Inhaltsverzeichnis:

Shawn Johnson Erklärt Den Mama-Fauxpas, Der Sie In Tränen Ausbrechen Ließ
Shawn Johnson Erklärt Den Mama-Fauxpas, Der Sie In Tränen Ausbrechen Ließ

Video: Shawn Johnson Erklärt Den Mama-Fauxpas, Der Sie In Tränen Ausbrechen Ließ

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Shawn Johnson East Gets Emotional Dropping Daughter Off At 'School' 2023, Februar
Anonim

Shawn Johnson ist eine unserer beliebtesten Promi-Mütter, nicht zuletzt wegen ihrer extremen Offenheit in Bezug auf ihre Reise mit der Mutterschaft. Sie hat alles geteilt – von ihrem mühsamen Weg zur Empfängnis nach einer verheerenden Fehlgeburt über ihren Notkaiserschnitt bis hin zu ihren süßen Momenten mit Baby Drew Hazel in den letzten Monaten.

Sie ist definitiv eine zuordenbare Mama, und mit ihrem neuesten Instagram-Post können sich fast alle Mütter identifizieren.

Eingebettete Inhalte:

Weinen wegen verschütteter Milch

Am Wochenende teilte Shawn den Mama-Moment, der sie so aufregte, dass sie den Film, den sie mit ihrem Ehemann Andrew East sah, ausschalten und direkt ins Bett gehen musste.

In dem Video sagte sie, sie sei nach einem Pumpunfall "sauer auf die Welt". Sie erklärte: „Ich habe eine Flasche Muttermilch verschüttet … Butterfinger.“

Sie fuhr fort: „Meine Seele ist damit gestorben … ich wollte es mögen, es vom Boden aufheben … und es ihr servieren …“Als Andrew sie daran erinnerte, dass es ein Sprichwort gibt: „Weine nicht wegen verschütteter Milch“, erwiderte sie, "Über verschüttete Muttermilch? Die Welt geht unter."

Eingebettete Inhalte:

Wir verstehen es total

Viele Mütter pumpen heutzutage aus verschiedenen Gründen, und wir alle wissen, dass dieses Zeug flüssiges Gold ist. Es passiert unweigerlich uns allen: Diese Flasche kippt um und der Boden ist plötzlich mit dieser kostbaren Milch und unseren frei fließenden Tränen bedeckt.

Es passiert. War müde. Wir gehen die meiste Zeit durch die Bewegungen. Alles was es braucht ist ein kleiner Ausrutscher, damit all die Pumparbeit wertlos ist.

Shawn pumpt ausschließlich nach einem Kampf mit dem Stillen

Die olympische Goldmedaillengewinnerin teilte im Dezember mit, dass sie beim Stillen das Handtuch wirft und auf Flaschen für Baby Drew umsteigt. Sie schrieb damals auf Instagram: „Mutterschaft dreht sich alles darum, damit zu rollen, haha, ich hatte so konkrete Pläne zum Stillen und die kleine Miss hat einfach nein gesagt. Nach vielen VIELEN Tränen und Ringkämpfen … Danke @PhilipsAvent, dass du mir das Leben meiner Mutter und Miss @drewhazeleast das Leben des Babys erleichtert hast."

Sie fügte in den Kommentaren hinzu, dass sie „bei Bedarf pumpte und ergänzte“, sodass wir völlig verstehen, warum sie über die Verschüttung so aufgeregt war.

Viel Glück beim nächsten Mal, Shawn

Die Mutterschaft ist manchmal voller Tränen, aber wir hoffen, dass Shawn nicht mehr über verschüttete Muttermilch weinen muss. Es ist wirklich das Schlimmste!

Beliebt nach Thema