Inhaltsverzeichnis:

15 Anzeichen Und Symptome Von Brustkrebs
15 Anzeichen Und Symptome Von Brustkrebs

Video: 15 Anzeichen Und Symptome Von Brustkrebs

Video: 15 Anzeichen Und Symptome Von Brustkrebs
Video: 5 Warnsignale die auf Brustkrebs hindeuten können und daher nicht ignoriert werden sollten! 2023, März
Anonim

Jedes Jahr markiert der Oktober den Beginn des Brustkrebs-Aufklärungsmonats, und jedes Jahr glauben wir, dass wir alles über Brustkrebs gehört haben.

Wir werden uns vielleicht daran gewöhnen, die bekannten rosa Schleifen zu sehen, an den 5Ks teilzunehmen oder Geld für die verschiedenen Spendenaktionen zu sammeln, aber es ist wichtiger denn je, sich über Brustkrebs nicht selbstgefällig zu machen. Die Krankheit ist die häufigste Krebserkrankung Nr. 1 bei allen Frauen, unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit. Und 11% der Brustkrebsfälle werden bei Frauen unter 45 Jahren gefunden, also ist dies ein Krebs, nach dem wir alle Ausschau halten sollten. Hier sind einige der Anzeichen und Symptome von Brustkrebs, die Sie beachten müssen.

frau-nach-dusch-haartuch
frau-nach-dusch-haartuch
Brustkrebs-Bewusstsein-Rosa-Band
Brustkrebs-Bewusstsein-Rosa-Band
Brustausschlag
Brustausschlag
Invertierter Nippel
Invertierter Nippel
Verdickende Haut
Verdickende Haut
Kräuseln der Haut
Kräuseln der Haut
Veränderung der Brustform
Veränderung der Brustform
Brustschmerzen
Brustschmerzen
Brustkrebs ohne Symptome
Brustkrebs ohne Symptome
Mammographie
Mammographie
Hohes Risiko
Hohes Risiko
Risikofaktoren
Risikofaktoren
Familiengeschichte
Familiengeschichte
Übung
Übung
Sprechen Sie mit Ihrem Arzt
Sprechen Sie mit Ihrem Arzt

Was Sie über das Screening wissen sollten

Obwohl es nach gesundem Menschenverstand erscheinen mag, dass jede Frau auf Brustkrebs untersucht werden sollte, erklärt die CDC, dass ein universelles Screening potenzielle Risiken birgt.

Zum Beispiel können einige Frauen bei Mammographien falsch positive Ergebnisse erhalten, während andere möglicherweise wegen Erkrankungen behandelt werden, die von selbst verschwinden könnten. Sie sollten mit Ihrem eigenen Arzt über die Risiken und Vorteile auf der Grundlage Ihrer Risikofaktoren und der Familienanamnese sprechen.

Beliebt nach Thema