

Sie können die Linie einkaufen und mehr bei The Giving Keys erfahren.

Beliebt nach Thema